Lydia Hauenschild

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(9)
(4)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • In dieser Geschichte lassen uns Timo und seine Eltern / Großeltern an ihren ersten Schultag Erfahrun

    Die Schule ist ein großes Haus: Eine Bilderbuchgeschichte für Vorschulkinder. Entdecken. Erzählen. Begreifen. Kamishibai Bildkartenset (Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater)

    Kinderbuchkiste

    18. June 2018 um 09:38 Rezension zu "Die Schule ist ein großes Haus: Eine Bilderbuchgeschichte für Vorschulkinder. Entdecken. Erzählen. Begreifen. Kamishibai Bildkartenset (Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater)" von Lydia Hauenschild

    Thema Schulbeginn Warten und Vorbereitung bis zum Schulanfang für Kinder ab 4 Jahren Wenn es die Einschulung bevor steht ist dieses ein großer Schritt für die Kinder. Vorfreude und Ängste, wie es sein wird liegen da ganz nah beieinander. In dieser Geschichte begleiten wir Tim und seine Familie von Januar bis zum ersten Schultag und erleben dabei sehr interessante Dinge über die ganze Familie und ihre Schulerlebnisse. So inspiriert fällt es den Kindern später sicherlich sehr leicht auch Zuhause in der Familie einmal ...

    Mehr
  • Ein wichtiges Thema richtig gut umgesetzt

    Timo lernt Nein sagen: Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater. Entdecken. Erzählen. Begreifen. Kamishibai BIldkartenset.

    Kinderbuchkiste

    18. June 2018 um 09:33 Rezension zu "Timo lernt Nein sagen: Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater. Entdecken. Erzählen. Begreifen. Kamishibai BIldkartenset." von Lydia Hauenschild

    Eine Bilderbuchgeschichte zum Thema Nein sagen Ich- Stärkung  /Prävention Gewalt für Kinder ab 4 Jahren Das Kinder "NEIN" sagen können wenn sie etwas nicht möchten ist ein ganz wichtiger Prozess in ihrer Entwicklung. Viele Kinder trauen sich nicht nein zu sagen, aus Angst keine Freunde zu finden oder Freunde zu verlieren, als böse oder unverschämt zu gelten. Genau so geht es auch Timo. Bis er Isabel kennenlernt. Isabel kommt neu in den Kindergarten. Timo findet, dass sie nett aussieht aber zu ihr gehen, das traut er sich ...

    Mehr
  • Eine einfühlsame Geschichte zum Thema Tod und Verlust und das zu Weihnachten.

    Weihnachten mit Omalücke

    Kinderbuchkiste

    28. January 2018 um 18:00 Rezension zu "Weihnachten mit Omalücke" von Lydia Hauenschild

    in recht ungewöhnlicher Titel, der sich so recht nicht erschließen lässt und allein daher schon Gesprächsstoff für eine Erzählrunde liefern könnte, in der die Kinder Vermutungen anstellen könnten was es mit Omalücke auf sich hat. Wissen muss man hier unbedingt, dass es eine nicht alltägliche Weihnachtsgeschichte ist und man doch einige Dinge vor dem Erzählen vorbereiten sollte. Grundthema ist Trauer, Tod, aber vor allem der Weg auch etwas Schlimmen die Spitze zu nehmen und Strategien zu entwickeln für ein weiteres Leben. Die ...

    Mehr
  • ein tolles Geräusche-Mitmach-Buch, bei dem es viel zu entdecken gibt

    Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?

    Engel1974

    10. January 2018 um 12:12 Rezension zu "Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?" von Lydia Hauenschild

    „Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?“ von Lydia Hauenschild ist ein faszinierendes Geräusche-Mitmach-Buch für Kinder ab 2 Jahren. Erzählt wird die Geschichte eines Bären, der wie Bären ja so sind, auf der Suche nach Honig ist. Dabei wird das Kind zum aktiven mitmachen eingeladen, es darf gefühlt, gerubbelt und gelauscht werden. Kinder sind fasziniert von Büchern, besonders solchen, wo es jede Menge zu entdecken und erkunden gibt, so lieben sie auch dieses Buch. Selbst beim Betrachten der recht farbenfrohen Illustrationen ...

    Mehr
  • ein zauberhaftes Buch

    Beim Weihnachtsmann zuhaus!

    buchfeemelanie

    19. November 2017 um 09:07 Rezension zu "Beim Weihnachtsmann zuhaus!" von Lydia Hauenschild

    Die Größe des Kinderbuches finde ich ideal. Die Seiten sind sehr stabil.Schon das Coverbild finde ich sehr ansprechend. Auch die Illustrationen finde ich sehr ansprechend gestaltet. Sie sind liebevoll gezeichnet und laden die Kleinen zum erzählen ein. Die Landschaft wirkt idyllisch, die Tiere niedlich.Die Rheime  bzw. das Rheimschema sind auch gut gelungen, ohne holperig zu wirken. Man kann sie gut vorlesen und die Kinder können sie sich schnell merken,Fazit: Ein angenehmes und liebevoll gestaltetes Buch, was auch die kleinsten ...

    Mehr
  • In der Kürze liegt die Würze. Zum anschauen, zuhören und erfühlen.

    Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?

    Bücherfüllhorn-Blog

    27. October 2017 um 20:37 Rezension zu "Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?" von Lydia Hauenschild

    Ich liebe Mitmachbücher, denn es macht so viel mehr Spaß, den Kleinen vorzulesen, wenn sie sich selber beteiligen können. Hier in diesem Buch aus dicken Pappseiten für die Kleinsten gibt es ein paar Aktivitäten. Ich hatte mir insgesamt mehr davon und auch mehr oder andere Geräusche vorgestellt, aber ich denke für die Zielgruppe von 2-4 Jahren reicht es aus, da die Aufmerksamkeitsspanne nicht so hoch ist.   Es ist eine kurzweilige Ablenkung, und das Beste ist, die Kinder können sich beteiligen. Sie können zuhören, selber aktiv ...

    Mehr
  • Viel Spaß für kleine Entdecker!

    Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?

    MadameLustig

    10. October 2017 um 10:37 Rezension zu "Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?" von Lydia Hauenschild

    Bislang sieht es ganz danach aus, als wenn mein kleiner Pirat meine Leseleidenschaft geerbt hätte. Sämtliche Bilderbücher werden regelrecht verschlungen und jedes Mal, wenn wir ein neues Buch entdecken, fordert er “Mama, du kaufe neue Buch”. Welchen neuen Lesestoff er dabei besonders ins Auge fasst, hat sich im Laufe der vergangenen Monate sehr geändert. Ging es anfangs hauptsächlich darum, optisch alles zu entdecken und zu verstehen, sind nun Mitmachbücher der letzte Schrei.Und damit wären wir auch schon beim Hauptdarsteller der ...

    Mehr
  • Sehr niedlich und farbenfroh ... wird kleine Kinder lange Zeit begeistern.

    Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?

    Damaris

    13. September 2017 um 10:32 Rezension zu "Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?" von Lydia Hauenschild

    Interaktive Mitmach-Bilderbücher, also Bilderbücher, bei denen die Kinder selbst aktiv werden, ganz ohne Hilfsmittel, gibt es einige auf dem Markt. Wir beheimaten mindestens zwei in unserem Kinderbuchregal. Das Alter spielt hier meist weniger einer Rolle, diese Art von Bilderbuch macht fast jedem Kind großen Spaß. Manchmal sogar bis ins Grundschulalter hinein. "Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?" vereint interaktives Mitmachen, mit Geräuschen und macht das Buch für kleine Kinder erlebbar. Die Geschichte ist zudem sehr ...

    Mehr
  • Vorsicht Einbrecher!

    Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?

    baronessa

    25. July 2017 um 15:02 Rezension zu "Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?" von Lydia Hauenschild

    Meine Meinung: Das Bilderbuch ist aus fester Pappe. Manche Seiten sind etwas dicker, weil z. B. Geräusche dahinter versteckt sind. Eine Batterie benötigt das Kinderbuch nicht, da die Geräusche selbst verursacht werden. Das Cover ist sehr schön, der Titel passt, da es um den Inhalt des Buches geht. Man sieht, wie der Bär an eine durchsichtige Türe klopft. Dann wandert der Bär durch die Wohnung, dabei kann man bestimmte Geräusche herbeiführen. Von den Geräuschen habe ich etwas mehr erwartet, denn viele Geräusche sind es nicht. ...

    Mehr
  • Ein ausgezeichnetes Bilderbuch mit 3 wunderbaren Geschichten zum Straßenverkehr

    Bei Rot bleib ich stehen!

    Kinderbuchkiste

    30. March 2017 um 12:44 Rezension zu "Bei Rot bleib ich stehen!" von Lydia Hauenschild

    3 Geschichten und unterschiedliche Verkehrssituationen, die Jonas und seine Familie erleben, bilden die Grundlage dieses Buches.Nach wie vor gibt es jedes Jahr unzählige Unfälle mit Kindern, die durch richtiges Verhalten der Kinder hätte vermieden werden können. Um unsere Kinder fit für den Straßenverkehr zu machen und sie zu stärken müssen wir selbst mit Vorbild vorangehen und den Kindern im Alltag immer wieder auf Gefahren hinweisen, mit ihnen den Umgang im Straßenverkehr üben.Immer hilfreich sind auch Bilderbücher, die sich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.