Luise Rinser Luise Rinser und Hermann Hesse, Briefwechsel 1935-1951

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Luise Rinser und Hermann Hesse, Briefwechsel 1935-1951“ von Luise Rinser

Neben dem Briefwechsel zweier bedeutender Autoren des 20. Jahrhunderts finden sich hier auch zwei Aufsätze Luise Rinsers über Hermann Hesse: der Aufsatz "Hermann Hesse" von 1947, sowie der große Vortrag "Hermann Hesse und die fernöstliche Philosophie" von 1978. Der Briefwechsel wird eingeleitet von dem Hesse-Kenner Rüdiger Haas.

Stöbern in Biografie

Farbenblind

Humorvoll, ergreifend und wissenswert sind die Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas.

sommerlese

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen