Lydia Hauenschild Die Fee Mirabella

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Fee Mirabella“ von Lydia Hauenschild

Die Fee Mirabella hat schon viele Geschichten aus dem Zauberwald gehört. Als der Schwan Adalbert sie eines Tages dorthin mitnimmt, erlebt sie eine große Überraschung. Denn im Wald ist einiges durcheinander geraten und die Tiere brauchen dringend ihren Rat. Ob Mirabella den Tieren wohl helfen kann?

Stöbern in Kinderbücher

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zauberhafte Geschichten: Die Fee Mirabella: Zauberhafte Geschichten. Erstes Lesen" von Lydia Hauenschild

    Die Fee Mirabella

    Abraxandria

    28. June 2012 um 22:15

    Die kleine Fee Mirabella erlebt im Zauberwald des bösen Zauberers Zornigel ihr erstes großes Abenteuer. Dort hilft sie den verzauberten Tieren, sich vom Bann zu befreien… Meinung: Die Aufmachung des Buches und die farbigen Zeichnungen sind ganz niedlich gemacht. Die Idee der Geschichte ist auch gut. Dennoch könnte diese leichte Abenteuergeschichte für Leseanfänger etwas mehr Spannung und Fantasie vertragen. Für meinen Geschmack ist auch alles eine Spur zu niedlich. Ein richtiges Abenteuer ist es eigentlich auch nicht. Dafür sind alle zu lieb und auch ein wenig lahm. Ich für meinen Teil fühle mich von diesem Buch gelangweilt. Fazit: Eine sehr leichte Abenteuergeschichte für brave Mädchen, die mal ausbrechen wollen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks