Neuer Beitrag

Perwit_Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lovelybooks Freunde!

"Tim und Tom: ein kleiner Roman über große Politik" ist ein humorvolles und gesellschaftskritische Buch von Autorin Luzie Fera, und das erste von insgesamt drei Bänden.

Mehr zum Buch:

Tim und Tom sind Zwillinge. Sie gleichen sich zwar äußerlich wie ein Ei dem anderen, sind aber unterschiedlich im Charakter. Sie geraten in ein Spiel, in welchem sie sich als Herrscher über zwei Länder bewähren müssen. Tim hat als wichtigstes Ziel für sein Land die persönliche Freiheit aller Menschen, Tom die soziale Sicherheit seines Volkes.

Welche Wege sie beschreiten, um diese Ziele zu verwirklichen – und welchen Weg sie finden, um den Menschen in ihren Ländern eine Freiheit und gleichzeitig ein sicheres soziales Netz zu bieten, wie sie die Geschichte der Menschheit auf dieser Erde noch nicht gekannt hat, ist hier in Romanform beschrieben.

Ein Modell auch für unsere Gesellschaft?
Realisierbar wäre es – wenn man es wollte.

> Leseprobe <

Zusammen mit dem Perwit Verlag laden wir euch ein, mit uns das Buch zu lesen und eine Rezension zu schreiben. Die Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten und das Verfassen einer abschließenden Rezension sind Bedingungen für den Gewinn eines Buches. Unter allen, die uns bis zum 31. Januar 2014 die folgende Frage beantworten, vergeben wir 12 Bücher inklusive eBook-Download von "Tim und Tom: ein kleiner Roman über große Politik".

Wenn Du der Herrscher eines Landes wärst, was hätte für dich oberste Priorität?

Die Gewinner werden am 2. Februar hier bekannt gegeben!

Euer Perwit Verlag - Team

Autor: Luzie Fera
Buch: Tim und Tom: ein kleiner Roman über große Politik

Anneblogt

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Hallo,

sehr gerne bewerbe ich mich für ein Printexemplar:) Das Thema klingt sehr interessant und ich würde gerne in der Leserunde mitdiskutieren. Wenn ich Herrscherin eines Land wäre, würde ich besonders darauf achten, dass mein Volk zufrieden und glücklich ist. Nur so ein Volk ist dazu in der Lage, auch gute Leistung zu bringen und einen Staat am Laufenden zu halten.
LG

Irve

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich wäre bestrebt, ein Gleichgewicht in jeder Form zu halten, um mein Land sowohl innen-als auch außenpolitisch stabil zu haben. Meine Hoffnung, die dahintersteckt ist, für Zufriedenheit, relativen Wohlstand und Frieden für mein Land und seine Bewohner zu sorgen.
Ich würde sehr gerne lesen, was die Zwillinge tun und wie sich ihre Länder entwickeln. Gerne bewerbe ich mich um eines der Bücher. Meine Rezension würde ich hier, bei Amazon, auf der Verlagsseite und auf meinem Blog irveliest.wordpress.com veröffentlichen.

Beiträge danach
111 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier nun auch meine Rezension. Für mehr als einen Stern für die Grundidee hat es leider nicht gereicht.

http://www.lovelybooks.de/autor/Luzie-Fera/Tim-und-Tom-1072068816-t/rezension/1080642795/

Es gibt wohl noch einen zweiten Band und ich frage mich ob er besser ist.

irismaria

vor 4 Jahren

Teil 6: S. 235- Ende
Beitrag einblenden

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Was will der Autor erreichen?

Das frage ich mich auch und finde schade, dass er/sie nicht in der Runde ist.

Vielleicht kann jemand vom Verlag, der ja die Leserunde eröffnet hat, uns etwas dazu sagen.

Blaustern

vor 4 Jahren

Teil 5: S. 197-234
Beitrag einblenden

Timon ist nun befreit worden. Er hatte aber mächtige Schmerzen. Nun ist König Thomas weg. Die Rede hat Tim gut hinbekommen. Die vielen Wiederholungen sind mir auch aufgefallen. Das muss ja nicht sein.

Blaustern

vor 4 Jahren

Teil 6: S. 235- Ende
Beitrag einblenden

Ja, ein sehr nachdenkliches Buch. Denn so unterschiedlich wie der Führungsstil ist, so wird dann auch ein Land geführt und das kommt da alles bei raus. Der Krieg ist zum Glück nicht ausgebrochen, und die Kinder sind wieder in ihrer realen Welt gelandet. Meine Rezension folgt bald.

Blaustern

vor 4 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Luzie-Fera/Tim-und-Tom-1072068816-t/rezension/1081232985/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

Anneblogt

vor 4 Jahren

Teil 6: S. 235- Ende
Beitrag einblenden

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, aber ich habe das Buch auch meinen beiden kleineren Cousins zum Lesen gegeben. Gleich am Anfang war ich sehr irritiert, der Schreibstil und insgesamt das ganze Buch schien eher für jüngere Menschen als mich-und ich bin 15!-ausgelegt zu sein. Ich fand jedenfalls die Namen oder auch nicht-Namen (die Benennung mit Mutter und Vater) sehr seltsam, ebenso die Vorstellung der Länder, die sich ja im Prinzip wiederholt hat. So konnte mich das Buch von Anfang an nicht fesseln, die Charakter haben sehr oberflächlich gewirkt und die Handlung war ziemlich langatmig und wenig spannend. Vielleicht bin ich wirklich zu alt für das Buch, habe ich mir gedacht und es meinen Cousins gegeben. Leider hat deren Meinung sich nicht wirklich von meiner unterschieden....

Anneblogt

vor 4 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier meine leider nicht sehr positive Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Luzie-Fera/Tim-und-Tom-1087791605-w/rezension/1087825523/
Trotzdem vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks