Lydia Conradi

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 11 Rezensionen
(8)
(6)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Haus der Granatäpfel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Aktuell könnt ihr hier eure Favoriten nominieren! Unsere große Verlosung für euch!Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner ...

    Mehr
    • 741
    • 05. December 2017 um 23:59

    Arietta

    07. November 2017 um 10:46
  • Das Haus der Granatäpfel

    Das Haus der Granatäpfel

    nirak03

    02. November 2017 um 18:10 Rezension zu "Das Haus der Granatäpfel" von Lydia Conradi

    Klara, eine junge Frau aus Berlin, hat sich in den Kopf gesetzt, den Sohn eines reichen Kaufmanns aus Smyrna zu heiraten. Es ist das Jahr 1912, als sie aufbricht in ein neues Leben. Schon bald ist sie gefangen von der schönen Stadt am Ägäischen Meer, nicht jedoch von ihrem Ehemann. Sie will leben und viel erleben, ihr Mann sehnt sich nach einer ruhigen Ehe mit Kindern. Schon bald kommen Probleme auf das junge Paar zu, die nicht abzusehen sind. Die politischen Gegebenheiten tragen noch das ihrige dazu bei. Die Autorin Lydia ...

    Mehr
  • Eine Liebe im Orient

    Das Haus der Granatäpfel

    Dreamworx

    29. October 2017 um 17:11 Rezension zu "Das Haus der Granatäpfel" von Lydia Conradi

    1910. Genau an Silvester lernt die junge Berlinerin Klara Reinecke durch ihren Vater Peter Delacloche kennen, den Erbe eines großen Warenhandelskonzerns im türkischen Smyrna. Klaras Eltern sind sehr für die Verbindung zwischen den beiden jungen Leuten, so reist Klara zwei Jahre später nach Smyrna, um Peter zu heiraten, auch wenn ihr diese Ehe widerstrebt, denn sie liebt Peter nicht. Im Sommerhaus der Familie Delacloche, dem “Haus der Granatäpfel”, fühlt sich Klara überhaupt nicht wohl, denn Peters Familie steht ihr abweisend ...

    Mehr
  • Der verschlungene Weg der Liebe

    Das Haus der Granatäpfel

    Eliza08

    22. October 2017 um 11:31 Rezension zu "Das Haus der Granatäpfel" von Lydia Conradi

    Meine Meinung: Ich schaute im Frühjahr nicht schlecht, als der Briefträger mir ein Buchpaket in die Hand drückte. Ich wusste nicht, dass ich dieses Buch rezensieren dürfte und außerdem war es ja auch noch was hin bis Oktober, dem Erscheinungsmonat dieses Buches. Nun haben wir Oktober und ich möchte euch natürlich meine Meinung zu dem Buch kundtun. Am Freitag hat Lydia Conradi (Charlotte Lyne) mir ein paar Details zu ihrer Person verraten, am Samstag ist der zweite Teil des Interviews online gegangen. Hier erzählt uns, die liebe ...

    Mehr
  • Tolles Zeitzeugnis,,,

    Das Haus der Granatäpfel

    Angie*

    18. October 2017 um 16:50 Rezension zu "Das Haus der Granatäpfel" von Lydia Conradi

    Rezension INHALT/Klappentext:Wenn eine Epoche endet, muss die Liebe einen neuen Anfang wagen.Smyrna, 1912: Das Paradies – so nennen viele die Metropole am Ägäischen Meer, die inmitten von Krisen wirkt wie ein weltvergessenes Idyll. In die Stadt, in der Menschen aus aller Herren Länder seit jeher in Eintracht leben, kommt die Berlinerin Klara, um mit Peter, dem Sohn eines Kaufhausmagnaten, eine Zweckehe einzugehen. Doch er kann die lebenshungrige junge Frau nicht glücklich machen, und Klara verliert ihr Herz an den Arzt Sevan. ...

    Mehr
  • Eine turbulente Familiengeschichte im Orient

    Das Haus der Granatäpfel

    Madame_Klappentext

    08. October 2017 um 23:03 Rezension zu "Das Haus der Granatäpfel" von Lydia Conradi

    Inhalt: Smyrna 1912: Klara, eine junge Berlinerin, genießt das Leben in der bunten und vielschichtigen Stadt, in der unzählige Völker zusammenleben. Sie ist neugierig auf das Leben und die Menschen, nur glücklich ist sie in ihrer Ehe mit dem Kaufmannsohn Peter nicht. Sie hat ihr Herz an den jungen Arzt Sevan verloren, der aber auch vergeben ist. Kann sie dennoch ihr Glück finden, obwohl auch der Erste Weltkrieg seine Schatten voraus wirft? Leseeindruck: Smyrna, das heutige Izmir, bietet eine tolle Kulisse für die Geschichte von ...

    Mehr
  • Unverbrauchtes Thema, angenehmer Schreibstil, realistische Darstellung

    Das Haus der Granatäpfel

    Girdie

    04. October 2017 um 17:20 Rezension zu "Das Haus der Granatäpfel" von Lydia Conradi

    „Das Haus der Granatäpfel“ steht auf der Insel Uzunade, die kurz vor der heutigen Stadt Izmir in der Türkei liegt. In dem gleichnamigen Buch von Lydia Conradi, die auch als Charlotte Roth bekannt ist, wurde das Haus nach den Bäumen benannt, die links und rechts vom Eingang wachsen. Es ist das Sommerhaus der Familie von Edmond Delacloce, deren Mitglieder sich als Levantiner fühlen, damit sind die Bewohner der Länder des Mittelmeerraums östlich von Italien gemeint. Der Roman führte mich einhundert Jahre in die Vergangenheit als ...

    Mehr
    • 2
  • bewegend, komplex und sehr atmosphärisch

    Das Haus der Granatäpfel

    aly53

    03. October 2017 um 23:45 Rezension zu "Das Haus der Granatäpfel" von Lydia Conradi

    Endlich ist ein neues Werk der Autorin erschienen. Ich liebe einfach ihre Art zu schreiben. Sie ist dabei sehr atmosphärisch und auf ganz eindringliche Art und Weise macht sie uns immer wieder auf ernste Themen aufmerksam. Führt uns ein und überlässt uns unseren eigenen Emotionen. Sie schreibt sehr klar und fließend und auf genau diese Art und Weise, zieht sie auch so sehr in den Bann.Ihr neues Werk schreibt sie unter dem Pseudonym Lydia Conradi. Schon die Gestaltung des Buches ist einfach wunderschön, orientalisch angehaucht, ...

    Mehr
  • Auf der Suche nach Erfüllung vor der beeindruckenden Kulisse Smyrnas

    Das Haus der Granatäpfel

    Nabura

    03. October 2017 um 22:13 Rezension zu "Das Haus der Granatäpfel" von Lydia Conradi

    Smyrna, 1912: Neugierig reist Klara von Berlin zur florierenden Stadt an der Ägäisküste. Dort wird sie Peter Delacloche heiraten, dessen Vater ein einflussreicher Warenhausbesitzer ist. Doch der Erbe der Familie stellt sich als noch langweiliger heraus als gedacht und auch mit seinen Schwestern wird Klara nicht wirklich warm. Bald lässt sie sich auf etwas ein, das ihren Ruf gänzlich ruinieren könnte. Schließlich muss ausgerechnet Sevan, der armenische Arzt der Familie, über ihr Schicksal entscheiden. Als ein neuer Krieg ...

    Mehr
  • Ein Roman, der ein Stück Weltgeschichte wieder lebendig macht

    Das Haus der Granatäpfel

    Curin

    03. October 2017 um 18:58 Rezension zu "Das Haus der Granatäpfel" von Lydia Conradi

    1909: Die junge Klara Reinecke trifft in der Silvesternacht auf Peter Delacloche, den Erben eines großen Warenhauses aus Smyrna. Zur großen Freude ihres Vater heiraten die beiden zwei Jahre später und die junge Braut folgt ihrem Mann in seine Heimat. Dort verbringt sie mit ihrer neuen Verwandtschaft den Sommer im ,,Haus der Granatäpfel", doch obwohl Peter alles tut, um sie glücklich zu machen, langweilt sich die lebenshungrige Klara. Während sie sich in ihrem neuen Leben erst einrichten muss, wird der Balkan immer mehr zum ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks