Lutz Pfannenstiel Unhaltbar

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unhaltbar“ von Lutz Pfannenstiel

Unhaltbar

Als einziger Fußballprofi weltweit stand Lutz Pfannenstiel auf allen Erdteilen unter Vertrag. Der Welttorhüter spielte im Iran vor 100 000 frenetischen Zuschauern und wurde in Albanien von Fans mit Steinen beworfen. In Singapur saß er 101 Tage unschuldig hinter Gittern. Und in England wurde er nach dem Zusammenprall mit einem Gegenspieler klinisch tot vom Platz getragen. Erst im Krankenhaus erwachte er wieder – und zog weiter.

'Der Torwart, der den Erdball parierte.' Süddeutsche Zeitung

'Die Unwägbarkeiten und Zufälle, die sich durch die Biographie des Lutz Pfannenstiel ziehen, suchen ihresgleichen.' 11 Freunde

Lutz Pfannenstiel ist ein Fußballer, der einen enormen Erfahrungsschatz angesammelt hat. Als einziger Fußballprofi kann er von sich behaupt

— winni123

Stöbern in Biografie

Der Serienkiller, der keiner war

Ein faszinierender Fall!

Blubb0butterfly

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

ein etwas anderer Reisebericht- sehr Lesenswert!

Diana182

Kreide fressen

Eine Biografie, die sehr berührt, aber dadurch vor allem von psychisch erkrankten Lesern mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

Tialda

Slawa und seine Frauen

Unterhaltsam geschrieben :-)

Ivonne_Gerhard

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Witzig, nicht alltäglich, nicht nur für Fussballer

    Unhaltbar

    winni123

    29. November 2017 um 09:19


  • Unterhaltsam, kurzweilig, witzig

    Unhaltbar

    winni123

    28. November 2017 um 11:22


  • Rezension zu "Unhaltbar" von Lutz Pfannenstiel

    Unhaltbar

    Phil Decker

    10. August 2010 um 19:32

    Keeper haben einfach viel zu erzählen. Vielleicht weil sie das Spiel vor sich haben und somit mehr Zeit zum Nachdenken haben. Bei Pfannenstiehl kommt noch dazu, daß er auf allen Kontinenten gespielt und auch neben dem Platz viel erlebt hat. Auch die Schattenseiten eines C-Profis kommen gut raus.

  • Rezension zu "Unhaltbar" von Lutz Pfannenstiel

    Unhaltbar

    Molks

    20. June 2010 um 19:16

    Das absolut passende Buch zur aktuellen Fußball-WM in Südafrika. Und das nicht nur im Bezug auf die Sportart. Lutz Pfannenstiel ist als einziger Fußballprofi auf jedem Kontinent der Welt aktiv gewesen und kann Fußball-Geschichten, aber auch diverse andere Anekdoten und erlebte Geschichten erzählen. Nett geschrieben, interessant und für jeden Fußball-Fan eine großartige Lektüre.

  • Rezension zu "Unhaltbar" von Lutz Pfannenstiel

    Unhaltbar

    BRB-Jörg

    04. December 2009 um 08:58

    Scheinbar hat Lutz Pfannenstiel die ganz große Fußballerkarierre verpasst. In die Bundesliga schaffte er es nie, denn in früheren Jahren war ihm der Weg über die Reservemannschaften zu steinig, obwohl durchaus Interessenten (Bochum, Nürnberg, Bayern) vorhanden waren. Der Weg, den der Bayer bestritt, war dennoch einzigartig. Als erster Profi weltweit schaffte er es, Vertragsfußball auf allen Kontinenten zu spielen, worüber er nun ein Buch geschrieben hat. Und seine Biografie vermittelt zugleich ein interessantes Bild von Menschen und Kultur vor Ort. Heimisch und wohl fühlte er sich beispielsweise in Neuseeland oder Kanada, aber auch einige Kuriositäten erlebte er. So führte ihn sein Weg u.a. in die Ukraine, wo er vor scheinbaren Mafia-Strukturen schnell wieder Reißaus nahm. Oder in Singapur sogar für drei Monate unschuldig ins Gefängnis, weil er wegen Spielmanipulation angeklagt wurde. Auch die Geschichte seiner ersten Trainerstation ist äußerst beeindruckend: Ähnlich dem Modell RB Leipzig baute er in Armenien einen neuen Verein (FC Betonit Ijevan) mit auf, bis das Geld alle war und das Projekt plötzlich gestorben war. Erlebt hat Pfannenstiel wirklich vieles. Und der Vertrag in Brasilien beim FC Herrmann Aichinger machte letztlich seinen Triumph perfekt, auf allen Erdteilen einen Profivertrag erhalten zu haben. Dieses Buch liest sich wirklich so spannend, wie scheinbar alles in der Realität passiert ist. Pfannenstiel hinterfragt sich dabei oftmals selbst und ist wie einst der große Faust - er kann nicht lange irgendwo verweilen, selbst wenn er glücklich ist. Dieser Antrieb sorgte für eine der interessantesten Sportlerkarrieren überhaupt. Und im Herbst 2009 auch für eine der interessantesten Biografien...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks