Lutz Geißler

 4.8 Sterne bei 76 Bewertungen
Autor von Brot backen in Perfektion mit Hefe, Brotbackbuch Nr. 1 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Lutz Geißler

Brot backen in Perfektion mit Hefe

Brot backen in Perfektion mit Hefe

 (68)
Erschienen am 21.09.2016
Warenkunde Brot

Warenkunde Brot

 (2)
Erschienen am 20.09.2016
Brotbackbuch Nr. 1

Brotbackbuch Nr. 1

 (2)
Erschienen am 13.09.2018
Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

 (1)
Erschienen am 22.09.2017
Brotbackbuch Nr. 2

Brotbackbuch Nr. 2

 (2)
Erschienen am 18.01.2018
Das Brotbackbuch

Das Brotbackbuch

 (1)
Erschienen am 04.07.2013
Brotbackbuch Nr. 3

Brotbackbuch Nr. 3

 (0)
Erschienen am 05.10.2017

Neue Rezensionen zu Lutz Geißler

Neu
M

Rezension zu "Brot backen in Perfektion mit Hefe" von Lutz Geißler

Lecker!
missmomovor 2 Monaten

          Ich hatte mich sehr auf dieses Buch gefreut, weil ich schon seit langer Zeit auf industriell hergestelltes Brot verzichte und nur noch bei kleinen Bäckereien einkaufe. Bisher hatte ich mich aber nicht getraut, selbst die Rührschüssel zu benutzen und mein Brot selbst zu backen. Damit ist nun Schluss!

Mir hat das Buch ausgesprochen gut gefallen, weil es übersichtlich und systematisch aufgebaut ist, auch für Anfängerinnen (wie mich) sehr leicht verständliche Rezepte bietet und eine Vielzahl von Abbildungen bereithält, die alleine schon appetitanregend sind.

Ich habe etliche Rezepte ausprobiert und war überrascht, wie vielfältig die Alternativen waren und welch unterschiedliche Brotvarianten aus dem Backofen gekommen sind.

Empfehlenswert!
       

Kommentare: 1
1
Teilen
Wuschels avatar

Rezension zu "Brot backen in Perfektion mit Hefe" von Lutz Geißler

Gaumenschmaus.
Wuschelvor einem Jahr

Irgendwann eines verregneten Tages kam ich auf die Idee, dass frau ja selbst Brot backen könne. So las ich mich in das Thema ein und landete bei dem netten Herrn Geißler. 


Fasziniert von seinem Blog, überfordert mit all dem Input und frustriert von meinen misslungenen Teigen wurde mir klar, dass eine Lösung her musste. Also fünf Gänge zurück schalten und einmal die Nase ins Buch stecken. So besorgte ich mir das nette Einsteigerbuch für den Anfang. 


Mit wunderbaren Bilder, einfachen Erklärungen und nötigem, aber dennoch überschaubarem Informationsfluss erklärt Herr Geißler in den Buch das Backen von Brot und führt auf einem langsamen Weg an das ganze Thema heran. Die Rezepte sind einfach gehalten und leicht zu verstehen. Sollte man doch vielleicht mal hängen, dann kann man auch durch aus eine Mail an den Autor schreiben, der einem recht schnell mit Rat und Tat zur Seite steht. 


Ich bin absolut froh, das Buch in meiner Sammlung zu wissen, denn schon des Öfteren hat es mir auch mal auf die "Schnelle" noch ein selbst gebackenes Brot beschert. 

Kommentieren0
7
Teilen
abuelitas avatar

Rezension zu "Brot backen in Perfektion mit Hefe" von Lutz Geißler

Plötz-Prinzip
abuelitavor einem Jahr

Dieses Plötz-Prinzip war mir bisher neu. Ich hab auch viel in den Rezensionen bei amazon gelesen– ein gutes Brot MUSS so oder so sein“ ….sorry, das sehe ich anders. „Gut“ ist für mich, was bekömmlich ist und mir schmeckt….da ist kein muss irgendeiner Art dahinter.....

Dieses Buch hat mir mein Nachbar geliehen, der ganz begeistert ist von dieser Art zu backen (momentan experimentiert er mit dem Sauerteig-Band…)… ich dagegen muss mich erst mal hiermit vertraut machen. 

24 Stunden bis er Teig „reif“ ist, erscheint mir im Moment noch sehr lang, vor allem da ich zwischendurch den Teig dehnen und falten soll – ich glaube, diese Muße habe ich auch erst dann, wenn ich – wie mein Nachbar – mal nicht mehr den ganzen Tag arbeiten muss. Ungewöhnlich für mich auch das Backen in einem Topf; das habe ich bisher noch nie gemacht.

Die Rezepte hören sich alle sehr gut an und die Bilder dazu lassen mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und das was ich bisher kosten durfte, war auch lecker (allerdings finde ich meine eigenen Brote auch gut…*g*) Und wer sich fragt woher die Rezepte dafür kommen: von der Oma, von der Mühle und von einem ganz alten Brot-Backbuch.

Jedenfalls gefällt mir das rein vom Buch her mal sehr gut; wie das in der Realität dann aussieht, kann ich ergänzen, wenn ich die Methode dann mal getestet habe. Das wird dann in ein-zwei Wochen sein, wenn ich mal ein freies Wochenende habe – dann kann ich die Rezension auch auf „alltags-tauglichkeit ja oder nein“ ergänzen… *g*

Kommentieren0
23
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar


Süßer die Bücher nie klingen!

Die Plätzchen stehen neben dem liebsten Heißgetränk, im Kerzenschein erstrahlt die Leseecke – Und während wir unsere Wohnung winterlich einrichten, sollte das Bücherregal nicht leer ausgehen. Das ruft nach neuen Büchern, oder?

Deswegen freuen wir uns, euch beim LovelyBooks Advent buchige Geschenke machen zu können!

Vom 01.12. bis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und ihr habt die Chance euch selbst zu beschenken.

Am 18.12.2017 haben wir folgendes Buch für euch:

Brotbackbuch Nr. 3 von von Lutz Geißler und Monika Drax

Mehr zum Buch:
Für dieses neue Standardwerk zu den Themen Vollkornbäckerei, Getreide und Müllerei haben zwei wahre Experten ihr Wissen zusammengetragen: Brotpädagoge Lutz Geißler und die Müllermeisterin Monika Drax. Erfahren Sie alles über die verschiedenen Mehle, ihre Herstellung und Verwendung, Eigenschaften und Besonderheiten beim Backen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Urgetreide und seltenen Getreidesorten; nahrhaft, gesund und mit einer ganz besonderen Geschmacksvielfalt. Mit 70 exklusiv entwickelten Rezepten für Brot, Brötchen und Süßes mit Hefe und Sauerteig, größtenteils reine Vollkornversionen, u.a. mit Dinkel, Emmer, Einkorn, Kamut, Rotkornweizen, Gerste, Waldstaudenroggen und Lichtkornroggen.

Ihr möchtet eines von 5 Exemplaren von "Brotbackbuch Nr. 3" gewinnen?

Dann bewerbt euch heute am 18.12.2017 direkt über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und verratet uns, warum ihr das buchige Geschenk gerne hättet! Und morgen wird direkt ausgelost!

Mitmachen lohnt sich! 
Wer an mindestens 10 Verlosungen im LovelyBooks Advent teilnimmt, hat die Chance auf ein riesiges Buchpaket mit allen 24 Büchern aus dem LovelyBooks Advent

Auf der Suche nach Geschenken? Dann guckt direkt bei unserem Geschenkefinder vorbei, um das richtige Geschenk für eure Liebsten zu finden! 

Bitte beachte vor deine Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 99 Bibliotheken

auf 17 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks