Lukas Hainer

 3,9 Sterne bei 166 Bewertungen
Autor von Das dunkle Herz, Das weiße Herz und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lukas Hainer (©Franziska Nehmer)

Lebenslauf von Lukas Hainer

Lukas Hainer ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Songtexter. In Zusammenarbeit mit der Band »Santiano« startete er 2017 seine Kinderbuchreihe »König der Piraten«, zu der bereits ein Hör-Musical mit der Band und mehrere Hörbücher erschienen sind. »Das dunkle Herz« und »Das weiße Herz« sind die ersten Jugendromane des Autors, der nach Lebensabschnitten in Brasilien und Norddeutschland derzeit wieder in seinem Geburtsort München lebt. Gemeinsam mit seiner Familie genießt er dort von ganzem Herzen die Freiheit, jeden Tag an seinen Geschichten und Songs arbeiten zu dürfen.

Alle Bücher von Lukas Hainer

Cover des Buches Das dunkle Herz (ISBN: 9783492282086)

Das dunkle Herz

 (73)
Erschienen am 04.11.2019
Cover des Buches Das weiße Herz (ISBN: 9783492704731)

Das weiße Herz

 (37)
Erschienen am 19.03.2019
Cover des Buches Nightrunner (ISBN: 9783492704748)

Nightrunner

 (30)
Erschienen am 16.03.2020
Cover des Buches Eisdrachen und Feuerriesen (ISBN: 9783522505895)

Eisdrachen und Feuerriesen

 (16)
Erschienen am 16.01.2018
Cover des Buches König der Piraten (ISBN: 9783522505529)

König der Piraten

 (10)
Erschienen am 21.03.2017

Neue Rezensionen zu Lukas Hainer

Cover des Buches Das dunkle Herz (ISBN: 9783492282086)Sabriiina_Ks avatar

Rezension zu "Das dunkle Herz" von Lukas Hainer

Eine solide Mischung aus Fantasy und Dystopie
Sabriiina_Kvor 5 Monaten

*Ein solider Auftaktband*

Auf dieses Buch bin ich vor allem durch den spannenden Klappentext aufmerksam geworden. Ein Kampf ums überleben und ein großes Geheimnis, das klang für mich sehr vielversprechend.

Direkt die ersten Seiten begannen dann auch sehr spannend, da man direkt mit der Protagonistin Anna in eine ihr bis dahin völlig unbekannte Welt katapultiert wird. Anna ist für meinen Geschmack etwas zu gut mit der Situation klargekommen, denn ich glaube ich wäre in ihrer Situation bei weitem nicht so tough gewesen wie sie.

Schon bald trifft Anna auf Nick, einen weiteren Protagonisten, der im Laufe der Geschichte eine recht große Rolle als Figur einnimmt. Ihn mochte ich recht gerne, auch wenn ich gefühlt eine sehr lange Zeit nicht wirklich was über ihn erfahren habe. Trotzdem war er mir sympathisch und ich fand es schön, wie er und Anna in verschiedensten Situationen miteinander interagiert haben.

Im Laufe der Geschichte  kamen dann auch noch einige weitere Figuren dazu, die der Handlung nochmal frischen Wind gegeben haben. Diese Dynamiken liebe ich in Geschichten ja. Eine Gruppe von Charakteren, die alle sehr individuell sind und mit denen sich die anderen irgendwie arrangieren müssen. Hier hätte es meiner Meinung nach gerade im Mittelteil noch viel Potential für spannende Nebenhandlungsstränge gegeben, die die gesamte Story weiter ausgefüllt und auch mit deutlich mehr Action versehen hätte. Das habe ich im Mittelteil echt vermisst, gerade auch weil das Setting der Geschichte mit einer komplett fremden Umgebung in der Wüste, Ruinen und verfallene Gebäude einfach so viel hergegeben hat. Hier hätte man noch deutlich mehr aus der Geschichte rausholen können.

Zum Ende hin wurde die Geschichte dann aber zum Glück noch einmal spannend, und es gab einen Cliffhanger, mit dem ich allerdings gut leben konnte. Ob ich Band 2 lesen werde weiß ich noch nicht genau.

 

Mein Fazit:

Eine solide Fantasygeschichte für zwischendurch, die meiner Meinung nach noch deutlich mehr Potential gehabt hätte. Insbesondere die durchaus interessanten Nebencharaktere wären da ein guter Ansatzpunkt gewesen um die Story noch mehr mit Handlung und Action zu füllen.

 

Ich vergebe 3 von 5 möglichen Sternen!

 

Lest fleißig,

eure Sabrina vom Blog "Komm mit ins Bücherwunderland"

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Nightrunner (ISBN: 9783492704748)mesus avatar

Rezension zu "Nightrunner" von Lukas Hainer

Eine Dystopie die viel verspricht- und weniger hält
mesuvor einem Jahr

In der dystopischen Welt von Evelyn und Leonow gibt es Kämpfe, Magie, besondere Mächte , Maschinen und sehr viel Gefahr. Die beiden haben ein Geheimnis das sie verbindet und es  birgt sich eine tödliche Waffe, deren verheerende Folgen sie noch nicht ahnen können...

Das Buch beginnt mit einer spannenden und außergewöhnlichen Geschichte die leider nach der Hälfte sehr abflacht und das Niveau nicht bis zum Ende halten kann. Es wird verwirrend, die Protagonisten agieren teils unbeholfen und die Welt in der sie sich befinden ist irgendwie nicht ausgereift dargestellt.

Es war schwer einen richtigen Zugang zu der Handlung zu finden. Schade!


Kommentare: 2
1
Teilen
Cover des Buches Nightrunner (ISBN: 9783492704748)Paulikekss avatar

Rezension zu "Nightrunner" von Lukas Hainer

Viel Action und Spannung
Paulikeksvor einem Jahr

Meine Meinung

Nachdem der Inhalt schon so schwierig zu beschreiben war, kommt der noch härtere Teil, die Wertung. Das Buch ist in mehrere Teile eingeteilt und nach dem ersten gibt es einen Zeitsprung, der dann dort endet, wo der Klappentext einsetzt. Vorher liest man viel aus der Vergangenheit und das war definitiv mein liebster Teil des Buches. Zum Teil hatte ich Krabat-Vibes, das hat mir sehr gut gefallen, ich habe sowieso ein Faible für etwas undurchsichtige Organisationen, wo etwas gelehrt wird, man selbst aber im Dunkeln tappt. Die Idee des Glaubenskrieges war sehr aktuell und gleichzeitig ging er doch in eine völlig andere, mir bisher unbekannte Richtung. Man musste sich allerdings immer etwas konzentrieren und in Erinnerung rufen, wer jetzt zu welcher Seite gehörte, wie es zu der Spaltung kam… 

Es gab viel Handlung, viel Action, das Tempo hielt bis zum Ende an, sodass einem definitiv nicht langweilig wurde, allerdings fand ich, dass die Charaktere darunter etwas gelitten haben. Würde man mich fragen “Wie ist Evelyn?”, dann würde es mir schwer fallen ihr Eigenschaften zuzuschreiben, die sie von den anderen Personen deutlich unterscheiden würden. Natürlich sind sie nicht alle gleich, aber alle weisen gewisse Ähnlichkeiten in ihrem Verhalten auf. Dadurch, dass sie immer etwas tun mussten oder in der einen oder anderen Lebensgefahr schwebten, blieb wenig Zeit, um in das Innere der Figuren zu blicken, oder sie sich entwickeln zu lassen. Am besten gefiel mir von allen Lyskom, da man bei ihm deutlich Schwächen sehen konnte, Fehler, die er gemacht hatte. Die anderen Charaktere ließen mich einfach etwas kalt.

Ein weiterer Kritikpunkt meinerseits wäre, dass es sehr wenig bis überhaupt gar nicht um das Nightrunner-Dasein geht. Zwei der Charaktere sind Nightrunner, aber die meiste Zeit sind sie mit anderen Dingen beschäftigt, als mit der Suche nach Wertgegenständen. 

Ansonsten hat das Buch aber wirklich viel Spaß gemacht. Es ließ sich sehr schnell lesen, blieb immer spannend und die verschiedenen Perspektiven haben der Geschichte Abwechslung verliehen. Das Ende hat mir auch sehr gut gefallen. Etwas offen und vor allem hat es echte Opfer gegeben, die erbracht wurden, es war nicht alles perfekt und gut. Für mich ist die Geschichte aber trotzdem abgeschlossen.


Kurze Übersicht

+ dauerhafte Spannung, die einen fesseln konnte

+ der erste Teil der Geschichte mit dem Blick auf die Vorkriegszeit

+ das offene Ende

+ grundsätzlich die Idee mit einem Glaubenskrieg und die ganze Idee dahinter

– der Klappentext und der Titel führen etwas in die irre, da es wenig um Nightrunner selbst geht

– die Charaktere litten etwas unter der vielen Handlung/Action


Fazit

Das Buch erhält von mir 4 Sterne. Es hat mich sehr gut unterhalten (und von meiner Arbeit abgehalten). 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Eine Welt, vom Krieg erschüttert. Eine ganze Generation, die zwischen den Trümmern nach Zukunft und Vergangenheit zugleich sucht. Und zwei Jugendliche, die durch ein dunkles Geheimnis verbunden sind.

Bewirb dich hier auf eines von 20 Exemplaren und erhalte die Chance auf eine spannende Leserunde mit dem Autor. Und natürlich kannst du auch gern mit deinem eigenen Exemplar teilnehmen!

Falls du dir noch nicht sicher bist, ob das Buch etwas für dich ist, oder die Neugier einfach schon zu groß ist, findest du hier eine Leseprobe (Blick ins Buch):

https://www.piper.de/buecher/nightrunner-isbn-978-3-492-70474-8

Ich freu mich sehr auf die Leserunde, bis jetzt sind jedes Mal spannende neue Blickwinkel und Perspektiven entstanden und sicher wird es auch diesmal wieder eine tolle, intensive Zeit! Bis bald!

345 BeiträgeVerlosung beendet

Der Kampf um unsere Welt hat begonnen ...


Das Böse ist unter uns. Anna ist aus der Welt des Dunklen Herzens entkommen und zurück in unserer Wirklichkeit. Doch die Zeichen mehren sich, dass die Kraft des Bösen auch hier an Macht gewinnt. Kann sie das dunkle Herz ein für allemal besiegen? Der Abschluss der zweibändigen Saga um das dunkle Herz.

Über das Buch

Anna und Nick sind gerade erst aus den Fängen des dunklen Herzens entkommen, da ereilt die beiden ein Hilferuf Elifs aus der Türkei. Sie machen sich auf den Weg nach Istanbul und müssen dort erleben, dass der Alptraum nicht vorbei ist: Das dunkle Herz hat begonnen, ihre Welt zu durchdringen, und niemand scheint es zu bemerken. Wenn sie ihr Zuhause davor bewahren wollen, in Hass und Zerstörung zu verfallen, müssen Anna und ihre Freunde es allein mit ihm aufnehmen, und dabei größere Opfer bringen, als sie je für möglich gehalten hätten.

Wenn ihr euch gerne mal im Ungewissen wiegt und Nervenkitzel genau euer Ding ist, dann müsst ihr nicht in Ohnmacht fallen, um in fremde Welten versetzt zu werden, ihr könnt auch einfach bei unserer Leserunde mitmachen!

Seid ihr neugierig geworden? Wir vergeben
30 Exemplare des zweiten Bandes der phantastisch archaischen Saga! Bewerbt euch * über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bis zum 10.03. und antwortet auf folgende Frage:

Ihr habt den schlimmsten Alptraum eures Lebens und könnt nicht wach werden, was macht ihr?

Wir sind gespannt auf eure Antworten und wünschen euch viel Glück!
424 BeiträgeVerlosung beendet

Was würdest du tun, um zu überleben?

Anna strandet völlig unvermutet in einer Welt voller Gefahren, in der nichts so ist, wie es zunächst scheint. Begleitet sie und Nick auf ihrer Suche nach der Wahrheit über die Stadt und das noch viel größere Geheimnis, Das dunkle Herz...

Mehr zum Buch:

Während einer Gedenkfeier für ihren verschwundenen Bruder wird Anna schwarz vor Augen, und sie erwacht am Rande einer verlassenen Wüstenstadt. Als alle Versuche scheitern, Kontakt zu ihren Eltern aufzunehmen, sucht sie in der Stadt nach Antworten und stößt bald auf weitere Ankömmlinge, unter ihnen der junge Nick. Bald entbrennt ein Kampf ums Überleben, sowohl mit ihrer unwirtlichen Umgebung als auch unter den Gestrandeten selbst. Während die Spannungen eskalieren und es sogar zu Toten kommt, findet Anna plötzlich Hinweise auf ihren Bruder – ist es möglich, dass er noch lebt? Als sie der Spur folgen, stoßen Nick und sie auf ein furchtbares Geheimnis, das dieser Ort und seine Bewohner hüten: das dunkle Herz. Und plötzlich geht es um weit mehr als nur um ihr eigenes Schicksal.

Wenn ihr euch gerne mal im Ungewissen wiegt und Nervenkitzel genau euer Ding ist, dann müsst ihr nicht in Ohnmacht fallen, um in fremde Welten versetzt zu werden, ihr könnt auch einfach bei unserer Leserunde mitmachen!

Seid ihr neugierig geworden? Wir vergeben 20 Exemplare dieses einzigartigen Buches. Bewerbt euch * über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bis zum 20.03. und antwortet auf folgende Frage:

Was wäre eure erste Reaktion, wenn ihr euch nach einem Ohnmachtsanfall plötzlich in einer fremden Welt wiederfinden würdet?


Wir sind gespannt auf eure Antworten und wünschen euch viel Glück! 

*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung die Richtlinien für Leserunden. 
456 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Lukas Hainer wurde am 25. Juli 1988 in München (Deutschland) geboren.

Lukas Hainer im Netz:

Community-Statistik

in 265 Bibliotheken

von 91 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks