Lukas Hartmann , Susann Opel-Götz Die wilde Sophie

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die wilde Sophie“ von Lukas Hartmann

Damit ihm bloß nichts zustößt, umgibt König Ferdinand seinen Sohn Jan mit einem ganzen Heer von Aufpassern, vom Nebenhergeher über den Insektenjäger bis zum Kleideranwärmer und Lebertranverwalter. Kein Wunder, dass Jan ein schüchternes und blasses Kerlchen bleibt. Bis er die wilde Sophie kennen lernt, die all die Dinge tut, die ihm verboten sind, und so ganz anders lebt als er – wild und gefährlich!

Eines meiner Lieblingskinderbüchern! Super toll, auch zum Vorlesen...

— goldenbooks

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ein witziges, emotionales, herzliches Weihnachtsabenteuer

Geschichtenentdecker

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die wilde Sophie!

    Die wilde Sophie

    readrandombooks

    23. March 2013 um 10:53

    Tag und Nacht befürchtet der dicke König Ferdinand von Zipfelland, seinem Sohn Jan könne etwas zustoßen. Und so stellt er einen Neben- und einen Hintergeher, einen Insektenjäger, einen Kleideranwärmer und Lebertranverwalter an, die auf Jan aufpassen müssen. Kein Wunder, dass aus Jan ein schüchterner Junge wird. Doch eines Tages lernt Jan die wilde Sophie kennen, die so ganz anders ist. . . Mir hat das Buch leider gar nicht gefallen, da der König mich einfach nur genervt hat mit seiner Überängstlichkeit. Die Geschichte ist einfach nicht glaubhaft rübergekommen, so lässt der König den Jungen beispielsweise an das Bett anschnallen oder gibt ihm nur Brei zu essen. Welcher Vater würde so etwas tun? Das einzig positive an diesem Buch ist die sympathische Sophie:)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks