Lukas Erkner Nicht aufgeben!: Der Beginn der Depressionen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nicht aufgeben!: Der Beginn der Depressionen“ von Lukas Erkner

Das Leben mit Depressionen ist alles andere als einfach. Dieses Buch soll schildern, wie es sich damit lebt und dass man trotz allem niemals aufgeben sollte.

Für Betroffene, Angehörige, Interessenten ein MUST HAVE, wer sich damit auseinandersetzen will! ***** Sterne!

— Drachenherz

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kämpfen lohnt sich!

    Nicht aufgeben!: Der Beginn der Depressionen

    Drachenherz

    05. January 2014 um 11:37

    Das erst durch den Tod von Robert Enke das Thema Depressionen erstmals direkt in die Öffentlichkeit kam und man sich nicht schämen brauch, mag für die, die den Kampf verloren haben, vielleicht zu spät. Lukas Erkner aber kämpfte sich ins Leben zurück, trotz der Suizidversuche. Es beschreibt wirklich alles; Freude, Leid und die Hoffnung, dass es eines Tages aufhört. Wie mag sich das anfühlen? Wie beginnt es und wann sieht man ein, dass man Hilfe braucht? Das beschreibt Lukas in diesem Buch und lässt das Ende offen. An die Öffentlichkeit zu gehen und zu sagen, man habe diese Diagnose und man gibt zu, man wollte nicht mehr leben, ist ein mutiger Schritt. Für Betroffene, Angehörige und vllt. auch für Interessenten ist es gut zu wissen, dass es immer mehr Menschen gibt, die sich zu dem Thema bekennen und auch dazu stehen, drunter gelitten zu haben!  Wie hoch die Dunkelziffer ist, lässt sich nur erahnen, aber man sieht auch, was die Gesellschaft aus uns machen kann, wenn wir nicht aufpassen! Tolles Buch, definitiv 5 Sterne von mir!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks