Lukas Bayer

 4,3 Sterne bei 10 Bewertungen
Autorenbild von Lukas Bayer (©Christian Gutschaft)

Lebenslauf von Lukas Bayer

Lukas Bayer, geboren in Neustadt an der Weinstraße im Jahre 1997, ist Lehramtsstudent für die Fächer Mathematik und Informatik, ebenso wie leidenschaftlicher Fantasy-Autor. Mit seinem Debüt-Roman "Das Herz des Wolfes" startet er den Auftakt zu einer Fantasy-Reihe mit viel Herz und Humor: "Kado".            

Alle Bücher von Lukas Bayer

Cover des Buches Das Herz des Wolfes (ISBN: 9783746094250)

Das Herz des Wolfes

 (6)
Erschienen am 07.05.2018
Cover des Buches Die Augen des Wolfes (ISBN: 9783749407422)

Die Augen des Wolfes

 (4)
Erschienen am 06.03.2019

Neue Rezensionen zu Lukas Bayer

Neu
Cover des Buches Die Augen des Wolfes (ISBN: 9783749407422)Odenas avatar

Rezension zu "Die Augen des Wolfes" von Lukas Bayer

Kado`s Weg bleibt steinig
Odenavor 2 Jahren

Mit viel Wortwitz stürzt sich Koda in die nächste Etappe seines Abenteuers und die steht dem ersten Band in nichts nach. Eine Verschwörung ist in Gange, die alten und neuen Götter mischen mit und ein Krieg bannt sich an, der die Völker in ihr Unglück stürzen soll. Kado, seine Freunde und Mitstreiter versuchen dass zu verhindern. Die Geschichte wird komplexer, die Charaktere gewinnen an Tiefe aber die Spannung und die Selbstironie sind ungebremst. Es wird wieder gehauen, gestochen, gekämpft und auch geliebt. Die eine und andere Überraschung bleibt uns noch für den nächsten Band und evtl. auch der Finale Kampf. Wir Leser bleiben gespannt wie es weiter geht.       

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Das Herz des Wolfes (ISBN: 9783746094250)Odenas avatar

Rezension zu "Das Herz des Wolfes" von Lukas Bayer

Kado schlägt sich durch...
Odenavor 2 Jahren

Kado kann seinen Mund nicht halten und dass bringt ihn immer wieder in Schwierigkeiten. Es hilft auch nicht sehr das er ein Elf/Wolf Hybrid ist und auch nicht das seine Freunde (ein Wolf und fast jeder andere) und sein Adoptivfamilie zu ihm stehen. Der geneigte Leser schüttelt des Öfteren den Kopf und fragt sich „ist das jetzt sein ernst“ aber es ist auch recht unterhaltsam zu lesen wie er von einem Fettnäpfchen ins nächste hüpft. Trotz allem hat Kado das Herz am rechten Fleck und er seine Familie liebt, ist er nun das Werkzeug eines Gottes. Dass er dadurch so gut wie Unsterblich ist und auch sonst die eine und andere nützliche Fähigkeit dazu gewinnt, ist für ihn nicht zu verachten. Die Protagonisten sind voller Sarkasmus und das Gewaltpotential ist sehr hoch (an Toten wird nicht gespart und Schläge allgegenwärtig) aber auch der Witz und die Spannung kommen nicht zu kurz. Die Geschichte setzt auf leichte Unterhaltung und das bekommt der Leser. Für den nächsten Band bleibt es spannend und noch genug Fragen offen und denn werde ich gleich als nächstes lesen. 

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Die Augen des Wolfes (ISBN: 9783749407422)Luisa_Ruthes avatar

Rezension zu "Die Augen des Wolfes" von Lukas Bayer

Der zweite Teil der Kado-Reihe
Luisa_Ruthevor 2 Jahren

Kado hatte nach den vergangenen Ereignissen einfach nur auf ein wenig Ruhe gehofft, doch die sollte ihm nicht vergönnt sein. Auf einmal gerät Lynn zwischen die Fronten der Götter und Kado muss endlich lernen, mit seinem Schicksal und auch mit seinen Kräften als Streiter Carnors umzugehen.

Er gerät mitten in eine tiefgreifende Verschwörung und erfährt wesentlich mehr über die Götter und ihre Machenschaften, als ihm lieb ist...

Eine absolut gelungene Fortsetzung des ersten Teils. Meiner Meinung nach übertrifft sie den Vorgänger sogar um Einiges.
Hielten mich Kados Verhalten und seine Wahrnehmung im ersten Teil noch ein wenig auf Distanz, überraschte der Nachfolger mit seiner emotionalen Tiefe. Neben mitreißenden Kämpfen punkten vor allem auch neue, gut ausgearbeitete Nebencharaktere und eine ordentliche Portion (schwarzen) Humors.

Die Fortsetzung einer Reihe, die ich jedem Fantasy-Fan nur wärmstens ans Herz legen kann. So anders und dennoch so unglaublich gut.

Kommentare: 1
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Das Herz des WolfesMasterOf42s avatar

Hallöchen liebe Leser

und herzlich willkommen zu meiner ersten Leserunde, in welcher es um meinen Fantasy-Debüt-Roman „Das Herz des Wolfes“ aus der als Tetralogie geplanten Reihe „Kado“ gehen soll. Es ist der erste Band einer Fantasy-Reihe und dementsprechend für jeden ohne Vorwissen lesbar (naja, ein wenig Fantasy-Affinität wäre nicht schlecht ;)).


Was braucht man für einen würdigen Protagonisten einer Fantasy-Reihe? Wie wäre es mit einem dauerhaft schlecht gelaunten Albinoelfen? Oder einem Werwolf mit einem Hitzkopf? Oder aber ein unsterblicher Todesengel? Tja... ich hatte schon immer Entscheidungsprobleme – warum also nicht alles auf einmal und in einer Person?

Autoren oder Titel-CoverDer Albinoelf und Gestaltwandler Kado hätte wirklich nichts dagegen gehabt, für immer in der Taverne seines Ziehvaters zu arbeiten. Doch als das Leben seiner Ziehschwester in Gefahr ist, muss er einen Handel mit dem Totengott Carnor eingehen, um sie zu retten: Seine Seele und sein Leben im Dienste des Gottes gegen das Leben seiner Schwester.

Mit einer Mischung aus schlechter Laune, Zynismus und Sarkasmus muss sich Kado nun nicht nur mit seinen neuen Aufgaben als „Streiter Carnors“ herumschlagen, sondern auch noch mit einigen Agenten des Königs, den Priestern Carnors, den Streitern anderer Götter und seinem überaus nervigen Wolfsbruder Felan – dabei wünscht er sich doch nichts anderes, als seine Ruhe. Oh und eine Frau gibt es dann auch noch! Denn schließlich gibt es immer eine Frau...


Falls ihr noch ein wenig mehr erfahren wollt, so gibt's noch ein paar Infos und eine Leseprobe auf meiner Website ;)

https://lukas-bayer.de/index.php/meine-werke/kado


„Das Herz des Wolfes“ ist ein Fantasy-Buch, welches mit einem Augenzwinkern und einer Prise Humor die Geschichte eines erstaunlichen Elfs erzählt. Wenn ihr Lust bekommen habt, an der Leserunde teilzunehmen, hab ich noch zwei kleine Aufgäbelchen für euch (die lediglich meiner Unterhaltung dienen :P), von denen ihr euch eine oder beide raussuchen könnt:

 

1. Was war in eurem Lieblingsbuch die amüsanteste Stelle?

2. Was ist der schlechteste oder beste Witz, den ihr kennt?

 

 

Verlost werden 10 E-Book-Rezensionsexemplare in den Formaten EPUB und MOBI.



Ich freu mich schon drauf :D

 

Lukas

40 BeiträgeVerlosung beendet
MasterOf42s avatar
Letzter Beitrag von  MasterOf42vor 2 Jahren
Cover des Buches Die Augen des WolfesMasterOf42s avatar
Hallöchen liebe Leser

und herzlich willkommen zur Leserunde zum zweiten Teil der Fantasy-Reihe „Kado“ mit dem Titel „Die Augen des Wolfes“. Aber keine Sorge! Wer mitmachen möchte und den ersten Teil nicht gelesen hat, bekommt gerne zusätzlich noch den ersten Teil als E-Book dazu :)

 

Kado:

Was braucht man für einen würdigen Protagonisten einer Fantasy-Reihe? Wie wäre es mit einem dauerhaft schlecht gelaunten Albinoelfen? Oder einem Werwolf mit einem Hitzkopf? Oder aber ein unsterblicher Todesengel? Tja... ich hatte schon immer Entscheidungsprobleme – warum also nicht alles auf einmal und in einer Person?

Autoren oder Titel-CoverKlappentext:

Ein bevorstehender Krieg der Götter, ein sich anbahnender Krieg der Völker und der Kampf um eine einsame, verlorene Seele – na wunderbar...

Eine Woche Ruhe – das hätte sich Kado gewünscht. Aber anstatt dass er nach der Rettung seiner Freunde vor dem Galgen endlich ein wenig Abstand von seiner Rolle als Diener des Carnors nehmen kann, gerät Lynn zwischen die Fronten der Götter. Und als wäre das für Kado nicht schon schlimm genug, wirft seine Suche nach Antworten nur noch mehr Fragen über seine Rolle in diesem wirren Spiel der Mächte auf. Ein Krieg der Götter steht kurz bevor – und ein Krieg zwischen den Landen Mitorias ebenfalls...

 



„Die Augen des Wolfes“ erzählt wie sein Vorgänger mit einem Augenzwinkern und einer Prise Humor die Geschichte eines erstaunlichen Elfen. Kado bringt mit seiner wankelmütigen Art und seinem Sturkopf so manchen Leser dazu nicht mehr zu wissen, ob er den Elfen schlagen oder umarmen oder doch lieber mit ihm einen Trinken gehen will.

Wenn ihr Lust bekommen habt, an der Leserunde teilzunehmen, hab ich noch eine kleine Aufgabe zu meinem eigenen Amüsement für euch:

Angenommen ihr könntet – wie Kado – nicht sterben. Was würdet ihr tun, was ihr unter normalen Umständen nie tun würdet?

 

Verlost werden 10 E-Book-Rezensionsexemplare in den Formaten EPUB und MOBI.

 

 

Ich freu mich schon^^ 

Lukas

 

40 BeiträgeVerlosung beendet
MasterOf42s avatar
Letzter Beitrag von  MasterOf42vor 2 Jahren
Cover des Buches LovelyBooks Spezialelane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Lukas Bayer wurde am 22. Juli 1997 in Deutschland geboren.

Lukas Bayer im Netz:

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Lukas Bayer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks