Innsbrucker Alltagsleben 1930-1980

von Lukas Morscher 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Innsbrucker Alltagsleben 1930-1980
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Innsbrucker Alltagsleben 1930-1980"

Bewegende, ergreifende, aber auch heitere Geschichten und Bilder aus dem Innsbrucker Alltag zwischen 1930 und 1980: Aus Zeitungsberichten aller Art und zahlreichen zum Teil erstmals veröffentlichten Fotografien hat Lukas Morscher ein Panoptikum von 50 Jahren Landeshauptstadt zusammengestellt – unverzichtbar für jeden Innsbrucker Haushalt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783852187396
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:Haymon Verlag
Erscheinungsdatum:20.11.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    vor 6 Jahren
    Rezension zu "Innsbrucker Alltagsleben 1930-1990" von Lukas Morscher

    Dieses Buch ist ein Lesevergnügen der besonderen Art. Mit einer von Lukas Morscher wunderbar abwechslungsreich zusammengestellten Sammlung aus einst aktuellsten Zeitungsartikeln werden dem Leser auf kurzweilige Art die kleinen wie großen alltäglichen Geschehnisse einer noch gar nicht so lang zurückliegenden Vergangenheit nahegebracht. Geschehnisse, die oft nicht nur die Bewohner der Tiroler Landeshauptstadt beschäftigten,sondern Menschen gar weltweit betrafen, etwa die Ermordung des amerikanischen Präsidenten Kennedy. Beim Schmökern durch die mit großartigen alten Fotografien bereicherten Seiten erfährt man von all den großen und kleinen Dramen und Kuriositäten des alltäglichen Lebens,öffentlich wie privat, von Sport- und Kulturereignissen, von Veränderungen im Stadtbild und vielem mehr. Und lernt so die Stadt Innsbruck mit ihren Einwohnern und ihrer Geschichte auf äußerst unterhaltsame Art (ganz neu)kennen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    "Band zwei hat seinen Reiz darin, dass er Ereignisse und Zeiterscheinungen versammelt, an die sich die heutige Eltern- und Großelterngeneration noch erinnern kann."
    Tiroler Tageszeitung, Christoph Mair

    „... ein bilderreicher Schmöker jenseits der Nostalgie.“
    ECHO, Susanne Gurschler

    „Lukas Morscher hat tausende Artikel von den dreißiger bis zu den siebziger Jahren gelesen, eine Zeit, wo in Innsbruck kein Stein auf dem anderen blieb. Der Historiker hat die interessantesten Schlagzeilen der damaligen Zeitungen zusammengetragen.“
    ORF

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks