Luzia Pfyl

 4.4 Sterne bei 389 Bewertungen

Neue Bücher

Die Geister von Rungholt: Das Ministerium der Welten 3

Neu erschienen am 13.03.2020 als Hörbuch bei LAUSCH medien.

Der Wandler: Das Ministerium der Welten 2

Neu erschienen am 13.03.2020 als Hörbuch bei LAUSCH medien.

Der Riss: Das Ministerium der Welten 1

Neu erschienen am 13.03.2020 als Hörbuch bei LAUSCH medien.

Alle Bücher von Luzia Pfyl

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Frost & Payne - Die mechanischen Kinder9783958342231

Frost & Payne - Die mechanischen Kinder

 (42)
Erschienen am 17.10.2016
Cover des Buches Das Ministerium der Welten - Der Riss9783958343092

Das Ministerium der Welten - Der Riss

 (34)
Erschienen am 22.08.2018
Cover des Buches Frost & Payne - Die Bibliothek des Apothekers9783958342323

Frost & Payne - Die Bibliothek des Apothekers

 (30)
Erschienen am 15.11.2016
Cover des Buches Frost & Payne - Staub und Kohle9783958342514

Frost & Payne - Staub und Kohle

 (19)
Erschienen am 09.12.2016
Cover des Buches Frost & Payne - Das Protokoll9783958342538

Frost & Payne - Das Protokoll

 (18)
Erschienen am 16.01.2017
Cover des Buches Cesario Aero9783903006355

Cesario Aero

 (18)
Erschienen am 07.09.2015
Cover des Buches Frost & Payne - Chop Suey9783958342545

Frost & Payne - Chop Suey

 (15)
Erschienen am 14.02.2017

Neue Rezensionen zu Luzia Pfyl

Neu

Rezension zu "Das Ministerium der Welten - Band 4: Katakomben" von Luzia Pfyl

Bisher mein liebster Teil
Rosecarievor 20 Tagen

Dieses Mal geht es für das Jägerteam nach Paris. Der Fall ist größer und kniffliger, als jeder, den sie bisher hatten...

Der Einstieg in dieses Buch war so packend und dramatisch, dass mein Herz angefangen hat, richtig schnell zu schlagen. Diana setzt nun ihre Pläne in die Tat um. Ihr Erzählstrang und der von Melody, River und Norrick werden endlich zusammengeführt und das mit einem großen Knall.

Ich mag das Dreier-Gespann total gerne. Die Figuren sind richtig sympathisch und durch die realitätsnahen Dialoge auch sehr authentisch. Die Reihe liest sich einfach flüssig und angenehm.

Die Fälle sind so spannend und interessant, ich könnte mir vorstellen, noch sehr viel mehr davon zu lesen. Und es wär cool, wenn der Formwandler ab jetzt auch ein fester Teil des Teams wird. Er ist auch eine interessante und sympathische Figur.

Um Siobhan mache ich mir Sorgen... Wenn das so weitergeht, wird sie bestimmt ein Poltergeist. Es gibt noch so viele Geschichten (weiter) zu erzählen und jede einzelne wird spannender und spannender... 

...der Cliffhanger am Ende ist so hart, das ist so gemein! Ich will sofort wissen, wie's weitergeht! 

Kommentare: 1
5
Teilen

Rezension zu "Das Ministerium der Welten - Band 3: Die Geister von Rungholt" von Luzia Pfyl

Ein bisschen unheimlicher als bisher :)
Rosecarievor 22 Tagen

Melody lässt sich nun zur Geisterjägerin ausbilden. Der Formwandler-Fall hat's ihr wohl einfach angetan. Detective zu sein, reicht ihr nicht mehr. 

Dieser Teil ist etwas düsterer und unheimlicher als die Teile davor. Das mochte ich. Das ganze hat irgendwie auch eine andere Art der Spannung hervorgebracht. 

Der zweite Erzählstrang um Diana herum wird auch immer spannender. Sie hat irgendwas vor und sicherlich nichts Gutes... 

Der anfängliche Aufhänger - der Wandler - war in diesem Teil nur Nebensache. Melodys Ausbildung zur Jägerin und ihr erster (sehr cooler und spannender) Fall und das Mysterium um Diana standen dieses Mal im Mittelpunkt.

Es wurden auch wieder Unstimmigkeiten in der Leitungsebene des Ministeriums angedeutet.

Spannende Geschichte, die ich auf jeden Fall weiter verfolgen werde! 

Kommentare: 2
6
Teilen

Rezension zu "Das Ministerium der Welten - Band 2: Der Wandler" von Luzia Pfyl

Nahtloser Übergang
Rosecarievor einem Monat

Der zweite Teil geht interessant weiter: Melody und die zwei Jäger sind dem Formwandler auf der Spur, aber er ist ziemlich clever... 

Die Vorgeschichte am Anfang jedes Buches bringt immer ein bisschen mehr Licht ins Dunkel. Die Geschichte nimmt noch mal richtig Fahrt auf und setzt sich Stück für Stück zusammen. Die verschiedenen Erzählstränge sind alle spannend und ich bin schon gespannt, wie die zusammengeführt werden. 

Das Monsterwiki zur detaillierteren Beschreibung der Kreaturen find ich cool. Die Autorin hat sich richtig viele Gedanken gemacht, das merkt man :) 

Ich mag die Welt, ich mag die Figuren und ich mag, die Art, wie die Geschichte erzählt wird. Es ist durchgehend eine gewisse Spannung zu spüren, trotzdem würde ich das Geschehen als "dahinplätschernd" bezeichnen. Es ist einfach eine angenehm spannende Geschichte und dank der Kürze der einzelnen Teile perfekt für zwischendurch.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Frost & Payne - Die mechanischen Kinder 1: Die Jagd beginntundefined
Hallo ihr Lieben!

In wenigen Wochen ist es soweit und der zweite Sammelband von "Frost & Payne" mit den Bänden 4-6 erscheint. Weil viel Zeit zwischen den Taschenbüchern vergangen ist, gibt es eine neue Leserunde mit dem ersten Sammelband. :D Damit ihr, wenn ihr wollt, gleich weiterlesen könnt.

Um was geht es?

"Frost & Payne" ist eine seit September '16 monatlich (zweimonatlich *hüstel*) erscheinende Steampunk-Serie im Ebook-Format aus dem Greenlight Press Verlag. Bisher sind 11 Bände erschienen, das Staffelfinale ist aktuell im Lektorat. In diesem Taschenbuch sind die Bände 1-3 enthalten, ideal also für alle Neueinsteiger und Neugierige.

Klapptext:
"Die ehemalige Diebin Lydia Frost eröffnet eine Agentur für Verlorenes und Vermisstes. Ihr neuster Auftrag führt sie ausgerechnet zurück zur berüchtigten Madame Yueh und den ‚Dragons‘, der Organisation, von der sie sich gerade erst hart ihre Freiheit erkämpft hat. Als gäbe das nicht schon genug Probleme, muss sie auch noch den Pinkerton Jackson Payne ausfindig machen.Doch der Amerikaner hat seine eigenen Aufträge. Frost steht plötzlich im Kreuzfeuer und muss sich zwischen Paynes Leben und ihrer Freiheit entscheiden."



Steampunk kurz erklärt: Viktorianisches Zeitalter, Dampfmaschinen, alternative Geschichte, Abenteuer, verrückte Wissenschaftler und Kohle. Bei mir spielt noch Krimi mit rein, es wird also gemordet (und geflucht und geraucht).

Kommt mit mir ins dreckige London und erlebt die Abenteuer des ungleichen Heldenduos Lydia Frost und Jackson Payne. Ich freue mich auf eine spannende Leserunde mit euch! <3

Luzia

_________________
Mehr über die Autorin und die Serie:
https://www.luziapfyl.ch
https://www.facebook.com/luziapfyl
https://www.facebook.com/frostpayne.books
https://www.instagram.com/erdbeersalat
http://www.greenlight-press.de
122 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  puppetgirlvor 2 Jahren
So, auch die Rezension ist jetzt gestreut. Man findet sie hier, bei amazon, thalia, hugendubel, weltbild, buecher.de, ebook.de, lesejury, buechertreff, wasliestdu, goodreads und meinem blog. Wie im Link ist sie überall hinterlegt. https://puppetsleseblog.com/2018/05/17/frost-payne-die-mechanischen-kinder-1-die-jagd-beginnt-luzia-pfyl/ Ich bin echt begeistert, wie du vielleicht gemerkt hast. Dann gibt es gleich noch eine Werbung bei meinem Instagramaccount :) Danke, dass ich mitlesen durfte.
Cover des Buches Frost & Payne - Die mechanischen Kinder 1: Die Jagd beginntundefined
Hallo ihr Lieben!

Herzlich Willkommen zur Leserunde des ersten Sammelbandes der Steampunk-Serie "Frost & Payne". <3

Kurz einige Infos zur Serie:
Es handelt sich um eine monatlich erscheinende Ebook-Serie beim Greenlight Press Verlag - TV-Serie im Buchformat, sozusagen. Die erste Staffel umfasst 12 Bände, 8 sind bisher erschienen.
Falls Steampunk kein Begriff ist: Alternative Historie, britisches Empire, Dampfmaschinen, Abenteuer, Luftschiffe sind ein paar gute Stichworte. Bei mir ist noch Krimi mit dabei, es wird also gemordet.

In diesem Taschenbuch sind die ersten drei Bände zusammengefasst. Wir verlosen 15 Bücher. Ideal also für Neueinsteiger, die die Serie noch nicht kennen.


****

Klapptext:


"Die ehemalige Diebin Lydia Frost eröffnet eine Agentur für Verlorenes und Vermisstes. Ihr neuster Auftrag führt sie ausgerechnet zurück zur berüchtigten Madame Yueh und den ‚Dragons‘, der Organisation, von der sie sich gerade erst hart ihre Freiheit erkämpft hat. Als gäbe das nicht schon genug Probleme, muss sie auch noch den Pinkerton Jackson Payne ausfindig machen. Doch der Amerikaner hat seine eigenen Aufträge. Frost steht plötzlich im Kreuzfeuer und muss sich zwischen Paynes Leben und ihrer Freiheit entscheiden."


Ich freue mich auf viele Leser und auf eine intensive Leserunde. :D

Viele Grüße,
Luzia

______________
Infos zur Serie und zur Autorin

http://luziapfyl.ch
http://www.facebook.com/luziapfyl
http://www.facebook.com/frost.paynebooks
http://www.greenlight-press.de
245 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  echvor 3 Jahren
Hier nun meine Rezension, die ich auch bei Amazon, Buch.de, Thalia.de, Was liest Du, der Bastei-Lesejury und im großen Bücherforum auf Literaturschock.de veröffentlicht habe: https://www.lovelybooks.de/autor/Luzia-Pfyl/Frost-Payne-Die-Jagd-beginnt-1318496846-w/rezension/1497732675/ Danke, das ich hier mitlesen durfte und nochmals ein fettes sorry für meine verspätete Teilnahme an der Runde hier.
Cover des Buches Frost & Payne - Nummer 23undefined
Hallo zusammen!

Endlich geht es weiter mit der Leserunde zu Band 8. Ich weiß, ich bin spät dran, aber mir fehlte bisher schlicht und einfach die Zeit dazu.

****Achtung! Dies ist Band 8 einer Serie. Wer die vorherigen Bände nicht gelesen hat, soll sich nicht bewerben.****


(Ja, ich kontrolliere das. Erspart mir und euch also die Mühen. Danke.)

Klapptext, wie immer im Spoilerwarnung:
"Nach der Sache mit Kirkland liegt Jackson Payne schwer verletzt im Krankenhaus, doch die Sache ist ausgestanden und er in Sicherheit. Lydia Frost hofft, dass nun endlich wieder etwas Normalität in die Agentur kommt. Helen plant eine Geburtstagsparty und Dr. Baxter versucht, den mechanischen Arm nachzubauen.
Die ruhigen Tage dauern allerdings nicht lange an. Eine Mutter bittet Frost, ihren verschollenen Sohn, David, zu suchen, da Scotland Yard sich nicht dafür zu interessieren scheint. Frost nimmt den Auftrag an, doch sie hat nicht viel Hoffnung, den Jungen nach all der Zeit noch zu finden. Sie ahnt nicht, dass er der Schlüssel zu den mechanischen Kindern ist.
Der Mörder erweitert derweil das Spielfeld. Er hat eine ganz spezielle Geburtstagsüberraschung geplant ..."

Ich freue mich, wieder mit euch gemeinsam lesen zu können. Auch wenn Band 8 schon ein paar Wochen draußen ist, hoffe ich doch, dass einige von euch ihn noch nicht gelesen haben.
Auf in eine neue Leserunde!
Luzia
41 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks