Neuer Beitrag

verlagohneohren

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Lieben,

dieses Mal gibt es Steampunk von uns, damit auch der letzte noch freie Programmpunkt im Verlag von einem tollen Buch abgedeckt wird.

Es handelt sich um "Cesario Aero - Kaiser der Lüfte", das Romandebüt von Luzia Pfyl, die auch in dieser Runde vorbeischauen wird und eure Fragen beantwortet.

Der Klappentext: "Die Tausendjahrfeier des ungarischen Königreiches endet nicht so glamourös, wie sie begonnen hat. Ein Anschlag auf die Parade erschüttert die Feierlichkeit. Drei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, machen sich gemeinsam auf den Weg, um das Rätsel hinter der Attacke zu lösen: die britische Reporterin Abby, der japanische Diplomatensohn Takeo und der ungarische Pilot Vincent.

Während sich eine Intrige ungeahnten Ausmaßes entspinnt, starten die Flugzeugmotoren, um den Gewinner des Cesario Aero zu küren. Draufgänger aus allen Winkeln der Welt treten in ihren Flugzeugen gegeneinander an - mitten unter ihnen auch Vincent. Doch in den Geruch von Treibstoff und Motorenöl mischt sich schnell der Beigeschmack einer sich anbahnenden Katastrophe.

Wird Vincent den Preis gewinnen und damit Kaiser der Lüfte?
Werden die drei ungewöhnlichen Weggefährten das Rätsel der Attentate lösen können?"

Die Leseprobe gibt es hier!

Zu gewinnen gibt es 10 E-Books, wunschweise MOBI oder EPUB (bitte angeben). Zusätzlich verlosen wir unter allen Gewinnern noch ein E-Book aus unserem Programm nach Wahl (völlig egal, was; Programm findet sich unter www.ohneohren.com). Wie immer könnt ihr euch auch aussuchen, ob ihr Couponkärtchen per Post oder eine Mail mit dem Code haben möchtet.

Wir freuen uns auf motivierte Mitleser, die es auf einen actionreichen Roman abgesehen haben. Dieses Mal wollen wir nur wissen: Warum wollt ihr "Cesario Aero" lesen?

Viel Freude beim Mitmachen!

Autor: Luzia Pfyl
Buch: Cesario Aero

CarmenCapiti

vor 2 Jahren

Und ob ich hier mitlesen möchte!
Warum? Aus zuverlässiger Quelle weiss ich von einer Szene, die an einem wunderschönen Ort spielt und nur schon deswegen will ich die Geschichte lesen. ;)

Ich bräuchte die Datein als MOBI und falls ich auch noch das extra E-Book gewinnen sollte, wäre ich an "Der Herr der schwarzen Schatten" interessiert.
Code per Mail passt.

Melanie_Vogltanz

vor 2 Jahren

Ich würde auch sehr gerne mitlesen! Warum? Zum einen, weil ich noch viel zu wenig Steampunk kenne, zum anderen, weil ich mich total in das Cover verliebt habe und nun unbedingt den Inhalt kennenlernen will :-) Ich bräuchte das Buch ebenfalls im mobi-Format.

Beiträge danach
120 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

verlagohneohren

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
@CarmenCapiti

Vielen, vielen Dank! :)

Wortteufel

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Mea maxima culpa! Lang schon habe ich das wirklich tolle Romandebüt zuende gelesen und komme erst jetzt dazu, meine Rezension zu schreiben. Es tut mir sehr leid, dass diese so lange auf sich hat warten lassen:

http://wortteufel.de/cesario-aero-kaiser-der-luefte-von-luzia-pfyl/

Vielen Dank für die tolle Geschichte und die Leserunde!

verlagohneohren

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Wortteufel schreibt:
Mea maxima culpa! Lang schon habe ich das wirklich tolle Romandebüt zuende gelesen und komme erst jetzt dazu, meine Rezension zu schreiben. Es tut mir sehr leid, dass diese so lange auf sich hat warten lassen: http://wortteufel.de/cesario-aero-kaiser-der-luefte-von-luzia-pfyl/ Vielen Dank für die tolle Geschichte und die Leserunde!

Vielen Dank! Kein Problem, wenn es mal ein wenig dauert. Wir freuen uns über jede Meldung. Wirklich tolle Rezension. :)

schreibtischtaeter

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Liebe Luzia und Verlag,
mit Verspätung kommt nun auch meine Rezi. Leider hat mich mein eigenes Buchprojekt überraschend aus der LR geworfen. Aber meine Meinung habe ich nun abgegeben,
http://www.lovelybooks.de/autor/Luzia-Pfyl/Cesario-Aero-Kaiser-der-L%C3%BCfte-1160268714-w/rezension/1213879004/
die Rezi auf Amazon ist noch nicht freigeschaltet, wird aber sicher morgen zu sehen sein.
Leider kann ich nur 4 Sterne geben, den das Erzähltempo und die dadurch verursachte leichte Oberflächlichkeit der Protas muss ich der Autorin und dem Lektorat um die Ohren hauen. Für mich war es zuviel des Guten. Es wären hier und da mehr Beschreibungen, Emotionen und Innenansichten der Protas kein Problem gewesen und hätte das Tempo etwas herausgenommen. Ich kam mir vor wie ein Greyhound hinter dem Hasen. Lasst euch Zeit, es tut den Figuren und der Geschichte nur gut. Tempo kann man immer noch machen, aber nicht die ganze Zeit auf Vollgas, sondern ab und an auch etwas Bremsen. Ich hoffe, in einer Fortsetzung gibt es mehr Raum und mehr Zeit zur Entwicklung.
Aber trotzdem: Es hat Spaß gemacht!

schreibtischtaeter

vor 2 Jahren

hier ist auch die amazon-rezi zu lesen:
http://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R97YDS0YQOODT/ref=cm_cr_pr_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B00YGNJN78

verlagohneohren

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
@schreibtischtaeter

Hallo!

Vielen lieben Dank für die Rezension und die Tipps. "Nur" 4 Sterne finden wir toll und die angesprochenen Punkte helfen einem noch jungen Verlag (und ich nehme an auch der Autorin) viel weiter. :)

Gutes Gedeihen für das eigene Buchprojekt. Vielleicht lesen wir uns in einer anderen Leserunde mal wieder.

schreibtischtaeter

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

verlagohneohren schreibt:
Hallo! Vielen lieben Dank für die Rezension und die Tipps. "Nur" 4 Sterne finden wir toll und die angesprochenen Punkte helfen einem noch jungen Verlag (und ich nehme an auch der Autorin) viel weiter. :) Gutes Gedeihen für das eigene Buchprojekt. Vielleicht lesen wir uns in einer anderen Leserunde mal wieder.

Hallo,

vielleicht klang es von mir zu krass. Aber etwas mehr Tiefe hätte der Geschichte nicht geschadet. Manchmal reichen auch 2 Sätze mehr an der richtigen Stelle. Es muss auch nicht immer ein 500-Seiten-Schinken sein. Aber ich finde es schade, wenn man Potential verschenkt, wenn es anders möglich ist. Ich freue mich jedenfalls auf eine Fortsetzung, ihr seid auf dem richtigen Weg!
Mein Krimi kommt wohl Ende Januar raus, danach darf man mich hier sicher auch zerreißen. ;-)

Man sieht sich immer 2x!

Neuer Beitrag