Lylian

 4,5 Sterne bei 68 Bewertungen
Autor*in von Die Giganten 1: Erin, Schneewittchen und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Lylian wurde am 12. April 1975 geboren. Er ist Szenarist, der seine Fantasie schon als Kind nutzte, um die ihm oft fremde Realität auszuschmücken und neu zu erfinden. Seit 2004 veröffentlicht er seine Geschichten bei verschiedenen Verlagen, unter anderem die Comicserien „Les Aventures débridées de Kenji le Ninja“, „Révérend“ (dt. „Der Reverend“) und die Adaption von Pierre Botteros „La Quête d’Ewilan“, die inzwischen mehrere Bände umfasst. Er lebt in Montréal.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die Giganten 6: Yatho (ISBN: 9783551792808)

Die Giganten 6: Yatho

 (2)
Neu erschienen am 26.03.2024 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Lylian

Cover des Buches Die Giganten 1: Erin (ISBN: 9783551792754)

Die Giganten 1: Erin

 (44)
Erschienen am 08.01.2023
Cover des Buches Schneewittchen (ISBN: 9783962191429)

Schneewittchen

 (10)
Erschienen am 23.07.2018
Cover des Buches Die Giganten 2: Siegfried (ISBN: 9783551792761)

Die Giganten 2: Siegfried

 (3)
Erschienen am 28.03.2023
Cover des Buches Die Giganten 3: Bora und Leap (ISBN: 9783551792778)

Die Giganten 3: Bora und Leap

 (3)
Erschienen am 27.06.2023
Cover des Buches Die Giganten 4: Celestin (ISBN: 9783551792785)

Die Giganten 4: Celestin

 (2)
Erschienen am 26.09.2023
Cover des Buches Die Giganten 5: Luyana (ISBN: 9783551792792)

Die Giganten 5: Luyana

 (2)
Erschienen am 09.01.2024
Cover des Buches Die Giganten 6: Yatho (ISBN: 9783551792808)

Die Giganten 6: Yatho

 (2)
Erschienen am 26.03.2024
Cover des Buches Mission Escape – Die verlassene Stadt (ISBN: 9783745904871)

Mission Escape – Die verlassene Stadt

 (2)
Erschienen am 30.03.2021

Neue Rezensionen zu Lylian

Cover des Buches Die Giganten 6: Yatho (ISBN: 9783551792808)
Flaventuss avatar

Rezension zu "Die Giganten 6: Yatho" von Lylian

Stimmiges und spannendes Ende
Flaventusvor 15 Tagen

Ist jegliche Hoffnung verloren? Der Gigant Alyphar scheint unbesiegbar, seit er das Kind gefunden hat, das mit ihm verbunden ist. Zusammen kontrollieren sie so gleichfalls die anderen Giganten, die der Leser aus den fünf vorherigen Bänden kennen muss.

In diesem finalen Band kommen alle Giganten samt ihren Kindern zusammen und kämpfen gegen Alyphar. Zuerst werden einige Ideen der Erwachsenen verwirklicht, die natürlich zum Scheitern verurteilt sind. Immerhin richtet sich das Buch an eine junge Leserschaft ab 9 Jahren. Da dürfen die Ideen der Erwachsenen nicht fruchten. Es muss an den Kindern liegen, die Menschheit, die Natur und die gesamte Erde zu retten.

Dieser Band ist spannend erzählt und bietet kaum noch komplexe Handlungsstränge. Zum Ende hin wird eine Botschaft ersichtlich, über die die Kinder gerne nachdenken dürfen, denn in meinem Umfeld sind die Kinder nur schwer zu motivieren, sich dieser Themen anzunehmen. Vielleicht hilft ein solcher Comic?

Fazit

Ich fand diesen Abschlussband gelungen. Es werden Nägel mit Köpfen gemacht und die Reihe endet sehr stimmig. Diese sechsteilige Reihe bot den Kindern aus meinem Umfeld einiges an Lesevergnügen.

Cover des Buches Die Giganten 5: Luyana (ISBN: 9783551792792)
Flaventuss avatar

Rezension zu "Die Giganten 5: Luyana" von Lylian

Es geht nicht wie gewohnt weiter
Flaventusvor 4 Monaten

Nächster Band der Reihe, nächstes Kind, nächster Gigant, neuer Krieg. Nein, so einfach geht es in der Geschichte nicht weiter. Luyana ist eine Nachfahrin eines indigenen Volks in Quebec, Kanada und folgt einer langen Reihe von Schamaninnen. Zur Initiation fährt sie tief in die Wälder, wo sie auf ihren Seelenverwandten trifft. Dieser Gigant trägt den Namen »Wakytshi« und ist eine Chimäre aus sehr vielen unterschiedlichen Tieren.

Von den anderen Kindern und ihren Giganten wird nur am Rande immer wieder mal erzählt. Sie spielen in diesem Band eine untergeordnete Rolle. Luyana greift zwar in den Krieg gegen Crossland ein, aber anders als der Leser und die Leserin es erwarten würden. Natürlich verrate ich jetzt nicht wie, aber so viel sei gesagt, dass alles auf ein großes Finale hindeutet, das mit dem Abschlussband der sechsteiligen erwartet wird.

Ich fand es sehr gut, dass mit diesem Band die Erzählweise spürbar geändert wurde. Klar, am Ende scheint wieder alles hoffnungslos, aber wie soll es auch zu einem großen Finale kommen, wenn es vorher keine Niederlagen gibt? Meine Jungs fiebern auf jeden Fall dem sechsten Band entgegen, der im März diesen Jahres veröffentlicht wird.

Cover des Buches Die Giganten 4: Celestin (ISBN: 9783551792785)
Flaventuss avatar

Rezension zu "Die Giganten 4: Celestin" von Lylian

Können die Kinder die Welt retten?
Flaventusvor 6 Monaten

Celestin lebt in Armut mit seinen Eltern und muss im Bergbau zu unmenschlichen Bedingungen arbeiten. Im Gegensatz zu den bisherigen Kindern spürte er schon von kleinauf, dass in ihm eine tiefe Verbundenheit zu Maschinen steckt. Und so findet er nicht seinen Giganten, sondern er baut ihn sich. Als einen riesigen Roboter.

Parallel dazu werden die Ereignisse rund um Alypar und dem Konzern Crossland Corporation weitererzählt, die sich wenig Freunde machen und einen Krieg mit den Menschen anzetteln. Die Militärs stehen diesem übermächtigen Gegner hilflos gegenüber und scheuen sich, das Schicksal der Menschheit in die Hände von Kindern zu geben.

Das hört sich jetzt martialischer an, als es tatsächlich ist, denn die Comic-Reihe richtet sich noch immer an Kinder ab zirka neun Jahren. Entsprechend werden Kriegsszenen nicht zu drastisch dargestellt. Wie es bei solchen Szenarien und Reihen so ist, so sind die Bösewichte immer wieder in der Überzahl und der Band endet mit einem Cliffhanger. Zum Glück dauert es nicht mehr lange, bis der Folgeband in den Buchregalen steht.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks