Lydia Girndt

 5 Sterne bei 5 Bewertungen
Lydia Girndt

Lebenslauf von Lydia Girndt

Aufgewachsen ist Lydia Girndt mit zwei Geschwistern in dem winzigen Dorf Lichtenhorst in Niedersachsen. Nach dem Abitur hat sie ein Jahr als Au Pair in einer sechsköpfigen, britischen Familie verbracht und bekam im Anschluss von zwei Freundinnen ein Zertifikat als "Diplom Au Pair Girl". Als Ausbildung reichte das nicht. Eine Fachschulausbildung in Porta Westfalica bereitete sie auf ihre knapp vierjährige Tätigkeit als Bezirksjugendreferentin im Evangelischen Jugendwerk Ravensburg vor. Daran anschließend studierte sie Psychologie in Bremen. Als selbständige Beraterin und Coach begleitet sie seitdem als Partnerin der Vonhoff Management Consulting AG Führungskräfte und ihre Teams in Veränderungen. Das Schreiben begleitet sie seit der Zeit als Au Pair, in der sie es nebenher mit Hilfe eines Fernkurses trainiert hat. Eingesetzt hat sie es allerdings meist nur für Geschichten in der Jugendarbeit und Artikel und Broschüren im Beratungsumfeld. Das erste kleine E-Book erschien 2015 über KDP bei Amazon mit dem Titel "Mehr Gelassenheit durch Achtsamkeitsmeditation". Im November 2016 hat sie "827 Jahre Lebenserfahrung. Worauf es ankommt" bei BOD veröffentlicht.

Alle Bücher von Lydia Girndt

827 Jahre Lebenserfahrung

827 Jahre Lebenserfahrung

 (5)
Erschienen am 14.11.2016

Neue Rezensionen zu Lydia Girndt

Neu
romi89s avatar

Rezension zu "827 Jahre Lebenserfahrung" von Lydia Girndt

Ein faszinierender Einblick in 10 Schicksale lebensbejahender Menschen...
romi89vor 2 Jahren

Der Inhalt, die Seele dieses Buches ist mit viel Hingabe und Herz erarbeitet worden! Das spürt man von der ersten bis zur letzten Seite!
Es ist ein Werk, das gerade in der heutigen Zeit GEBRAUCHT wird!
So viel Wahrheit, Mut und Besinnung steckt darin!

Zu Wort kommen 10 Menschen, vor denen man nur ehrfürchtig den Hut ziehen kann, wenn man liest, was sie erlebt und mitgemacht haben in ihrem Leben und wie sie dennoch unerschrocken und lebensbejahend auf dies alles zurückblicken.
Sie lassen den Leser teilhaben an ihrer Lebenserfahrung bzw. dem, wie sie nun, im hohen Alter auf ihr Leben zurückblicken und durch ihre persönliche Geschichte einen ganz klaren Blick dafür erlangt haben, worauf es tatsächlich "ankommt", was "zählt" und "wesentlich" ist!

Es liest sich dabei wunderbar flüssig, so als säße man gerade selbst mit den tollen Persönlichkeiten am Kaffeetisch und sie würden einem erzählen, was man liest.

Ich bin begeistert - Dieses Buch muss man einfach gelesen haben!

Kommentieren0
8
Teilen
claudi-1963s avatar

Rezension zu "827 Jahre Lebenserfahrung" von Lydia Girndt

Worauf kommt es an im Leben, zehn Erfahrungsberichte
claudi-1963vor 2 Jahren

Wollten wir nicht schon immer mal wissen was unsere Großeltern erlebt hatten? Hier zeigt uns das die Autorin an zehn Personen.
Lydia Girndt stellt uns hier zehn Menschen vor, die alle über 80 Jahre alt sind, den Krieg miterleben mussten und was sie alles in ihrem Leben erlebt haben. Da ist Ilse die gerne auf Menschen zugeht und für die immer die Familie, Freunde und jetzt ihr Hund sehr wichtig waren und sind. Hanna ist eine Helferin und damit macht sie ihrem Namen alle Ehre. Nach dem Tod ihres Mannes musste sie die vier Kinder alleine großziehen. Christel die mit ihrer Familie aus Pommern flüchten musste und trotz allen Entbehrungen immer was positives im Leben fand. Egon ein Fels in der Brandung, für den sein Glaube das wichtigste war und noch immer ist. Günter ein Mann der anpackt nach dem Motto "Gehts nicht gibt's nicht". Er hat sich alles selbst erarbeitet, sogar das Haus geplant und teils mitgebaut. Dela+Fritz ein Ehepaar, für die der Humor und Lachen das wichtigste im Leben ist. Selbst ich musste schmunzeln als ich ihren Beitrag las. Hanne ihre Kindheit verbringt sie teilweise in Bayern und trotzdem sie danach wieder in Hamburg lebte, hat sie die Sehnsucht nach Bayern nie losgelassen. Marliese eine Frau die sich für ihr Patenkind aufgeopfert hat. Marie für die auch heute noch Kartoffelpuffer das größte sind und die einen grünen Daumen hat.

Meine Meinung:
Diese zehn persönlichen Geschichten und Lebenserfahrungen sind absolut beeindruckend und ich denke aus jedem einzelnen kann der Leser etwas herausziehen und mitnehmen. Lydia Girndt hat mit den Interviews und dem anschließenden Buch was sie hier geschrieben hat einen wahren Schatz hinterlassen. Die Lebensberichte jedes einzelnen hat mich total beeindruckt. Zu lesen, was für harte und entbehrungsreiche Zeiten sie miterleben mussten und trotzdem immer eine positive Lebenseinstellung behalten haben. Das bei allen der Ehepartner und Familie das wichtigste war, auch wenn es vielleicht nicht immer leicht war. Ich denke von diesen Erfahrungen können wir heute alle noch was lernen. Nach jedem Bericht stellt die Autorin anschließend die Frage, was sie der heutigen Generation mitgeben möchte. Ein tolles Buch das ich nur empfehlen und allen jüngeren Generationen ans Herz legen kann. Von mir bekommt dieses Buch 5 von 5 Sterne.

Kommentieren0
76
Teilen
Vampir989s avatar

Rezension zu "827 Jahre Lebenserfahrung" von Lydia Girndt

Ein sehr bewegendes und nachdenkliches Buch
Vampir989vor 2 Jahren

In diesem Buch erzählt uns die Autorin Geschichten von 10 älteren Menschen.Diese sind meist über 80 Jahre alt.Alle Geschichten sind unterschiedlich und doch haben sie etliche Gemeinsamkeiten.Jeder von Ihnen hat die Kriegszeit erlebt und viele Ereignisse und Geschehnisse sind in ihren Erinnerungen geblieben.Die Autorin hat sich mit ihnen unterhalten und ihre Erlebnisse aufgeschrieben.Alle mussten sich mit dem Krieg auseinander setzen.Dabei haben sie gelernt sich auch an Kleinigkeiten zu erfreuen und sich gegenseitig zu helfen in jeder schwiedrigen Situation.Auch innerhalb der Familie war man sehr vereint und hat zueinander gehalten.Man hat den Mut nie verloren trotz schwieriger Zeiten.
Der Schreibstil ist leicht und verständnisvoll.Deshalb kann man die Geschichten sehr gut lesen.Beim Lesen kommt nie Langeweile auf,da jede Geschichte ihr eigenes Thema hat.
Die Autorin versteht es auf ihre eigene Art und Weise uns die Geschichten nahe zu bringen und uns zum Nachdenken anzuregen.Das ist ihr sehr gut gelungen.
Auch das Cover finde ich sehr gut gewählt und passend zum Buchtitel und der Geschichte .
Mir hat das Buch sehr gut gefallen.Es hat mir klar gemacht,das nicht nur materielle Dinge zählen.Wir sollten uns in der heutigen Zeit wieder mehr auf menschliche Dinge besinnen.
Ich hatte viele schöne emotionale Lesestunden und kann das Buch nur empfehlen.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
M

Ist der Weihnachtsbücherstapel schon bedenklich geschrumpft? Wie wäre es dann mit frischer Inspiration von zehn lebensbejahenden Menschen über 80

8 signierte Taschenbücher verlose ich für diese Leserunde. Schreib einfach in deine Bewerbung, was du 2017 für deine Lebensfreude tun möchtest, um an der Verlosung teilzunehmen. In der Leserunde sind natürlich auch alle willkommen, die das Buch bereits haben oder es sich selbst bestellen.
Der Klappentext: "Zehn lebensbejahende Menschen erzählen in diesem Buch ihre ganz persönliche Geschichte. In ihrem langen Leben haben sie bei Schweinen übernachtet und Häuser gekauft, sich nach Brot gesehnt und Kartoffelpuffer genossen. Sie sind in Bunker geflüchtet und haben Volksfeste besucht, haben Kinder geboren und Ehepartner begraben, Kühe gehütet und Konzerte besucht. Dabei haben sie sich ihre Lebensfreude bis ins hohe Alter erhalten. Die Autorin hat jeden ihrer Gesprächspartner gefragt gefragt, worauf es im Leben ankommt und was er oder sie jüngeren Menschen empfiehlt."
Zur Leserunde
M
Adventszeit - eine gute Zeit, um sich gemütlich auf dem Sofa von lebensfreudigen Menschen inspirieren zu lassen.

Für "827 Jahre Lebenserfahrung: Worauf es ankommt" habe ich zehn lebensbejahende Menschen ab 80 interviewt. Sie erzählen in diesem Buch ihre ganz persönliche Geschichte. In ihrem langen Leben haben sie bei Schweinen übernachtet und Häuser gekauft, sich nach Brot gesehnt und Kartoffelpuffer genossen. Sie sind in Bunker geflüchtet und haben Volksfeste besucht, haben Kinder geboren und Ehepartner begraben, Kühe gehütet und Konzerte besuch. Dabei haben sie sich ihre Lebensfreude bis ins hohe Alter erhalten. Ich habe jeden von ihnen gefragt, worauf es im Leben ankommt und was er oder sie jüngeren Menschen empfiehlt.

Möchtest du eines von drei signierten Exemplaren gewinnen? Schreibe einfach in deine Bewerbung, warum dich dieses Buch interessiert, und du nimmst an der Verlosung teil.
M
Letzter Beitrag von  MutZurLebenskunstvor 2 Jahren
'Genieße', meinte ich natürlich. Jemand hat das e gefressen!
Zur Buchverlosung
M
Adventszeit - eine gute Zeit, um sich abends in der warmen Stube von zufriedenen älteren Menschen inspirieren zu lassen.
Oh ja, ein Sofa-Sommer mitten im Winter, den hätte ich gerne. Ich hoffe, dieses Los trifft mich.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Lydia Girndt wurde am 02. Oktober 1973 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks