Lurleen Kleinewig

 4 Sterne bei 62 Bewertungen
Autorenbild von Lurleen Kleinewig (©Leslie van der Velde)

Lebenslauf von Lurleen Kleinewig

Lurleen Kleinewig wurde im niedersächsischen Langenhagen bei Hannover geboren. Als Teenager schrieb sie ihr erstes Manuskript für einen Roman und entdeckte ihre Leidenschaft für Irland, die sie bis heute nicht losgelassen hat. Nach einem Studium der Germanistik und Anglistik wechselte sie zum Tourismus und bewarb jahrelang ihre Wahlheimat Ostfriesland als Feriengebiet. Sie blieb ihrer Liebe zum Lesen und Schreiben stets treu und veröffentlicht als Hobbyautorin regelmäßig Fachartikel in einem lokalen Tierschutzmagazin. Lurleen lebt heute mit sechs Katzen und einem Pferd in ihrem eigenen „Minihaus“ im Nordharz.

Ihr Roman "Das kleine Haus am Deich" ist ihre erste Buchveröffentlichung und erscheint im Januar 2019 beim Ullstein-Imprint Forever.                

Botschaft an meine Leser

"Ein Buch ist nicht gut oder schlecht. Es ist, was immer ein Leser in ihm sieht."

Eine große Bitte habe ich an euch: Auch wenn ein Buch mal nicht gefällt - rezensiert mit Respekt und Achtung. Autoren sind Menschen, die Monate oder sogar Jahre in das Schreiben eines Buches investiert haben. Versetzt euch in ihre Haut. Eine 1-Stern-Bewertung ist in fünf Minuten geschrieben, steht für immer im Internet und schadet dem Autor unter Umständen nachhaltig. No hate, just love! :-)

Eure Lurleen

Alle Bücher von Lurleen Kleinewig

Cover des Buches Tage wie Seeglas: Ein Inselroman (ISBN: 9783958185081)

Tage wie Seeglas: Ein Inselroman

 (37)
Erschienen am 02.09.2019
Cover des Buches Das kleine Haus am Deich (ISBN: 9783958184145)

Das kleine Haus am Deich

 (25)
Erschienen am 22.02.2019

Neue Rezensionen zu Lurleen Kleinewig

Neu
B

Rezension zu "Das kleine Haus am Deich" von Lurleen Kleinewig

Hervorragende Unterhaltung zum Abschalten
Buchwahnvor einem Monat

Lurleen Kleinewig hat mich mit ihrem Roman 'Das kleine Haus am Deich' auf eine unglaubliche Reise geschickt.  Gemeinsam mit Róisín habe ich ein Wechselbad der Gefühle durchlebt. Ich habe mich mit ihr geärgert, mit ihr gelitten, mit ihr geliebt und die Romantik gespürt. Es war ein tolles Gefühl sie auf ihrem Weg begleiten zu dürfen und mitzuerleben wie sie und Enda sich angenähert haben. Ich hatte das Gefühl selbst alles hautnahe zu erfahren, als wäre ich die ganze Zeit über tatsächlich an ihrer Seite. In Enda durfte ich mich auch ein kleines bisschen verlieben, genauso wie in ihre zuckersüße Stute. Besonders gefallen hat mir die Art und Weise wie die beiden mit den sensiblen Vierbeinern umgehen. Gewürzt ist alles mit einer Prise Erotik, die diesen hervorragenden Roman perfekt abrundet.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Tage wie Seeglas: Ein Inselroman" von Lurleen Kleinewig

Urlaub an der See
Anni_Booklovervor 4 Monaten



Die Fakten:


Titel:Tage wie Seeglas



Autor: Lurleen Kleinewig 

Reihe:

Verlag: Forever 

Seiten: 240


Klappentext:

„Als die 29-jährige Liv eine Stelle als Verkäuferin in einem kleinen Laden für Surfbedarf auf der Ostseeinsel Fährlangen ergattert, geht für sie ein Traum in Erfüllung. Den Neuanfang hat sie nach allem, was sie durchgemacht hat, auch dringend nötig. Gemeinsam mit ihrem Hund bezieht sie ein zauberhaftes kleines Loft direkt am Strand. Auch mit ihrem neuen Chef Dan, einem leidenschaftlichen Surfer, versteht sie sich sofort. Die beiden verbindet mehr als nur die Narben aus der Vergangenheit. Gegen Livs Willen entwickeln sich zwischen ihnen Gefühle. Doch kann Liv ihre Ängste überwinden und ihrem neuen Leben eine Chance geben? „


Rezension:

Der Roman Tage wie Seeglas handelt von Liv. Sie ist überglücklich, als sie ein Job in einem kleinen Surfladen bekommt. Was sie dort erlebt müsst Ihr Euch selbst erlesen.


Die Autorin beschreibt die Charaktere von der ersten Seite an sehr farbenfroh und freundlich. So wird es dem Leser sehr leicht gemacht sich in diese hinein zu versetzten und ihre Handlungen nach zu vollziehen.


Liv ist eine hübsche und durchsetzungsfähige junge Frau.  Sie wirkt sehr selbstbewusst  und selbständig. Jeder neuen Aufgabe stellt sie sich mit vollem Elan und erledigt sie schnell.

Sie ist gern in der Natur mit ihren Hund.  

Dan ist  ein begeister Surfer. In manchen Situationen wirkt er abwesend. Dennoch kann der Leser mit diesen Charakter schnell warm werden. 


Die Autorin beschreibt die Orte der Geschichte äußerst detailliert.

Das Buch ist konstant spannend geschrieben.und berührt den Leser sehr. Die Autorin hat einen flüssigen und leichten Schreibstil. Somit wird es dem Leser schwer fallen, diesen Roman vor dessen Ende aus der Hand zu legen.



Fazit:

Das Buch bekommt vor mir eine eindeutige Leseempfehlung, vor allem für alle, welche gerne Urlaub an der See machen wollen, ohne dabei das heimische Sofa verlassen zu müssen.


Ich habe das Buch freundlicherweise von der Autorin  als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen, dafür bedanke ich mich herzlich bei ihr. 


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das kleine Haus am Deich: Ein Nordsee-Roman" von Lurleen Kleinewig

Sehr gelungenes Debüt
CP90vor 4 Monaten

Für mich war es das erste Buch der Autorin und es konnte mich absolut überzeugen.

In der Geschichte geht es um Róisín die vor den Scherben ihrer Ehe steht. Ihr bester Freund Sean steht ihr zum Glück in dieser Zeit zur Seite und hilft ihr dabei wieder "aufzustehen". In Ostfriesland vermietet er ihr ein kleines "Minihaus", in dem sie mit ihren drei Katzen für die nächste Zeit leben kann. Außerdem stellt er Róisín noch den Iren Enda vor, welcher in der Gegend Pferde ausbildet.

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Man benötigt am Anfang zwar etwas um hineinzufinden, aber dann liest es sich fast schon von allein.
Die Beschreibungen der Umgebung sind sehr bildlich und gut nachvollziehbar dargestellt. Die Gefühle von Róisín sind, dank der Ich-Perspektive, ebenfalls sehr ausführlich und authentisch.

Besonders schön fand ich, die Liebe zu den Tieren. Róisín trifft im Laufe des Buches auf ein, im wahrsten Sinne des Wortes, außergewöhnliches Pferd. Die Stute Fern trifft, trotz oder vielleicht auch wegen ihres Schönheitsfehlers, genau ins Herz. Es war wundervoll mitzuerleben wie Róisín und Enda Fern vor dem Abdecker retten und ihr ein schönes Leben ermöglichen.

Zur Liebesgeschichte an sich möchte ich gar keine weiteren Details verraten. Aber ich finde es gut, dass deutlich gemacht wird, dass nicht alles immer geradeaus läuft. Manchmal braucht es ein paar Umwege und vor allem Geduld um etwas Großes entstehen zu lassen.

Etwas was ich noch leicht "bemängeln" würde ist, dass mir der Titel irgendwie nicht so richtig zum Buch passt. Um dieses besagte Haus am Deich geht es eigentlich nur am Rande. Aber das ist vielleicht auch nur mein persönliches Empfinden.

Von mir bekommt das Buch 4 von 5 Sternen und meine Leseempfehlung.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Tage wie Seeglas: Ein InselromanL

Ich verlose 10 eBooks meines neuen Inselromans "Tage wie Seeglas" und hoffe, du bist dabei! 


Stimmen zum Buch (Quelle: Amazon):


Die Geschichte von Liv und Dan ist alles, aber nicht gemütlich und für zwischendurch. Sie ist tiefgründig und emotional. Leidenschaftlich und berührend. 


Es ist ein Buch zum Hoffen, Träumen und Lieb haben. 


Ein sensibel gestaltetes Wohlfühlbuch, das nachdenklich stimmt.


 Hej liebe*r Leser*in,

 

ich bin Lurleen, Autorin beim Forever by Ullstein-Verlag, und möchte zum Erscheinen meines neuen Inselromans "Tage wie Seeglas" 10 Exemplare des eBooks verlosen.

 

 Worum geht's in dem Buch?

          

Ein neuer Anfang mit Meerblick 

Als die 29-jährige Liv eine Stelle als Verkäuferin in einem kleinen Laden für Surfbedarf auf der Ostseeinsel Fährlangen ergattert, geht für sie ein Traum in Erfüllung. Den Neuanfang hat sie nach allem, was sie durchgemacht hat, auch dringend nötig. Gemeinsam mit ihrem Hund bezieht sie ein zauberhaftes kleines Loft direkt am Strand. Auch mit ihrem neuen Chef Dan, einem leidenschaftlichen Surfer, versteht sie sich sofort. Die beiden verbindet mehr als nur die Narben aus der Vergangenheit. Gegen Livs Willen entwickeln sich zwischen ihnen Gefühle. Doch kann Liv ihre Ängste überwinden und ihrem neuen Leben eine Chance geben?


Hier kannst du die Leseprobe herunterladen:

 

https://forever.ullstein.de/wp-content/uploads/sites/2/LP_9783958185081.pdf

  

 Um an der Verlosung teilzunehmen, beantworte mir bitte folgende Frage:

 

 Warum würdest du das Buch gern lesen?

 

Bitte nimm nur teil, wenn du (idealerweise nach der Leseprobe) ernsthaftes Interesse am Lesen und anschließenden Rezensieren des Romans hast. Eine Rezi sollte mindestens bei Lovelybooks und Amazon erfolgen, natürlich gern auch auf anderen Portalen und/oder deinem Blog.

 

 Ich freue mich sehr auf deine Bewerbung!

 

Liebste Grüße,

 deine Lurleen  

115 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  lurleenvor einem Jahr

Vielen lieben Dank dafür! Eine wunderschöne Rezi :)

Cover des Buches Das kleine Haus am Deich: Ein Nordsee-RomanL
Huhu ihr Lieben,

ich bin Lurleen, frischgebackene Autorin beim Forever-Verlag, und möchte zur Neuerscheinung meines ersten Romans "Das kleine Haus am Deich" 10 Exemplare des eBooks verlosen.

Worum geht's in dem Buch?


Die 34-jährige Róisín, halb Irin, halb Ostfriesin, steht vor den Scherben ihrer Ehe. Von einem Tag auf den anderen hat ihr Mann ihr eröffnet, dass er sie nicht mehr liebt. Zum Glück kennt ihr bester Freund Sean die Lösung für den Neuanfang: Er vermietet Róisín und ihren Katzen sein winziges Häuschen mit verwildertem Garten in Ostfriesland. Das Minihaus, wie sie es tauft, ist der einzige Lichtblick in ihrem tristen Alltag. Um Róisín auf andere Gedanken zu bringen, stellt Sean ihr seinen attraktiven Kumpel Enda vor. Der ist gebürtiger Ire und hat gerade einen alten Hof in der Nähe gekauft, auf dem er Pferde gewaltfrei ausbilden möchte. Mit Endas Hilfe lernt Róisín das Leben wieder zu schätzen. Doch obwohl die beiden von Anfang an eine besondere Vertrautheit verbindet, ist Róisín sich nicht sicher, ob sie es schafft, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und ihr Herz neu zu öffnen …


Hier könnt ihr die Leseprobe herunterladen:

https://forever.ullstein.de/wp-content/uploads/sites/2/LP_9783958184107.pdf


Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet mir bitte folgende Frage:

Warum würdet ihr das Buch gern lesen?


Bitte nehmt nur teil, wenn ihr (idealerweise nach der Leseprobe) ernsthaftes Interesse am Lesen und anschließenden Rezensieren des Romans habt.

Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen!

Herzlichst,
eure Lurleen
77 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 62 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Listen mit dem Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks