Lutz Rathenow , Tom Meilhammer Im Land des Kohls

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Land des Kohls“ von Lutz Rathenow

Die zwei führenden Minister bekriegen sich wieder mal mit Kohlköpfen. und Seine Majestät sitzt die kleine Krise einfach aus.

Die Groteske von handfester Komik schrieb Lutz Rathenow bereits 1982 und führte damit die galoppierende Verblödung beim verbissenen Kampf um die politische Macht vor.
Damals setzte sich diese Slapstick-Erzählung quasi über die innerdeutsche Grenze hinweg und erschien als großformatiges Buch in limitierter Kleinstauflage in einer Westberliner Handpresse.
Die Geschichte handelt nicht nur von permanenten Missverständnissen, sie löste auch gleich einige aus: So sah die DDR ihre Staatssicherheit verunglimpft und verbot den Text. In Westdeutschland, wo gerade Dr. Helmut Kohl die Regierungsverantwortung übernommen hatte, versuchte so mancher die Geschichte als neudeutsche Satire zu deuten.
Nach 25 Jahren erscheint der Text nun offiziell auf dem gesamtdeutschen Buchmarkt!
Im Land des Kohls bietet nach wie vor die Gelegenheit, Gegenwartsbezüge zu Diktaturen oder Schein-Demokratien dieser Welt oder einfach nur Vergnügen herauszulesen.

Stöbern in Romane

Das Haus ohne Männer

Ein angenehmes Buch für zwischendurch, dennoch hätte ich mir leider mehr erwartet.

derbuecherwald-blog

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Ein sehr spannendes Buch über die Auswirkungen von kleinen Lügen, die eigentlich Leute schützen sollten.

martina400

Lied der Weite

Unaufgeregt und doch sehr spannend, zuweilen etwas brutal. Ein leiser, berührender Roman.

naninka

Die Farbe von Milch

Ein Buch, was eine andere Form der Erzähltechnick nimmt und den Leser so einfacher in die Geschichte eintauchen lässt.

MickyParis

Ein mögliches Leben

Tolle Sprache, spannendes und berührendes Thema, allein das letzte Fünkchen Begeisterung fehlt.

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks