Lutz Dettmann Wer die Beatles nicht kennt

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Wer die Beatles nicht kennt“ von Lutz Dettmann

Ein Sommer in den siebziger Jahren: Klaus muss das Klassenzimmer verlassen, weil er den Staatsbürgerkundeunterricht kritisiert, und ärgert sich, dass alle Klassenkameraden den Mund halten. In den Ferien unternimmt er Ausflüge mit seinen Freunden in die Mecklenburger Landschaft und hört die Musik von Bands wie Jethro Tull oder den Beatles. Er erlebt seinen ersten richtigen Rausch, wird zum ersten Mal verhaftet und verliebt sich bis über beide Ohren ... Authentisch und jenseits von Verklärung und Ostalgie erzählt Lutz Dettmann von den Erfahrungen, die der fünfzehnjährige Klaus auf dem Weg zum Erwachsenwerden macht. »Lutz Dettmann schildert auf amüsante und nachdenkliche Art das Aufwachsen in der DDR. Dabei dürfen Jeans, Schuldisko und die erste Liebe natürlich nicht fehlen. Ein warmherzig und mit Witz geschriebenes Buch.« Schweriner Volkszeitung

Stöbern in Romane

Palast der Finsternis

Spannend geschrieben, tolle Grundidee - aber mir fehlt die plausible Zusammenführung der beiden Handlungsstränge.

calimero8169

Die Jugend ist ein fremdes Land

In diesem biografischen Roman, konnte ich Teile meiner Jugend wiedererkennen. Flüssig zu lesen!

Nespavanje

Schlafende Sonne

Auf der Suche nach der Handlung völlig verloren.

miss_mesmerized

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen