Luisa Valentin Jeder neue Tag mit dir

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 1 Leser
  • 22 Rezensionen
(24)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jeder neue Tag mit dir“ von Luisa Valentin

Das Leben ist voller zweiter Chancen – man muss sie nur nutzen …

Als der Kameramann Markus überraschend früher von Dreharbeiten nach Hause kommt, muss er bestürzt feststellen, dass seine Frau Kathrin kurz davor ist, ihn zu betrügen. Ihre Ehe steht vor dem Aus. Doch dann fällt ihnen ein alter Koffer voller Geschenke in die Hände, den sie vor dreizehn Jahren zur Hochzeit bekommen haben. Mit jedem Päckchen, das sie öffnen, und jeder Nachricht, die sie lesen, teilen die beiden immer mehr Erinnerungen. Doch kann diese emotionale und prickelnde Reise in die Vergangenheit sie nicht nur an einen besonderen Urlaubsort, sondern wieder auf einen gemeinsamen Weg bringen?

Einfach wunderbar

— Julia2610

Eine gefühlvolle Geschichte über ein Ehepaar was sich im Alltag verloren hat.

— Chrissy87

Wunderbar...

— romi89

Sehr gefühlvoller Roman über eine Ehe, die aufgrund eines Fehlers vor dem Aus steht - emotionale Aufarbeitung an einem Wochenende

— schnaeppchenjaegerin

Wunderbar gefühlvoller Roman, der schonungslos ehrlich zeigt, wie sich Beziehungen verändern können und was im Leben wirklich wichtig ist.

— LaSonrisa

Tiefgründig, authentisch, dramatisch, witzig - die perfekte Mischung für das perfekte Buch! ♥

— Kartoffelschaf

Einfach großartig!

— Suma2

Zweite Chancen

— MartinaJacobsen

Wie alle Bücher der Autorin: Toll!

— Sweetybeanie

Die Höhen und Tiefen einer Ehe, authentisch und sehr gefühlvoll erzählt

— Meine_Magische_Buchwelt

Stöbern in Liebesromane

Symphonia Culinaria: Ein Koch zum Verlieben

Kitsch und Tiefgang in einem Paket

Nicole_Chisholm

Berühre mich. Nicht.

Wow, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Hat mir super gefallen!!!

Larabello

True North - Schon immer nur wir

Ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Großartig was die Autorin da geleistet hat.

Anna_Ressler

Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

Es hätte kitschig werden können, aber Dank der tollen Mhairi McFarlane ist ein wunderbarer Liebesroman daraus geworden!

Laurie8

Zehn Wünsche bis zum Horizont

Eine schöne Geschichte mit unerwartet viel Tiefgang! <3 Wirklich empfehlenswert!

Sabriiina_K

Weihnachten in Briar Creek

Ein netter Abschluss aber die ersten 3 Bände fand ich besser

thiefladyXmysteriousKatha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jeder neue Tag mit dir

    Jeder neue Tag mit dir

    Blaustern

    21. September 2017 um 12:05

    Markus und Kathrin sind seit dreizehn Jahren ein Ehepaar, und nun scheint die Ehe am Ende. Beide sind beruflich sehr viel unterwegs, sehen sich immer seltener seit sie Karriere gemacht haben und haben sich so immer mehr auseinandergelebt. Nun hat Kathrin Geburtstag, und Markus ist mit seinem Kamerateam wie gehabt in einer anderen Stadt. Sie lädt sich ihren Kollegen, der sie schon des längeren anflirtet, mit nach Hause ein, und gerade tanzen sie eng umschlungen, als Markus in der Tür steht und Kathrin überraschen will. Der Betrug wird gerade noch so verhindert, aber Markus läuft geschockt davon. Am nächsten Tag holen sie den Koffer vom Boden, Geschenke zur Hochzeit, die sie erst nach 15 Jahren öffnen dürfen oder dann, wenn ihre Ehe beendet ist. Was haben sie zu verlieren. Sie packen gemeinsam all die Dinge aus und schwelgen so in Erinnerungen. Hat ihre Ehe dadurch noch eine Chance? Markus und Kathrin lernt man recht gut kennen. Der Roman erzählt die Gegenwart, und durch das Öffnen der Geschenke wird man immer wieder in beider Vergangenheit versetzt, als ihre Liebe begann und alles noch voller Glück war. Beide sind sie nun oft hilflos, wie es nun weitergehen soll, ob es überhaupt weitergehen kann. Bis zum Ende ist das nicht sicher. Es gibt viele traurige Momente, zusammen können sie aber auch wieder lachen. Auf alle Fälle ist es eine emotionale Achterbahnfahrt, und sie kommen sich an diesem Osterfest zum ersten Mal seit langer Zeit wieder näher. Ein nachdenkliches Buch, aber in einem großartigen Schreibstil geschrieben, sodass man es rasch gelesen hat.

    Mehr
  • schönes Cover, aber...

    Jeder neue Tag mit dir

    CoffeeToGo

    19. September 2017 um 14:29

    Inhalt Als Markus seine Frau überraschen will, erwischt er sie in flagranti mit einem anderen Mann. Beim Packen seiner Sachen fällt ihm ein Koffer auf. Diesen Koffer haben sie zur Hochzeit geschenkt bekommen, um ihn erst 15 Jahre später zu öffnen. Doch da ihre Ehe am Ende zu sein scheint, öffnen sie ihn schon zwei Jahre vorher und erleben eine große Überraschung.  Eigene Meinung Der Schreibstil hat mir überhaupt nicht zugesagt. Irgendwie ist er sehr naiv, wie in schlechten Schnulzenromanen. Die Geschichte konnte das auch nicht mehr rumreißen. Erzählt wird abwechselnd aus Kathrins und Markus Sicht und zwischendurch erinnern sich beide immer an entscheidende Erlebnisse aus ihrer Beziehung. Zwischen Anfang und Ende der Geschichte vergehen sage und schreibe fünf Tage. Nur fünf Tage in denen die Ehe vor dem Aus steht, fast wieder gerettet wird und abermals vor dem Aus steht? So eine gewaltige Achterbahn in so wenigen Tagen? Dass sich die Ehe so schnell wieder kitten lassen soll, fand ich doch sehr unrealistisch. Stellenweise hatte ich auch eher das Gefühl einen Softporno anstatt eine romantische Liebesgeschichte zu lesen. Geschlechtsverkehr nimmt hier einen viel zu großen Stellenwert ein. Als wäre das nicht genug, tauchte zwischendurch ein Stalker auf, der sich aber erstaunlich schnell wieder abwimmeln ließ. Schade, der hätte sicher noch richtig Schwung in die Geschichte bringen können. Die Dialoge sind oft sehr lächerlich und triefen von Kitsch. Die ganze Geschichte ist platt und das Ende hat dem ganzen dann noch die Krone aufgesetzt. Was da noch alles an Geheimnissen herausgekommen ist, unfassbar unglaubwürdig... manchmal ist weniger mehr, sage ich da nur. Aber der eigentliche Schluss war wirklich entsetzlich. Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Nur eins: Tränen vor Trauer, oder Rührung gab es nicht einmal ansatzweise.Fazit Weniger Sex, mehr realistische Romantik und mir hätte das Buch schon um einiges besser gefallen. Manchmal ist es besser, eine Geschichte nicht in so einem engen Zeitfenster spielen zu lassen.

    Mehr
  • Szenen einer Ehe

    Jeder neue Tag mit dir

    Suma2

    12. August 2017 um 08:17

    Klapptext:Das Leben ist voller zweiter Chancen – man muss sie nur nutzen … Als der Kameramann Markus überraschend früher von Dreharbeiten nach Hause kommt, muss er bestürzt feststellen, dass seine Frau Kathrin kurz davor ist, ihn zu betrügen. Ihre Ehe steht vor dem Aus. Doch dann fällt ihnen ein alter Koffer voller Geschenke in die Hände, den sie vor dreizehn Jahren zur Hochzeit bekommen haben. Mit jedem Päckchen, das sie öffnen, und jeder Nachricht, die sie lesen, teilen die beiden immer mehr Erinnerungen. Doch kann diese emotionale und prickelnde Reise in die Vergangenheit sie nicht nur an einen besonderen Urlaubsort, sondern wieder auf einen gemeinsamen Weg bringen?Meine Meinung zum Buch: Wie erwartet war der Schreibstil von Luisa Valentin wieder unfassbar gut. Nicht nur sprachlich großartig sondern wieder fesselnd, absolut gefühlvoll ohne kitschig zu sein und Klischees bedienen zu müssen. Als Leser begleiten wir Markus und Kathrin ein Stück durch die Tiefen die in jeder Ehe vorkommen können. Luisa Valentin nimmt den Leser als stillen Beobachter direkt mit ins Wohnzimmer der beiden. Ich habe mit ihnen gelitten und war auf jedes neue Päckchen und die damit verbundenen Geschichten über ihr Kennenlernen und die Zeit ihrer Ehe gespannt. Es ist ein leises Buch mit tollen Protagonisten, einer toll umgesetzten Geschichte, viel Gefühl und einem mich als Leser vollends einnehmenden Schreibstil.Für mich ein Highlight 2017.

    Mehr
  • Markus und Kathrin

    Jeder neue Tag mit dir

    Julia2610

    05. August 2017 um 22:00

    Seit dreizehn Jahren sind Markus und Kathrin nun schon verheiratet. Doch in der Ehe scheint es nicht mehr gut zu laufen. Als Kameramann Markus früher von Dreharbeiten nach Hause kommt, um seine Frau zum Geburtstag zu überraschen, erwischt er sie jedoch mit einem anderen und verhindert dadurch, dass Kathrin ihn betrügt. Nun geht es darum herauszufinden, ob man noch zueinander gehört, oder nicht. Da fällt ihnen eine Kiste voller Geschenke in die Hände, die sie zu ihrer Hochzeit erhalten haben und eigentich erst nach fünfzehn gemeinsamen Ehejahren öffnen dürfen. Doch sie machen sich daran die Geschenke zu öffnen und durchleben noch einmal viele gemeinsame Erinnerungen zusammen. Mir gefällt die Geschichte sehr. Die Idee mit dem Koffer voller Geschenke zur Hochzeit finde ich großartig. Das ist wirklich mal was anderes. Nichtsdestotrotz kann der Alltag einer Beziehung einen Strich durch die Rechnung machen und man ist total festgefahren, ändert nichts an sich und lebt sich ein wenig auseinander. Da kommt eine gemeinsame Reise in die gemeinsame Vergangenheit natürlich gerade noch rechtzeitig. Kathrin und Markus sind zwei tolle Protagonisten, die man im Laufe des Buches immer besser kennenlernt. Durch den Wechsel von Vergangenheit und Gegenwart ist man sehr gefesselt von der Geschichte. Dieser Wechsel macht das Lesen auch sehr angenehm. Dazu kommt noch der überaus frische, freche, flüssige Schreibstil, der mir total gut gefallen hat. Deshalb war ich mit dem Buch auch total auf einer Wellenlänge. An vielen Stellen ist das Buch emotional. Ob lustig oder traurig, man fühlt als Leser irgendwie immer mit und fiebert auch ein wenig mit. Insgesamt hat mir das Buch wirklich sehr gut gefallen. Ich habe es von der ersten bis zur letzten Seite gerne gelesen und vergebe ganz klar 5 Sterne für diese tolle Geschichte. 

    Mehr
  • Jeder neue Tag mit Dir

    Jeder neue Tag mit dir

    Sweetybeanie

    02. August 2017 um 10:12

    Zum Inhalt: Nie hätte sich Kathrin vorstellen können, dass sie in ihrer Ehe mit Markus einmal unglücklich sind wird. Doch das Leben verläuft nicht immer so, wie man es sich vorstellt. Der Alltag und die beruflichen Herausforderungen haben die beiden voll im Griff, kaum Zeit bleibt füreinander und mittlerweile haben auch beide wenig Lust, etwas mit dem anderen zu unternehmen. Kathrin wird immer unglücklicher. Als ein neuer Mitarbeiter im Büro anfängt, knistert es zwischen den Beiden. An ihrem Geburtstag – den Markus beruflich auswärtig verbringt – lädt Kathrin ihren neuen Kollegen zu sich nach Hause ein. Es ist klar, was passieren soll. Doch dann steht Markus überraschend in der Tür…. … und Markus und Kathrin müssen nun überlegen, ob die Beziehung zwischen ihnen überhaupt noch Bestand hat. Da erinnern sich beiden an den Hochzeitskoffer, ein Geschenk, das sie erst zum 15. Hochzeitstag öffnen dürfen – oder wenn beide denken, dass die Ehe gescheitert ist. Kathrin kramt den Koffer hervor und beide lassen sich darauf ein, die Vergangenheit neu aufleben zu lassen…. Meine Meinung: Ich liebe die Bücher von Luisa Valentin. Ich mag ihren Schreibstil und ihre Geschichten so unheimlich gerne. Markus und Kathrin sind beide im (beruflichen) Alltag gefangen, die Liebe zwischen den beiden ist sehr in den Hintergrund gerückt, jeder macht sein eigenes Ding. Und jeder von ihnen ist unglücklich, doch keiner findet Zeit, Raum und Mut, über diese Gefühle zu sprechen, erst als es fast schon zu spät scheint. Die Idee mit dem Hochzeitskoffer finde ich famos, ich glaube, das ist eine wirklich tolle Idee, so etwas gemeinsam mit allen anderen Gästen zu verschenken. Ich habe die beiden sehr gerne begleitet, bei ihrer Reise in die Vergangenheit, dem Erinnern – auch an traurige Ereignisse. Ich finde es gut, dass keiner der Beiden gleich aufgibt, dass beide noch so viel füreinander empfinden, um sich auf das teilweise auch schmerzhafte Erinnern einzulassen. Und ich habe auch die ein oder andere Träne vergossen und gehofft, dass die beiden es schaffen und wieder zueinander finden. Ich werde Euch natürlich nicht verraten, wie die Geschichte ausgeht… das müsst Ihr schon selber herausfinden. Und ich glaube, das ist oft ein Problem in Beziehungen – dass sich die Prioritäten verschieben (gewollt oder ungewollt) und man den Blick für das Wesentliche verliert. Und irgendwann keinen Weg zurück mehr findet, weil einfach über zu viel zu wenig geredet wurde. Man empfindet den anderen als selbstverständlich. Die Geschichte hat mich berührt, sie hat mich nachdenklich gemacht. Mich über meine eigenen Prioritäten nachdenken lassen. Denn eigentlich ist doch das Wichtigste die Beziehung zu den Menschen, die wir lieben. Zumindest in meiner Welt.Meine Rezension findet Ihr auch unter www.buchspinat.wordpress.com

    Mehr
  • Wunderbar...

    Jeder neue Tag mit dir

    romi89

    30. July 2017 um 18:45

    Stell Dir vor, du möchtest deinen Partner überraschen und kehrst früher von einer Geschäftsreise heim - und erwischst ihn mit einem anderen Menschen in sehr vertrauter Situation!Markus traut seinen Augen kaum...und die Gefühle spielen verrückt!Und nun?Kathrin und er streiten, schieben sich die Schuls gegenseitig in die Schuhe - Ist das das Ende ihrer Beziehung?So recht möchte und kann sie jedoch keiner von beiden aufgeben.Und dann ist da noch dieser Koffer, den sie zur Hochzeit für ihren 15. Hochzeitstag geschenkt bekamen..."Jeder neue Tag mit dir" ist anders!Viel wunderbarer, realistischer als die gewohnten Liebesromane!Man findet sich in vielen Situationen wieder.Der Roman sprüht vor Gefühlen, positiven wie auch negativen, die zu jeder Beziehung dazugehören.Man erlebt mit den Protagonisten viele Höhen und Tiefen und durch vielfältigen Rückblenden hat man sogar an Erinnerungen aus der Zeit des Kennenlernens der beiden und ihrer gemeinsamen Zeit bis zu diesem schrecklichen Tag teil.Und dem Leser wird klar, dass die beiden besonders sind und genau wissen, was sie wollen.Auch ihre Familien und Freunde sind sehr sympathisch dargestellt.Mir gefiel der Schreibstil auch besonders gut: so offen, ehrlich, leidenschaftlich!Ich habe bis zum Schluss mitgefiebert mit den beiden!Ein wundervolles Buch!

    Mehr
  • Wohlfühlbuch

    Jeder neue Tag mit dir

    Kartoffelschaf

    30. July 2017 um 05:37

    Dies ist ein Buch, welches wirklich zu Herzen geht und unfassbar authentisch ist. Es hat mich von der ersten Seite an gefesselt und am Ende nachdenklich zurück gelassen. Wir alle waren sicher schon mal an dem Punkt in unserer Beziehung, an dem wir uns gefragt haben, ob die Liebe über die Jahre nicht vielleicht auf der Strecke geblieben - der Gewohnheit und dem Alltag gewichen ist. Dieses Buch macht Mut und erinnert uns daran, dass es sich immer lohnt, für die Liebe zu kämpfen. Und vor allem, zu verzeihen, nicht aufzugeben und durchzuhalten. Die 2 Protagonisten sind vielschichtig, facettenreich und absolut glaubwürdig, es könnte sich - in Ansätzen um beinahe jeden von uns handeln. Der Schreibstil ist toll, man fliegt nur so durch die Seiten. Auch die Unterteilung der einzelnen Kapitel ist absolut gelungen. Am Ende reflektierte ich gedanklich meine momentane und auch vorangegangene Beziehungen. Genau dieses nachdenklich-werden macht in meinen Augen ein gutes Buch aus. Es bleibt in Erinnerung und gerät nicht so schnell ins Vergessen. Von mir gibt es hier eine ganz klare Leseempfehlung. Ich wurde bestens unterhalten und habe die witzigen wie auch die schmerzhaften Passagen absolut geliebt. Definitiv mit eines meiner Highlights 2017. 

    Mehr
  • Sehr gefühlvoller Roman über eine Ehe, die aufgrund eines Fehlers vor dem Aus steht

    Jeder neue Tag mit dir

    schnaeppchenjaegerin

    26. July 2017 um 18:28

    Kathrin und Markus Killian sind seit 13 Jahren verheiratet und wohnen un München. Kathrin ist im vergangenen Jahr Partnerin in einer Werbeagentur geworden ud auch Markus ist als erfolgreicher Kameramann für Filmproduktionen gefragt und sehr oft unterwegs. Oft sieht sich das Paar tagelang nicht und so beschließt Markus, seine Frau zu ihrem Geburtstag zu überraschen und erscheint frühe als angekündigt zu Hause. Dort trifft er auf Kathrin, die eng umschlungen mit ihrem Arbeitskollegen im Wohnzimmer tanzt und offensichtlich gerade dabei ist, Markus zu betrügen. Für Markus ist die Situation  unerträglich, er packt seine Tasche und flieht über Nacht zu seinem besten Freund Jan. Bei seinem Aufbruch entdecken Kathrin und Markus auf dem Dachboden einen Koffer, den sie zu ihrer Hochzeit als Geschenk von allen Gästen bekommen haben und erst zu ihrem 15. Hochzeitstag öffnen sollen bzw. dann wenn ihre Ehr vor dem Aus steht. Schon bei Jan auf der Couch beginnt Markus in Erinnerungen an Kathrin und die Anfangszeit ihrer Ehe zu schwelgen. Am nächsten Morgen fährt er zurück, um sich mit Kathrin auszusprechen. Trotz der Bedenken mit dem Öffnen des Koffers das Ende ihrer Ehe zu zementieren, werfen sie einen Blick hinein und entdecken im Verlauf des Osterwochenendes liebe, witzige oder hilfreich gemeinte Geschenke, die man nach 15 Jahren Ehe gebrauchen kann. Durch das Spiel zu erraten, von wem das jeweilige Präsent sein könnte bzw. der Bedeutung, die damit verbunden ist, kommen sich Markus und Kathrin wieder näher und nutzen die gemeinsame Zeit, offen miteinander zu sprechen. Beide haben den Ansporn, ihre Ehe zu retten, aber neben dem aktuellen Fehltritt Kathrins gibt es noch eine weitere unausgesprochene Wahrheit, die den Glauben an eine gemeinsame Zukunft erschüttern lassen. "Jeder neue Tag mit dir" ist ein berührender Roman über eine Ehe, die aufgrund eines Fehlers, der nur ein Symptom dafür zu sein scheint, dass zwischen Kathrin und Markus schon seit Längerem mehr im Argen ist, kurz vor dem Scheitern steht. Das Ehepaar hat sich, abgelenkt von Beruf und Alltag, zu wenig Zeit für sich genommen und auseinandergelebt. Fraglich ist, ob der Betrug, zu dem es ohne das vorzeitige Eintreffen von Markus unweigerliche gekommen wäre, so schwer wiegt, dass jegliches Vertrauen zwischen Markus und Kathrin zerstört ist und ihre Liebe keine Chance mehr hat. Auch wenn er Leser sich auf die Seite von Markus schlägt, ist Kathrin keine unsympathische Protagonistin. Ich konnte mich in beide Ehepartner gut hineinversetzen und es war mit jedem kleinen Geschenk aufs Neue interessant zu erfahren, was sich dahinter verbirgt, welche Erinnerungen es bei Markus und Kathrin hervorruft oder welche Bedeutung es jetzt im Moment für sie hat. In Rückblenden erfährt man viel von der Anfangszeit der Beziehung und den glücklichen Tagen ihrer Ehe und umso mehr hofft man selbst, dass die beiden sich wieder emotional annähern und einen Neuanfang wagen. Der Roman beschreibt eine Situation bzw. einen Zustand der Ehe, in die/ den jedes Paar gelangen kann. Luisa Valentin schafft es, das Gefühlschaos, die Hilflosigkeit, Unsicherheit und Hoffnung sehr authentisch darzustellen, dass man die Situation auf sich selbst übertragen könnte und mit beiden in dem Wechselbad der Gefühle mitbangt. Da Buch zeigt, dass man den (Ehe-)partner gerade in langjährigen Beziehungen nicht zu selbstverständliche nehmen darf und dass man sich kontinuierlich um den anderen bemühen und Respekt zollen muss. Gleichzeitig macht es nachdenklich, ob es die richtige Entscheidung ist, der Liebe eine zweite Chance zu geben oder ob man den Mut haben muss, ein Ende zu akzeptieren, um sich nicht weiter gegenseitig zu verletzen. "Jeder neue Tage mit dir" ist keine seichte Liebesgeschichte, sondern ein sehr kurzweiliger Roman mit Tiefgang, auch wenn Titel und rosa Cover auf den ersten Eindruck etwas anderes suggerieren. 

    Mehr
  • Unvergesslich, bezaubernd und tiefberührend! Einfach grandios!!!!

    Jeder neue Tag mit dir

    Kunterbuntestagebuch

    25. July 2017 um 12:43

    Markus und Kathrin sind seit der Jahrtausendwende ein Paar und schon lange verheiratet. Beide sind beruflich sehr eingespannt, schleichend entfernen sie sich immer mehr voneinander. Diese Tatsache scheint besonders Kathrin sehr zuzusetzen, so begeht sie einen folgenschweren Fehler und lässt sich auf einen Flirt mit ihrem Arbeitskollegen ein. Erst als Markus früher von einer Dienstreise nach Hause kommt und sie engumschlungen mit einem anderen Mann erwischt, beginnt sie zu begreifen was sie aufs Spiel gesetzt und eventuell sogar verloren hat. Wie ausgerechnet ein Hochzeitsgeschenk in dieser Situation helfen kann, dass müsst ihr natürlich selbst herausfinden! Begleitet ein Paar auf einer emotionalen Achterbahnfahrt zur Rettung ihrer Ehe… Fazit: Oh wow, die nachfolgenden Bücher werden es richtig schwer haben. Ich glaube ich habe mein Jahreshighlight für dieses Jahr schon im Juli gefunden. Der Roman hatte einfach alles; von einer berührenden, sehr spannend erzählten Geschichte, über tiefgründige Charaktere bis hin zu wundervollen sowie sehr passenden Kapitelüberschriften und Zitaten. Die Autorin, Luisa Valentin, hat einen grandiosen Schreibstil, der einen nur so durch die Seiten fliegen lässt. Die Geschichte hat mich bereits nach wenigen Seiten nicht mehr losgelassen. Man begleitet Markus und Katrin durch die Höhen und Tiefen ihrer Ehe und ist einfach überall hautnah dabei. Die Geschichte regt zum Nachdenken an, macht traurig, zeigt aber auch wie schön das Leben sein kann und was wirklich wichtig ist. Volle Punktzahl und noch viel mehr für diese unvergessliche, wunderschöne, bezaubernde sowie tiefberührende Geschichte! Absolut empfehlenswert, bitte unbedingt lesen!!!!! Steffi K.

    Mehr
  • Leserunde zu "Jeder neue Tag mit dir" von Luisa Valentin

    Jeder neue Tag mit dir

    LuisaValentin

    In welcher Stadt – an welchem Ort würdet ihr gerne einen Heiratsantrag bekommen? Oder habt ihr ihn bereits bekommen?Kathrin, die Heldin meines neuen Romans JEDER NEUE TAG MIT DIR, wird von ihrem Freund Markus in Lissabon mit einem Antrag überrascht und sagt überglücklich „Ja!“. Dreizehn Jahre später scheint ihre Liebe jedoch vor dem Aus zu stehen. Gibt es für die beiden eine zweite Chance?Wer in der Leserunde zu meinem romantisch prickelnden Roman mitmachen möchte, kann sich bis einschließlich 3. Juli 2017 um eines der 20 Bücher bewerben, die mein wundervoller Verlag Blanvalet zur Verfügung stellt. Ab dem 11. Juli –  bzw. sobald alle ihre Bücher haben – starten wir dann die gemeinsame Leserunde.Kurzinhalt: Als der Kameramann Markus überraschend früher von Dreharbeiten nach Hause kommt, muss er bestürzt feststellen, dass seine Frau Kathrin kurz davor ist, ihn zu betrügen. Ihre Ehe steht vor dem Aus. Doch dann fällt ihnen ein alter Koffer voller Geschenke in die Hände, den sie vor dreizehn Jahren zur Hochzeit bekommen haben. Mit jedem Päckchen, das sie öffnen, und jeder Nachricht, die sie lesen, teilen die beiden immer mehr Erinnerungen an vergangene Zeiten und an Menschen, die ihnen am Herzen liegen. Doch kann diese emotionale und prickelnde Reise in die Vergangenheit sie nicht nur an einen besonderen Urlaubsort, sondern wieder auf einen gemeinsamen Weg bringen?Mehr dazu unter:https://www.randomhouse.de/Suche/Seite1.rhd?searchText=luisa+Valentin+&exactSearch=falseIch freue mich schon jetzt auf eine schöne gemeinsame Leserunde an der ich mich nach Möglichkeit regelmäßig beteilige.Luisa

    Mehr
    • 288
  • Ein wunderbar gefühlvoller Roman über eine Ehe, an der die Zeit nicht spurlos vorüber ging

    Jeder neue Tag mit dir

    LaSonrisa

    24. July 2017 um 13:55

    InhaltAls der Kameramann Markus überraschend früher von Dreharbeiten nach Hause kommt, muss er bestürzt feststllen, dass seine Frau Katrin kurz davor ist, ihn zu betrügen. Ihre Ehe steht vor dem Aus. Doch dann fällt ihnen ein alter Koffer voller Geschenke in die Hände, den sie vor dreizehn Jahren zur Hochzeit bekommen haben. Mit jedem Päckchen, das sie öffnen, und jeder Nachricht, die sie lesen, teilen die beiden immer mehr Erinnerungen. Doch kann diese emotionale und prickelnde Reise in die Vergangenheit sie nicht nur an einen besonderen Urlaubort, sondern wieder auf einen gemeinsamen Weg bringen?Meine MeinungDies war der erste Roman, den ich von Luisa Valentin gelesen habe und war von der ersten Seite an verzaubert. Ihr gelingt es, mit einem zauberhaft bildlichen Schreibstil nicht nur, sämtliche Szenen wie ein Film vor dem inneren Auge erscheinen zu lassen, sondern auch Emotionen dem Leser ungefiltert zu vermitteln. Stellenweise haben mich einzelne Szene dermaßen berührt, dass ich Tränen in den Augen hatte, was bei mir beim Lesen eines Buches nicht häufig vorkommt.Mir waren Kathrin und Markus mit ihren Stärken und Schwächen von Anfang an sympathisch. Beide sind Menschen wie du und ich, jeder auf seine Weise bezaubernd, aber jeder auch mit Eigenschaften, die andere auch vor den Kopf stoßen können. Gerade das hat mir am gesamten Roman auch so gut gefallen. Hier gibt es keine "perfekten Helden", sondern sämtliche Charaktere, auch die Nebencharaktere, offenbaren ihre Schwächen und machen den Roman zu einem Werk voller menschlicher Emotionen und Wärme.Das Öffnen der einzelnen Päckchen im Koffer empfand ich als etwas ganz Besonderes. Ich habe bei jedem Päckchen mitgefiebert, wer es verpackt hat und was sich für eine Geschichte dahinter verbirgt. Mal bringen die Geschenke die beiden zum Lachen, mal zu ungeahnten Gefühlsausbrüchen, aber mit jedem Päckchen passiert etwas mit den Eheleuten. Kathrin und Markus öffnen sich selbst gegenüber dem anderen beim Auspacken dieser Päckchen, wie sie es sonst wohl nie getan hätten. Sie sprechen ehrlich über ihre Vergangenheit und versuchen einen Weg in die Zukunft zu finden.Ganz zauberhaft sind auch die Rückblicke zum Beginn der Beziehung der beiden. Wenn ich mir den Anfang einer Beziehung wünschen könnte, würde ich mir wohl die Geschicht der beiden wünschen. FazitDer Roman regte mich selbst sehr zum Nachdenken über meine Beziehungen zu den Menschen in meinem Leben , die mir viel bedeuten, an, und hat mich daran erinnert, wie kurz doch die Zeit ist, die wir gemeinsam auf dieser Erde haben und wie wichtig es ist, die Zeit sinnvoll zu verbringen und ehrlich miteinander über unsere Gefühle zu sprechen. Das Leben und unsere Lieben sind das Kostbarste was wir haben .. das wird mir in Erinnerung bleiben, wenn ich an den Roman denke.Vom Schreibstil der Autorin bin ich restlos begeistert- so gefühlvoll und bildhaft. Den einzigen Kritikpunkt, den ich habe, ist der, dass der Roman für meinen Geschmack zu kurz war, ich hätte so gern noch weiter gelesen. :) Für mich einer DER Romane 2017.

    Mehr
  • Herzschmerz pur!

    Jeder neue Tag mit dir

    frenzelchen90

    21. July 2017 um 21:37

    Meine Meinung: So ein gefühlvolles Buch habe ich schon sehr lange nicht mehr gelesen! Aus der Perspektive beider Ehepartner erfährt man die Hintergründe ihrer Eheprobleme. Ein Koffer mit Hochzeitsgeschenken, den sie eigentlich erst zum 15. Hochzeitstag öffnen dürfen, bringt viele schöne aber auch traurige Erinnerungen ans Tageslicht. So kommt es in diesem Buch zu einer Achterbahn der Gefühle. Man fiebert förmlich mit beiden mit und hofft so sehr, dass sie ihre Probleme bewältigen können. Ob sich der harte Kampf um die Ehe lohnt, möchte ich hier nicht verraten. Sonst wäre ja die Spannung dahin. Nur eines sei gesagt: Dieses Buch zeigt, dass man in einer Ehe unbedingt Zeit miteinander verbringen und den anderen schätzen muss! Mein Fazit: Eine wundervoll geschriebene Liebesgeschichte, die aus dem wahren Leben stammen könnte.

    Mehr
  • Eine Achterbahnfahrt der Gefühle!

    Jeder neue Tag mit dir

    SunshineSaar

    20. July 2017 um 23:11

    Beim Lesen des Buches „Jeder neue Tag mit dir“ habe ich mich wie in einer Achterbahn der Gefühle gefühlt – von romantisch, humorvoll bis über dramatisch war alles mit dabei. Ich muss somit sagen, dass mir nie langweilig wurde und die Seiten nur so dahingeflogen sind.Die Story dreht sich um Markus, der überraschend früher von Dreharbeiten nach Hause kommt, und leider feststellen muss, dass seine Frau Kathrin kurz davor ist, ihn zu betrügen. Ihre Ehe steht vor dem Aus. Doch dann fällt ihnen ein alter Koffer voller Geschenke in die Hände, den sie vor dreizehn Jahren zur Hochzeit bekommen haben. Mit jedem Päckchen, das sie öffnen, und jeder Nachricht, die sie lesen, teilen die beiden immer mehr Erinnerungen. Doch kann diese emotionale und prickelnde Reise in die Vergangenheit sie nicht nur an einen besonderen Urlaubsort, sondern wieder auf einen gemeinsamen Weg bringen?Der Schreibstil hat mir sehr zugesagt. Es ist ein sehr schöner Lesefluss gegeben und der Schreibstil selbst ist auch sehr bildlich, so dass man sich inmitten des Geschehens befindet. Mit Markus kann ich mich sehr gut identifizieren. Sein Denken und Handeln sind mir sehr schlüssig und mir würde es wohl ähnlich gehen, wenn ich meinen Mann „in flagranti“ mit einer anderen Frau vorfinden würde. Er ist mir somit sehr sympathisch. Kathrin konnte mich nicht die ganze Zeit über wirklich mitreißen, da ich ein paar Dinge anfangs nicht nachvollziehen konnte. Hier wurden mir erst am Ende der Story die Augen geöffnet, warum sie so handelt, wie sie es tut.Das Öffnen der Geschenke in dem Koffer war interessant und ich musste innerlich richtig mitraten. Ich war immer wieder gespannt, was als nächstes geöffnet wird und welche Erinnerung mir offenbart wird. Da die Beiden ein wirklich tolles Paar sind und waren habe ich von Anfangs bis zum Ende mitgefiebert, dass sie es schaffen und ihrer angeknacksten Beziehung eine zweite Chance geben,Das Buch hat mich sehr gut unterhalten und es regt auch zum Nachdenken an – ich war auf jeden Fall begeistert! 5 Sterne!

    Mehr
  • Es lohnt sich ,um die Liebe zu kämpfen.

    Jeder neue Tag mit dir

    MartinaJacobsen

    18. July 2017 um 15:10

    Das Cover ist mir direkt ins Auge gesprungen, denn die Farben sind wunderschön gewählt und auch der Titel passt zum Buch.Markus und Kat stehen kurz vorm Ende ihrer Ehe, denn er erwischt sie fast beim fremdgehen und ein Vertrauensbruch wie dieser hat Konsequenzen.Doch als ihnen ein Koffer voller Erinnerungen in die Hände fällt, ist es Zeit sich dem Unausweichlichen zu stellen und zu schauen, ob man gemeinsam noch eine Chance hat.Mir hat es deswegen so gut gefallen, da man quasi auf einen Erinnerungstrip der großen Liebe geht und man einfach ab und zu inne halten muss und das zu schätzen weiß, was man am anderen hat.Und das gelingt der Autorin einfach wunderbar, denn wer glaubt nicht an zweite Chancen und die große Liebe?

    Mehr
  • Sehr gefühlvoll - dieses Buch sollte man sich nicht entgehen lassen

    Jeder neue Tag mit dir

    Meine_Magische_Buchwelt

    14. July 2017 um 14:43

    Als der Kameramann Markus überraschend früher von Dreharbeiten nach Hause kommt, muss er bestürzt feststellen, dass seine Frau Kathrin kurz davor ist, ihn zu betrügen. Ihre Ehe steht vor dem Aus. Doch dann fällt ihnen ein alter Koffer voller Geschenke in die Hände, den sie vor dreizehn Jahren zur Hochzeit bekommen haben. Mit jedem Päckchen, das sie öffnen, und jeder Nachricht, die sie lesen, teilen die beiden immer mehr Erinnerungen. Doch kann diese emotionale und prickelnde Reise in die Vergangenheit sie nicht nur an einen besonderen Urlaubsort, sondern wieder auf einen gemeinsamen Weg bringen?Meine Meinung: Dies war mein erstes Buch von Luisa Valentin, mit dem sie mich vollkommen überzeugen konnte. Der Schreibstil der Autorin ist fließend und unglaublich gefühlvoll. Dabei wurden die Charaktere sehr gut herausgearbeitet. Durch den Wechsel der Perspektive konnte man sich problemlos in beide Hauptprotagonisten einfühlen. Durch das Öffnen der Päckchen erinnern Kathrin und Markus sich nochmal an viele Augenblicke ihres gemeinsamen Lebens, wobei viele Emotionen aufkommen. Dabei konnte man ihre Gefühle zueinander, den Schmerz, die Wut und die Traurigkeit regelrecht spüren. Ich hatte das Gefühl, hautnah dabei zu sein und es nicht nur aus der Ferne zu betrachten. Luisa Valentin lässt den Leser direkt am Leben der beiden teilhaben und durch regelmäßige Rückblenden bekommt man Einblicke in die wichtigsten Momente aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit. Ich mochte Kathrin, aber ganz besonders Markus ist mir sofort sympathisch gewesen. Ein Mann, der seine Frau auch nach so vielen Jahren noch so sehr liebt, ist wirklich etwas besonderes. So einen Menschen sollte man festhalten.Doch wird es ihnen gelingen, ihre Ehe zu retten oder ist es am Ende doch zu spät? Ich habe dem Ende regelrecht entgegengefiebert, weil die beiden ein wunderschönes Paar sind. Natürlich verrate ich nicht, wie es ausgehen wird und auch nicht, ob mich das Ende glücklich oder traurig gemacht hat. Denn das sollte jeder Leser unbedingt selbst herausfinden. Fazit: Eine gefühlvolle Geschichte, die mich tief berührt hat. Dieses Buch sollte man sich nicht entgehen lassen. Eine klare Leseempfehlung von mir. 

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks