Lynda M. Nelson Jenny und ihr Schutzengel

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jenny und ihr Schutzengel“ von Lynda M. Nelson

Jeden Tag hilft die 10jährige Jenny ihrer Mutter, kleine rote Eimer mit Brot, Butter oder Marmelade zu füllen, die sie zu dem alten Ehepaar Nie bringt, das in der Nähe lebt. Zu Weihnachten erhalten Mutter und Tochter ein Geschenk, das über die Jahre hinweg seine Bedeutung für ihr Leben nicht verliert. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Historische Romane

Der englische Botaniker

Hier ist Abenteuer und Exotik, aber gleichzeitig auch Wissenschaft in faszinierenden Eindrücken umgesetzt.

baronessa

Nachtblau

Der Weg einer mutigen jungen Frau in kein selbstbestimmtes Leben

Buecherfreundinimnorden

Sommer in Edenbrooke

Romantisches Buch, das mich sofort gepackt hat. Obwohl der Verlauf der Geschichte absehbar ist, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen.

Jinscha

Die Farbe von Milch

Die Sprache verzaubert und hat einen wundervollen Klang. Der Inhalt macht wütend und traurig. Die Geschichte zieht einen in den Bann.

BarbaraWuest

Marlenes Geheimnis

Frauenroman mit einem fesselnden historischen Hintergrund, den ich kaum aus der Hand legen mochte.

Bibliomarie

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jenny und ihr Schutzengel" von Lynda M. Nelson

    Jenny und ihr Schutzengel
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    04. January 2012 um 01:06

    Sarah ist acht Jahre alt, als ihre Oma Jenny ihr eine Geschichte erzählt. Die Geschichte handelt von Jennys Leben als Kind, und wie neue Nachbarn ihr Leben auf wundervolle Weise verändert haben. Es ist eine Geschichte voller Liebe, Hoffnung und Zuversicht, die ans Herz geht und mich zu Tränen gerührt hat. Eine wundervolle Geschichte, die zwar zur Weihnachtszeit spielt, die aber so schön ist, dass ich sie bestimmt noch mehrmals lesen werde - nicht nur zur Weihnachtszeit!

    Mehr