Lumira

 3,2 Sterne bei 9 Bewertungen

Lebenslauf von Lumira

Lumira wuchs in Kasachstan und der Ukraine auf, wo sie bereits als Kind russisch-schamanische Heilweisen kennenlernte. Diese entwickelte sie weiter zu einer lebenspraktischen Methode für ganzheitliche Gesundheit und persönliches Wachstum. Lumira leitet Seminare im In- und Ausland und unterhält eine Beratungspraxis in der Nähe von München. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht und ist eine der erfolgreichsten Autorinnen für spirituelle Lebenshilfe im deutschsprachigen Raum.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Heilgeheimnisse der altrussischen Volksmedizin (ISBN: 9783453704367)

Heilgeheimnisse der altrussischen Volksmedizin

 (1)
Neu erschienen am 10.08.2022 als Taschenbuch bei Heyne.

Alle Bücher von Lumira

Cover des Buches Aktiviere deine Sehkraft (ISBN: 9783453703346)

Aktiviere deine Sehkraft

 (2)
Erschienen am 14.01.2019
Cover des Buches Beauty-Taping (ISBN: 9783453704114)

Beauty-Taping

 (1)
Erschienen am 18.10.2021
Cover des Buches Erneuere deine Zellen (ISBN: 9783453703094)

Erneuere deine Zellen

 (1)
Erschienen am 11.10.2016
Cover des Buches Der Junge und die Fee (ISBN: 9783778773376)

Der Junge und die Fee

 (0)
Erschienen am 27.08.2007
Cover des Buches Du bist die Quelle des Lebens! (ISBN: 9783955503048)

Du bist die Quelle des Lebens!

 (0)
Erschienen am 12.08.2013
Cover des Buches Du bist die Quelle des Lebens! (ISBN: 9783955500191)

Du bist die Quelle des Lebens!

 (0)
Erschienen am 12.08.2013

Neue Rezensionen zu Lumira

Cover des Buches Beauty-Taping (ISBN: 9783453704114)
Furbaby_Moms avatar

Rezension zu "Beauty-Taping" von Lumira

Sonderbares Sachbuch
Furbaby_Momvor einem Jahr

Als frisch gebackene Mama blickt mir derzeit morgens ein zwar glückseliges, aber auch recht zerknittertes Gesicht im Spiegel entgegen. Für mein übliches Beauty-Prozedere fehlt mir aktuell die Zeit (und ehrlich gesagt auch die Muße, wenn ich stattdessen doch mit meinem kleinen Schatz kuscheln kann), aber ein unkompliziertes, schnell anwendbares Anti-Aging-Programm, das über Nacht seine Wirkung – im wahrsten Sinne des Wortes – 'entfalten' kann, das sollte ich hinbekommen. 


Folglich war ich total gespannt auf das im Oktober 2021 beim HEYNE Verlag erschienene Buch von Lumira und Anna Stadler, von welchem ich mir eine leicht verständliche sowie fundierte Einführung in die Welt des Beauty-Tapings erhoffte. Diese habe ich auch erhalten…gepaart mit ein paar Glückskeks-Mantras à la "das perfekte Outfit beginnt mit einem Lächeln" oder "du bist, was du isst". 


Inhaltlich verweise ich auf den Klappentext:


Das natürliche Anti-Aging-Programm für ein strahlendes Aussehen: Nicht nur Sportverletzungen und Schmerzprobleme werden mithilfe der bewährten kinesiologischen Tapes effektiv behandelt – auch unliebsame Falten im Gesicht, auf dem Hals oder Dekolleté können schnell und wirksam »weggeklebt« werden! Einfach das Tape in die richtige Form schneiden und über Nacht an der gewünschten Stelle anbringen. Schon am nächsten Morgen zeigt sich der verblüffende Effekt: Lymphstaus sind beseitigt, verspannte Gesichtsmuskeln gelockert, und die Haut ist sichtbar geglättet. Und nicht nur das: Mit der richtigen Tape-Technik können auch viele lästige Beschwerden wie nächtliches Zähneknirschen, Spannungskopfschmerz oder ermüdete Augen spürbar gelindert werden. Das innovative Praxisprogramm für die nebenwirkungsfreie Behandlung von Nasolabial- und Stirnfalten, Doppelkinn, Tränensäcken, Mundfältchen u.v.m. Mit klarer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Selbstanwendung, ganzheitlichen Beauty-Tipps zu Ernährung, Schlaf und Körperhaltung sowie zahlreichen farbigen Abbildungen.


Allerdings möchte ich nachfolgend noch einige Aspekte hervorheben. Die klare Aufteilung des Werkes (Einführung, Beauty-Taping für Gesicht, Hals und Dekolleté, Lymphdrainage, ergänzende Tipps) sowie die anschaulich formulierten und abgebildeten Übungsschritte bzw. Anwendungen haben mir gut gefallen. Die einführenden Kapitel zu den einzelnen Abschnitten sind unterhaltsam gestaltet worden, verweisen z.B. auf alte Schönheitsrituale aus der Antike oder auf unsere Alltagsgewohnheiten. Neben der Vorstellung der einzelnen Applikationen sind allerlei zusätzliche Informationen rund um den Themenbereich Beauty bzw. Gesundheit enthalten: die Risiken von Botox, Entspannungsübungen zum Stressabbau, Angewohnheiten, die schlecht für die Haut sind, Tipps für einen gesunden Lebensstil (Ernährung, Schlaf, Einfluss von Glückshormonen, Musik, Sex) sowie Rezepte für Masken, Peelings, gesundes Brot, etc. Vieles davon war mir bereits bekannt – so wird die Wichtigkeit von gutem Schlaf, einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr, Bewegung an der frischen Luft und positivem Denken hervorgehoben. Dennoch konnte ich auch Neues mitnehmen, wie beispielsweise die 20-20-6-Regel, welche zur Entlastung der Augen dient. 


 Die Einführung in das Taping hätte gerne etwas ausführlicher ausfallen können; zwar weiß ich nun, wie man 'einen Anker setzt' und wie man eine Applikation 'aktiviert', doch welche Tapes geeignet sind (- immerhin gibt es unzählige verschiedene Hersteller, die wiederum verschiedene Klebstoffe verwenden -), wird nicht erwähnt. Es heißt lediglich "die besten kommen aus Japan und Korea"; man solle probieren, welche man am besten verträgt und sich für jene entscheiden, die keine Nebenwirkungen (wie Juckreiz oder Rötungen) herbeiführen. "Du willst wissen, welche Tapes wir benutzen? Dann schau einfach in unserem Online-Shop […] vorbei"… Okay, das klingt für mich eher nach Eigenwerbung. Auch im Vorwort wird direkt auf Live- und Online-Seminare an der von den Autorinnen gegründeten Beauty-Akademie hingewiesen.


Einerseits sollen die natürlichen, risiko- und nebenwirkungsfreien Anwendungen nachhaltig sein, gleichzeitig wird vor falscher Ausführung der Prozedur gewarnt (da dies einen gegenteiligen Effekt haben könnte) - wobei dies nicht tragisch sei, denn das Ergebnis halte ohnehin nur ein paar Stunden oder einen Tag an. Das klingt für mich irgendwie widersprüchlich.


Ich bin etwas unentschlossen, was ich von dem Werk halten soll. Zwar lassen die Anleitungen auf die fachliche Kompetenz der Autorinnen schließen. (- "Lumira wuchs in Kasachstan und der Ukraine auf, wo sie bereits als Kind russisch-schamanische Heilweisen kennenlernte. Auf dieser Basis entwickelte sie […] ein modernes System natürlicher Selbstbehandlung und ein umfassendes Programm zur Förderung der geistig-seelischen Entwicklung. Sie leitet Seminare im In- und Ausland und unterhält eine Beratungspraxis in Bayern. Anna Stadler ist russische Fachärztin für Zahnmedizin und Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie. Sie arbeitet in einer Zahnarztpraxis in Augsburg, die auf ganzheitliche Zahnmedizin spezialisiert ist." -) Dennoch besteht das Buch ebenso aus einer Ansammlung fröhlicher Binsenweisheiten, die ich in einem Ratgeber medizinischen Backgrounds als völlig fehl am Platz empfinde: "Wenn du draußen bist, singe und tanze, schreie einfach deinen Frohsinn hinaus. Klettere auf Bäume, küsse deine liebsten Menschen, grüße vorbeigehende Leute, und sei einfach glücklich." Mal abgesehen davon, dass es vielen Menschen aufgrund ihrer Alltagssorgen schwerfällt, 'einfach glücklich' zu sein, hätte es mir deutlich besser gefallen, wenn der Fokus klar auf das Taping (und nur darauf) gelegt worden wäre, maximal mit einem anfänglichen Hinweis auf weitere positive, die Anwendungen unterstützende Faktoren.


Fazit: Da der Schreibstil angenehm war und die Übungsanleitungen gut verständlich formuliert sowie anschaulich abgebildet waren, vergebe ich 3 Sterne. Zum Hineinschnuppern in die Welt des Beauty-Tapings ist das Buch bestimmt nicht schlecht, allerdings wurde mir die Werbetrommel für andere Projekte der Autorinnen etwas zu sehr gerührt. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Aktiviere deine Sehkraft (ISBN: 9783453703346)
beastybabes avatar

Rezension zu "Aktiviere deine Sehkraft" von Lumira

Viel Arbeit, die das Leben verändern kann ...
beastybabevor 2 Jahren

Gleich mal vorneweg: das Buch ist super, aber es braucht den "richtigen" Leser. Menschen, für die beispielsweise die Begriffe "Karma", "Chakra", "inneres Kind", "göttliche Matrix" oder "Seelenrückholung" in die Ecke esoterischer Spinnereien gehören, werden mit diesem Ratgeber sicher nicht glücklich werden.
Es richtet sich also eher an Menschen, die bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet haben oder die sehr aufgeschlossen sind dafür.

Außerdem muss man (leider) sagen, dass das Buch keine Wunderheilung offenbart, sondern eher die Anleitung ist für sehr viel Arbeit, die man selbst leisten muss. Man darf also keine Ruckzuck-Ergebnisse erwarten, aber einige kleine Veränderungen kann man durchaus bald spüren.

Lumira ist eine bekannte Heilerin aus Russland, die uns hier eine ganzheitliche Erklärung der möglichen Ursachen für unsere Fehlsichtigkeiten liefert, egal ob es dabei um Kurz- oder Weitsichtigkeit, um Grünen oder Grauen Star oder um Makuladegeneration oder Astigmatismus (Hornhautverkrümmung) geht. Die einzelnen Abschnitte des Buches entsprechen dem Aufbau unseres Wesens vom physischen Körper über den ätherischen, den emotionalen sowie den mentalen bis hin zum spirituellen Körper. In jedem Kapitel erläutert sie Zusammenhänge zwischen möglichen Blockaden und unseren Sehstörungen und bietet Lösungen bzw. Übungen an.
Es wird auch die Bedeutung der Zirbeldrüse erklärt, sowie die Lumi-Methode, die Wichtigkeit von Licht und vieles mehr. Am Ende sollten wir alle unseren eigenen individuellen 40-Tages-Plan erstellen mit den Übungen bzw. Meditationen, die wir täglich in unseren Ablauf fest integrieren können.

Das Buch habe ich mit größter Begeisterung gelesen und es klingt für mich auch alles völlig plausibel und erfolgversprechend. Aber zuerst muss man eben sehr viel selbst dafür tun und vor allem die Regelmäßigkeit ist dabei äußerst wichtig.
Ich befinde mich am Anfang meines Weges, kann aber schon erste kleine Erfolge verbuchen. Wenn ich am Ziel angelangt bin, werde ich nochmals berichten. Aber bis dahin kann ich das Buch eigentlich nur empfehlen. Es liefert sehr wichtige Denkanstöße und Heilungsmöglichkeiten, die uns nicht nur fürs gute Sehen nutzen, denn hier geht man ja ganzheitlich an die Probleme heran. Ein nützlicher und verständlich formulierter Ratgeber, der das Leben positiv verändern kann.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Heilgeheimnisse der altrussischen Volksmedizin (ISBN: 9783778792933)
vipfotos avatar

Rezension zu "Die Heilgeheimnisse der altrussischen Volksmedizin" von Lumira

Wer heilt, hat Recht ....
vipfotovor 3 Jahren

 Diane Jordan 

 Die Heilgeheimnisse der altrussischen Volksmedizin:
 Ganzheitliche Wege zur Stärkung der Gesundheit

„Wer heilt, hat Recht“, sagte mein alter Kinderarzt früher immer, wenn ich mit alten Hausmittelchen kleinere Leiden kurierte! Da ich schon seit je her, einen Faible für Naturheilmittel habe und diese lieber - anstatt chemisch hergestellte Pillen - einsetze, besonders bei kleineren Wehwehchen innerhalb meiner Familie. Aber durchaus mit Bedacht und auch die Grenzen erkennend, die diese Methode im täglichen Leben hat. Die oben genannte Plattitüde, aus der Alternativmedizin habe ich stets zur Hand, wenn ich für eine bestimmte Therapie ein Wirksamkeitsnachweis nicht plausibel belegen kann und ich es nur aus dem Bauch heraus als für gut erachte. Und ich die Wirksamkeit zwar sehe, aber nicht wirklich erklären kann.  Der Ratgeber „Die Heilgeheimnisse der altrussischen Volksmedizin: Ganzheitliche Wege zur Stärkung der Gesundheit“ sorgte daher sofort für mein Interesse. Ein Buch nach meinem Geschmack. Die Rückbesinnung auf die Natur und im Einklang mit den Jahreszeiten leben, hat noch niemals geschadet, wie ich finde!  
Der Ratgeber gibt einen kleinen Überblick über den Körper. Das Cover ist, wie ich finde, ansprechend gestaltet. Grün, als Farbreiz für ein gesundes Leben, aber auch die Hoffnung. Irgendwie wohltuend für die Augen und die drei Fotos ebenfalls ansprechend und aussagekräftig gestaltet. Aber auch die Gesundheit, Vitalität und russische Lebensfreude kommen in dem Buch nicht zu kurz, dass finde ich erfrischend. Ein kurzer Exkurs über die Gesellschaft, Kultur und osteuropäische Manual-Therapie runden das Werk gleichermaßen ab. Besonders gut gefällt mir beim Lesen des Buches der ganzheitliche Ansatz, den ich im „hier und heute“ bei unseren Ärzten oft vermisse. Denn meiner Meinung nach, ist es wie auch in dem Ratgeber „ohne psychische Gesundheit, kein psychisches Wohlbefinden“ zu erlangen. Ich finde es sehr gut, hin und wieder in sich hineinzuhorchen und kleine Gesundheitspausen, für zum Beispiel den Darm, einzulegen. Kapitel für Kapitel wird auf die einzelnen Organe des Körpers im Lehrwerk eingegangen, dass laut Klappentext, auch als Standartwerk in der russischen Volksmedizin eingesetzt wird. Hilfreich finde ich die vielen praktischen Tipps und Übungen zur Selbstanwendung. Und tatsächlich kann ich auch eigener Erfahrung sagen, dass einiges tatsächlich hilfreich ist. Rotkleetee zum Beispiel, trinke ich selber und kann daher seine Wirkung positiv bestätigen.
 Allerdings fand ich auch ein paar Passagen nicht wirklich für unsere „westliche“ Welt geeignet oder sogar befremdlich. „Weibliche Brüste sind zum Anfassen da“ scheint mir da doch wohl eher eine Männerphantasie als ein “ernst“ gemeinter Rat oder Tipp. Vielleicht ist es aber auch durch die Übersetzung dazu gekommen? Wer weissss?

 ...HEILEN AUF RUSSISCH:
 Kraftvoll, natürlich, ganzheitlich...

 Inhalt:
Heilen auf Russisch – kraftvoll, natürlich, ganzheitlich
Nicht von ungefähr werden der altrussischen Volksmedizin erstaunliche Heilungserfolge zugeschrieben: Konsequent wie kaum eine andere Heiltradition verfährt sie nach dem Grundsatz »Der Körper ist ein Spiegel der Seele«. Bestsellerautorin Lumira und der Moskauer Arzt Timofej Karmatskich erschließen die geheime Sprache der Körpersignale, geben überraschende Einblicke in die verborgenen Mechanismen von Krankheit und Heilung und zeigen, was man gegen krank machende Einflüsse wie Stress, Ängste und Umweltgifte tun kann: Oftmals in Vergessenheit geratene Techniken wie das russische »Bauchrichten«, Honigmassage, Schwitztherapie, die Arbeit mit den Meridianen sowie gezielte Ernährungstipps bringen Körper, Geist und Seele wieder in Einklang. Welch unschätzbaren Wert dieses alte Heilwissen gerade für den modernen Menschen hat, belegt Timofej Karmatskich mit wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und faszinierenden Erfahrungsberichten aus seiner Praxis. Mit zahlreichen praktischen Übungen, die jeder selbst anwenden kann – für ein gesundes, langes Leben.

 Die Autoren:
 Lumira wuchs in Kasachstan und der Ukraine auf, wo sie bereits als Kind russisch-schamanische Heilweisen kennenlernte. Auf dieser Basis entwickelte sie in ihrer Wahlheimat Deutschland ein modernes System natürlicher Selbstbehandlung und ein umfassendes Programm zur Förderung der geistig-seelischen Entwicklung. Sie leitet Seminare im In- und Ausland und unterhält eine Beratungspraxis in Bayern. Lumira ist eine der erfolgreichsten Autorinnen für spirituelle Lebenshilfe im deutschsprachigen Raum.

 Timofej Karmatskich, aus einer Familie von Medizinern stammend, ist Facharzt für Neurologie, leitender Arzt und Dozent am Moskauer Predtetscha-Zentrum für ganzheitliche alternative Heiltechniken. Er arbeitet auch in eigener Praxis und gibt regelmäßig Seminare in Russland, der Ukraine und im deutschsprachigen Raum.

  Fazit: 4**** „Die Heilgeheimnisse der altrussischen Volksmedizin“ ist im Integral Verlag erschienen. Das gebundene Buch hat 240 informative und spannende Seiten und ist bis auf einige Einschränkungen, wie ich finde, durchaus lesenswert.









Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks