Lutz von Werder Einführung in die philosophische Lebenskunst

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einführung in die philosophische Lebenskunst“ von Lutz von Werder

Die Welt globalisiert sich, nicht nur als ein Markt, sondern auch als ein Geist. Ganz aktuell finden in Asien große geistige Revolutionen statt. Nach Mao erhebt sich in China Falun Gong, nach Gandhi in Indien der Neo-Hinduismus, nach dem liberalen Islam in Arabien der Fundamentalismus. Unter dem Stichwort "asiatische Esoterik" verbreitet sich in Europa das Denken des fernen Ostens als Lebenskunst, wie z.B. die "traditionelle chinesische Medizin", das indische "Yoga" und aus Arabien die Praxis der sufischen Mystik. Das vorliegende Buch führt, zum besseren Verständnis der globalen Gegenwart, in die philosophische Geschichte Asiens ein. Es ist ein Praxisbuch, das die philosophischen Lebenskünste Asiens für uns Europäer geschichtlich und konkret vorstellt. Hier finden sich nicht nur die "fünf Tibeter", sondern die wichtigsten asiatischen Lebenstechniken für Glück, Gesundheit, langes Leben und die vielen Wege zum Absoluten. Das Buch lehrt das Denken und Handeln durch Schreiben, es verwendet Denkbilder zur Animation Ihres eigenen Selberdenkens. Es präsentiert Illustrationen, um den asiatischen Geist greifbarer zu machen. Das Buch wendet sich an Schüler, Studenten, Lehrer, an politisch Denkende und an die Freunde und Freundinnen der praktischen Philosophie und Lebenskunst.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Einführung in die philosophische Lebenskunst" von Lutz von Werder

    Einführung in die philosophische Lebenskunst
    nickido

    nickido

    07. May 2009 um 22:13

    Wenn man einen Großteil seines Lebens und seines Tages mit Philosophie verbringt, wird einem dieses Buch keine Überaschungen bieten, man mag es ebenso für viel zu kleinschrittig empfinden.
    Wenn man jedoch sich für Philosophie interessiet ohne viel Vorwissen zu haben, kann man viel über das philosophieren und über die Geschichte der Philosophie lernen.
    Ein schöner Ansatz ist es allemal