Minikleine Nasch- und Desserttörtchen

von Luise Lilienthal 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Minikleine Nasch- und Desserttörtchen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Blubb0butterflys avatar

Elegante Desserts.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Minikleine Nasch- und Desserttörtchen"

Leckere Minitörtchen - perfekt zu jedem Anlass
Umwerfend lecker und mit Liebe gemacht: Diese klitzekleinen Torten sind perfekt zum Dessert, das schönste Geschenk für jeden Anlass und unschlagbar für bestes Naschen zwischendurch. Viel mehr als Dessertringe, ein Kühlschrank und ein paar Kniffe sind nicht nötig, um die kleinen Meisterwerke zu kreiern. Dieses Buch zeigt, wie es geht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783572081486
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:Bassermann
Erscheinungsdatum:21.10.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Blubb0butterflys avatar
    Blubb0butterflyvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Elegante Desserts.
    „Minikleine Nasch- und Dessert-Törtchen“ von Luise Lilienthal

    Eckdaten
    Bassermann Verlag (Verlagsgruppe Random House)
    12,99 €
    ISBN: 978-3-572-08148-6
    Fotos von Andreas Ketterer und Evelyn Layher
    2014
    2. Auflage
    105 Seiten + 2 Seiten Buchvorstellungen

    Cover
    Ich finde es wunderschön und sehr ansprechend. Es macht mich auf jeden Fall neugierig auf den Inhalt werden lassen, vor allen auch wegen der Farbauswahl.

    Inhalt
    Diese kleinen Naschereien sind schnell gemacht, die meisten sogar ohne zu backen, erfreuen das Auge und verwöhnen den Gaumen. Sie sind perfekt zum Dessert, das schönste Geschenk für jeden Anlass und machen die kleine Pause zwischendurch zu einem Moment des Glücks. Manche dieser Lieblingsminis kommen mit fruchtiger Note daher, andere mit zartem Schokoladenkern, die nächsten keck beschwipst.

    Meinung
    Ich habe mich vorher noch nie in eine solche Richtung gewagt, denn für mich waren solche kleinen Desserts immer mit sehr viel Aufwand und Können verbunden, aber ich habe durch dieses Buch festgestellt, dass auch ich als Anfängerin solch leckeren Kunstwerke bewerkstelligen kann. Zwar sehen sie oftmals nicht ganz so exquisit und elegant wie im Buch, aber das war mir in erster Linie und für die ersten Versuche nicht so wichtig. Mir ging es in erster Linie erstmal um den Geschmack und der war gut! :D
    Das Buch ist an sich sehr gut aufgebaut. Es gibt ein Inhaltsverzeichnis. Danach folgen eine gute und hilfreiche Einführung, die Rezepte an sich und am Ende noch ein Rezeptregister.
    Zu jedem Rezept ist ein sehr ansprechendes Foto mit abgebildet, was mir die Entscheidung erleichterte, was ich backen möchte. Denn allein mit dem Namen und der Anleitung kann ich mir jedenfalls das Endprodukt nicht vorstellen. Ich brauche auch etwas Visuelles.
    Was mich nur etwas gestört hat, war die Menge an Gebäck, die letztlich herausgekommen ist. Klar, man kann die Zutaten sicherlich verdoppeln, verdreifachen etc., aber es ist eine Heidenarbeit, wenn man sie beispielsweise für eine Party zubereiten möchte. Da ist mir dann doch ein ganzer Kuchen oder eine ganze Torte lieber. ^^

    ❤❤❤❤ von ❤❤❤❤❤

    Kommentieren0
    28
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks