Luke Gasser Und essen mag er auch nicht mehr

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und essen mag er auch nicht mehr“ von Luke Gasser

Niklaus von Flüe – der geheimnisvolle Mystiker Eine verrückte Zeit ist das, als der freie, wohlhabende Bauer und zehnfache Familienvater Klaus von Flüe nicht mehr essen mag. Gier und Eigennutz beherrschen das Land. Er will nicht mehr Teil dieser neuen Ordnung sein. Seinen Gott will er suchen, wiewohl er anfänglich gar nicht weiss, wie er das anstellen soll… Schon zu Lebzeiten wird Bruder Klaus, der Einsiedler in der Ranftschlucht, verehrt und geliebt und er avanciert zum internationalen Vermittler und politischen Friedensstifter. Auch 600 Jahre später darf man Niklaus von Flüe zu Recht als einen der ganz spannenden Heiligen innerhalb der katholischen Kirche, in jedem Fall als einen der faszinierendsten Schweizer überhaupt bezeichnen.

Stöbern in Historische Romane

Das Lied der Seherin

Hat mir leider nicht ganz so gut gefallen wie die ersten Bände. Die irischen Namen und vor allem nicht übersetzten Sätze waren zu verwirrend

hasirasi2

Zeiten des Aufbruchs

Auch für diesen Band eine Leseempfehlung aus vollem Herzen und mit Überzeugung fünf Sterne. Mehr geht ja leider nicht.

IlonGerMon

Die Salbenmacherin und die Hure

sehr atmosphärischer Mittelalter Roman

Diana182

Marlenes Geheimnis

Wenn mein Geschichtsunterricht in der Schule nur halb so fesselnd gewesen wäre, dann hätte ich nicht so große Bildungslücken ...

Aischa

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Gut recherschierter historischer Roman über das Leben und Aufstreben des Wikingers Harald Sigurdsson

Siko71

Der englische Botaniker

Hier ist Abenteuer und Exotik, aber gleichzeitig auch Wissenschaft in faszinierenden Eindrücken umgesetzt.

baronessa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen