Das Vermächtnis der Wikinger

von Lyn Hamilton 
3,3 Sterne bei12 Bewertungen
Das Vermächtnis der Wikinger
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Vermächtnis der Wikinger"

Durch ihren Kollegen Trevor kann Kunsthändlerin Lara McClintoch einem Kunden ein wertvolles Möbelstück vermitteln - welches sich leider als Fälschung entpuppt. Zwar taucht Trevor wieder auf, doch mit einer Axt im Schädel. Um ihren Ruf zu retten, stellt Lara Nachforschungen an und landet schließlich auf den Orkney-Inseln. Dort muss sie sich nicht nur mit kriminellen Machenschaften herumschlagen...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783898977548
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:288 Seiten
Verlag:Weltbild
Erscheinungsdatum:26.10.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Flaemmles avatar
    Flaemmlevor 6 Jahren
    Rezension zu "Das Vermächtnis der Wikinger" von Lyn Hamilton

    Die Saga des Bjarne ist schön in den Roman verwoben, wer sich allerdings viel von dem Wikinger im Titel verspricht, wird enttäuscht werden. Weder befindet sich einer der Herren auf Zeitreise, noch lenkt ein mutiger, muskelbepackter Held das Geschehen. Der Hauptprotagonist ist weiblich, und in keinster Weise wikingerisch. Aber dies macht gerade den Reiz der Geschichte aus, sollte man sich darauf einlassen. Dann werden einem die Abgründe der heutigen Gesellschaft präsentiert, verwoben an historischen Schauplätzen...
    Und so denkt diese dann im Epilog:
    Es ist uns nicht möglich zu wissen, ob die Zeit, in der wir gerade leben, der Höhepunkt einer glorreichen Epoche ist oder lediglich ihr trostloses, wenn nicht gar katastrophales Ende. Politiker versuchen uns davon zu überzeugen, dass sie uns in eine glanzvolle und glückliche Zukunft führen, während Schwarzseher uns gerne vor Augen halten, dass der Verfall bereits eingesetzt habe und das Ende nahe, doch letztendlich können wir keine Gewissheit haben.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    bahes avatar
    bahe
    MaiMers avatar
    MaiMervor 4 Jahren
    weisse_schokolade_s avatar
    weisse_schokolade_vor 4 Jahren
    Thesans avatar
    Thesanvor 5 Jahren
    Watsekas avatar
    Watsekavor 5 Jahren
    Buechermama85s avatar
    Buechermama85vor 7 Jahren
    Marakkarams avatar
    Marakkaramvor 7 Jahren
    Electrics avatar
    Electricvor 8 Jahren
    mattis avatar
    mattivor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks