Lukas Erler Bilanz des Todes

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bilanz des Todes“ von Lukas Erler

Als in der Arktis das Forschungsschiff Polar Sun spurlos verschwindet, sind Thomas Nyström und Anna Jonas mehr als besorgt - an Bord ist ihr Freund, der Meeresbiologe Volker Meiners.
Nur widerwillig ist Nyström deshalb bereit, sich vorrangig mit dem Fall eines geheimnisvollen Fremden zu befassen, der ohne Gedächtnis in München aufgegriffen wurde. Doch plötzlich steht ein entsetzlicher Verdacht im Raum: Ist sein Klient ein Killer? Und was hat er mit jener mysteriösen Firma zu tun, die in Nyströms Vergangenheit eine so mörderische Rolle spielte? Die Suche nach den Hintermännern führt Thomas Nyström nach Brüssel, und hoch über den Dächern der europäischen Hauptstadt beginnt ein brutale Katz-und Maus-Spiel mit tödlichen Konsequenzen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Zu viele Köche

Einer der besten der Nero Wolfe Romane

Orest

Ich bin nicht tot

Toller Thriller mit überraschendem Ende.

_dieliebezumbuch

Todesreigen

ein unglaublich spannendes Buch an dem man Stundenlang zu lesen hat. Es gibt ebenfalls eine spannende Wendung die mich aus den Socken haut

jordy

Die Brut - Die Zeit läuft

Perfekte Einstimmung auf den letzten Teil. Rasant geschrieben, aber auch mit kleineren Längen

harakiri

München

Sehr interessant...

Bjjordison

Das Spiel mit der Angst

Gut geschrieben, tolle Dialoge, aber sehr langatmig. Trotzdem es lohnt sich.

hans-bubi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kampf um Rohstoffe

    Bilanz des Todes

    goldfisch

    03. May 2013 um 09:25

    Ein Forschungsschiff verschwindet. Angeblich ist es auf seiner Reise verschollen. Mit an Bord war der Freund von Anna Jonas. Thomas und Anna ermitteln. Dabei laufen ihnen "alte Bekannte" über den Weg. Droht etwa ein Krieg um die letzten Ressourcen unter dem Eis? Thomas Nyström riskiert sein Leben. Ein spannender Thriller um Gier,Macht und Geld.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks