Lya Sanders Grenzwandler: Wenn aus Lügen Wahrheit wird

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grenzwandler: Wenn aus Lügen Wahrheit wird“ von Lya Sanders

Der größte Wunsch des 14-jährigen Martin ist es dazuzugehören. Stattdessen wird er von seinen Mitschülern beschimpft, gedemütigt und angegangen. Seine Seele droht an dem Erlebten zu zerbrechen und er flieht in eine Fantasiewelt, aus der es bald kein Entkommen mehr gibt. Als Jana in das Leben des mittlerweile 16-Jährigen tritt, erreichen Martins Lügen ihren Höhepunkt. Wird sie dahinter kommen und gemeinsam mit ihm den Teufelskreis durchbrechen?

Ein Buch welches beschreibt was passiert wenn man sich in Lügen verstrickt.

— BuecherweltUndRezirampe
BuecherweltUndRezirampe
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Beeindruckend

    Grenzwandler: Wenn aus Lügen Wahrheit wird
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. April 2016 um 14:16

    Im Rahmen einer Wanderbuch Aktion durfte ich dieses Buch lesen.Ich konnte es kaum aus der Hand legen und habe es rechtschnell durch gehabt.Die Geschichte um Martin ist bewegend.Ich finde es erschreckend weshalb er so reagiert und sichseine Scheinwelt aufbaut. Traurig, dasss er zu diesem Mittelgreift aber aus seiner Sicht verständlich.Er möchte so gerne dazu gehören und wählt die Strategie der Lügen.Klasse geschrieben

    Mehr
  • Lügen werden irgendwann zur Wahrheit

    Grenzwandler: Wenn aus Lügen Wahrheit wird
    GabiR

    GabiR

    15. January 2016 um 11:17

    Martin, voll in der Pubertät, ist groß - größer als seine gleichaltrigen Klassenkameraden - dick, nein nicht dick, er ist fett, hat nur einen Freund (seit der Grundschule), ist unglücklich verliebt, genervt von seiner Mutter, die nach der Scheidung alles für ihn tut - leider auch auf kohlehydratartige Weise - und seinem Leben im Ganzen. Er ist mit seiner Gesamtsituation nicht zufrieden. Da kommt ihm DIE Idee, wie er sich bei seiner großen Liebe einschmeicheln könnte und setzt sie auch sofort um, wenn auch nicht ganz legal. Und der Kreislauf der Lügen beginnt. Er formt sich ein neues Leben, das jahrelang gut geht, aber ein Leben auf Lügen aufgebaut kann halt nicht für immer das wahre Leben sein. Lya hat hier einen wundervollen Jugendroman verfasst, der sich flüssig liest. Als Erwachsene wunderte ich mich  zwar oft, wie Martin es immer wieder schafft mit seinen Unwahrheiten durchzukommen, aber gerade Jugendliche sehen oft nur, was sie sehen wollen, lassen sich sehr leicht von ihrem Umfeld beeinflußen, beeindrucken und wollen oft das, was sie aus verschiedensten Gründen nicht haben können. Ich wünsche der jungen Autorin, dass möglichst viele Teenies ihr Buch lesen und es am Ende nicht einfach beiseite legen, sondern sich Gedanken darüber machen und wie Martin erfahren, dass es so, wie er sich das zurechtlegte, nicht funktionieren kann.

    Mehr
  • Jede Lüge wird aufgedeckt.

    Grenzwandler: Wenn aus Lügen Wahrheit wird
    BuecherweltUndRezirampe

    BuecherweltUndRezirampe

    01. November 2015 um 20:32

    Worum geht es? Martin ist ein 14-Jähriger Junge, der in der Schule gehänselt und gemobbt wird. Er sucht immer wieder nach einem Ausweg, doch nichts bringt ihn weiter. Eines Tages trifft er zwei Mädels. Durch die beiden kommt er in eine Clique und damit beginnen seinen Lügengeschichten. Doch dabei wird es leider nicht bleiben. Lest selbst. Fazit: Lya Sanders hat mit dem Buch eine typische Geschichte erzählt, die meiner Meinung nach über all wirklich passieren kann oder auch passiert ist. Man kann Martins Handlungen teils nachvollziehen, aber auf andere Art auch wieder nicht. Der Schreibstil ist flüssig und das Buch lässt sich super lesen. Ebenfalls hat Lya den Haupt- sowie die Nebenprotagonisten super beschrieben. Die Gefühle und überhaupt die Emotionen kommen sehr gut rüber. Das Buch zeigt einem, dass es sich nicht lohnt zu lügen, denn früher oder später kommt doch jede Lüge raus. Es wird einem gezeigt, dass man alles verlieren kann. Für Lya Sanders und die Story um Martin gibt es von mir 5 Sterne und meine absolute Kauf- und Leseempfehlung.

    Mehr