Lynda Mullaly Hunt

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 79 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 14 Rezensionen
(21)
(12)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Wie ein Fisch im Baum

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich hab mich nie so leicht gefühlt

Bei diesen Partnern bestellen:

Fish in a Tree

Bei diesen Partnern bestellen:

One for the Murphys

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesen, lesen und nochmals lesen!

    Wie ein Fisch im Baum

    BeautyBooks

    22. July 2017 um 22:48 Rezension zu "Wie ein Fisch im Baum" von Lynda Mullaly Hunt

    Lustig zu sein, ohne es zu wollen, ist schrecklich. Es ist demütigend, mit allen anderen über sich selbst lachen zu müssen. - Seite 37 Ally, elf Jahre alt, ist klug - so klug, dass sie andere, ebenso schlaue Leute immer wieder hinters Licht führt. Bei jedem Schulwechsel verbirgt Ally erfolgreich, dass sie weder lesen noch schreiben kann, indem sie die Aufmüpfige spielt. Nach Hilfe zu fragen findet sie sinnlos, denn wer kann schon Beschränktheit heilen? Doch ihr neuer Lehrer Mr. Daniels schaut hinter die Fassade und merkt, was ...

    Mehr
  • Rezension - Wie ein Fisch im Baum

    Wie ein Fisch im Baum

    TraumTante

    04. February 2017 um 17:33 Rezension zu "Wie ein Fisch im Baum" von Lynda Mullaly Hunt

      Infos zum Buch   Titel: Wie ein Fisch im Baum  Autor: Lynda Mullaly Hunt    Seitenzahl: 300  Preis: 12,99€     Klappentext Ally ist elf Jahre alt und eine Einzelgängerin. An der Schule ist sie als Freak bekannt und den Lehrern ein Dorn im Auge. Dabei geht es Ally nur um eins: Um jeden Preis ihr Geheimnis zu wahren – sie kann weder lesen noch schreiben. Da kommt ein neuer Lehrer in die Klasse, Mr. Daniels. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern beobachtet er Ally genau und findet bald heraus, dass Ally an einer ...

    Mehr
  • Ein wundervolles Buch, das Mut macht!

    Wie ein Fisch im Baum

    AhernRowlingAusten

    01. January 2017 um 13:41 Rezension zu "Wie ein Fisch im Baum" von Lynda Mullaly Hunt

    Ich liebe diesen Titel. Ich liebe dieses Cover. Und nachdem ich die Geschichte gelesen habe, liebe ich dieses Buch. Allys Geschichte hat mich zum lachen gebracht, hat mich nachdenklich werden lassen und mein Herz mit den verschiedensten Gefühlen überschwemmt.Legasthenie ist ein schwieriges Thema, da viele von uns sich nicht vorstellen können, wie es ist, nicht lesen oder schreiben zu können. Seit ich denken kann ist dieses Problem in unserer Familie allgegenwärtig, da mein Bruder an einer Lese-Rechtschreibschwäche leidet. Ich ...

    Mehr
  • Ein Buch, das jeder lesen sollte, um zu sehen, was diese Menschen sehen

    Wie ein Fisch im Baum

    aly53

    11. December 2016 um 20:18 Rezension zu "Wie ein Fisch im Baum" von Lynda Mullaly Hunt

    Auf dieses Buch war ich besonders gespannt. Einfach weil es eine sehr wichtige Thematik behandelt, mit der sich Menschen tagtäglich auseinandersetzen müssen und man oft nicht sieht, was das Ganze eigentlich in den Betroffenen anrichtet.Legasthenie, wie der Klappentext schon verrät ist eine Lese- und Rechtschreibschwäche. Mit viel Einfühlungsvermögen und viel Gefühl, breitet die Autorin diese Thematik vor uns aus und offenbart uns dabei, um was es genau geht.Im Zentrum dabei steht die 11jährige Ally. Ein wirklich tolles Mädchen, ...

    Mehr
  • Informierend, mitreißend und nachdenklich machend

    Wie ein Fisch im Baum

    AnnaSalvatore

    11. December 2016 um 18:01 Rezension zu "Wie ein Fisch im Baum" von Lynda Mullaly Hunt

    GANZE REZENSION:http://annasalvatoresbuchblog.blogspot.de/2016/12/informierend-mitreiend-und-nachdenklich.htmlMEINUNGWas soll ich zu diesem Buch schon groß sagen?Klasse!Die Protagonistin ist elf, geht in eine normale Kleinstadtschule, lebt in einer - nach außen hin - gewöhnlichen Familie und ist sehr intelligent - kann aber nicht lesen und richtig schreiben. Zudem wird sie deshalb gemobbt, genau wie andere in ihrer Klasse.Wie man schon ahnt (ich denke, dies ist kaum ein Spoiler^):Lese-Rechtschreib-Schwäche, eine Schwäche, die ...

    Mehr
  • Ein sehr besonderes Buch

    Wie ein Fisch im Baum

    Blackrapunzel

    05. December 2016 um 20:02 Rezension zu "Wie ein Fisch im Baum" von Lynda Mullaly Hunt

    Meine Meinung Die Geschichte Ally, die Protagonistin, ist elf Jahre alt. Ein Alter, indem es einen wichtig ist dazuzugehören, nicht aufzufallen und einfach normal zu sein. Doch Ally fällt das als Legasthenikerin sehr schwer. Ich habe mich zuvor noch nie mit dieser Krankheit befasst und fand es deshalb umso interessanter die Sichtweise einer solchen Person mitzuerleben. Krankheit ist allerdings nicht ganz das richtige Wort, denn es handelt sich eher um eine Schwäche. Ich persönlich fände es richtig schrecklich nicht richtig lesen ...

    Mehr
  • Schreibstil, Charaktere und Thematik einfach toll! Ein Herzensbuch <3!

    Wie ein Fisch im Baum

    DisasterRecovery

    24. November 2016 um 09:37 Rezension zu "Wie ein Fisch im Baum" von Lynda Mullaly Hunt

    Ich mochte Ally vom ersten Moment an. Sie ist anders. Sie steht immer im Abseits. Das liegt zu einem großen Teil daran, dass sie nicht richtig Lesen und Schreiben kann.  Sie ist so clever und mutig und gleichzeitig voller Selbstzweifel."Ich weiß nicht, warum die Dinge in meinem Kopf auf dem Weg zu meiner Hand verloren gehen." (S. 96)Und trotzdem steht sie jeden Tag auf und geht zur Schule. Für sie ist der Unterricht der reinste Spießroutenlauf. Sie erfindet Ausreden und gibt den Kasper, wenn es sein muss. Sie ...

    Mehr
  • Unglaublich berührend und besonders schön erzählt...

    Wie ein Fisch im Baum

    buchmagie88

    21. November 2016 um 22:02 Rezension zu "Wie ein Fisch im Baum" von Lynda Mullaly Hunt

    Die elfjährige Ally gilt in ihrer Schule als Einzelgängerin. Mehrmals in der Woche wird sie zur Rektorin geschickt, weil auch ihre Lehrer nicht mit ihr zurechtkommen. Dabei will Ally nur um jeden Preis ihr Geheimnis vor den Lehrern, und auch vor ihren Mitschülern in der Klasse, bewahren und zwar, dass sie weder lesen noch schreiben kann. Sie schämt sich furchtbar, hält sich selbst für eine Versagerin und will sich niemandem anvertrauen. Doch plötzlich ändert sich alles, als Ally einen neuen Klassenlehrer bekommt. Mr. Daniels ...

    Mehr
  • Berührt, fasziniert und gibt Hoffnung

    Wie ein Fisch im Baum

    HibiscusFlower

    17. November 2016 um 17:56 Rezension zu "Wie ein Fisch im Baum" von Lynda Mullaly Hunt

    Klappentext des Verlages:Ally ist elf Jahre alt und eine Einzelgängerin. An der Schule ist sie als Freak bekannt und den Lehrern ein Dorn im Auge. Dabei geht es Ally nur um eins: Um jeden Preis ihr Geheimnis zu wahren – sie kann weder lesen noch schreiben. Da kommt ein neuer Lehrer in die Klasse, Mr. Daniels. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern beobachtet er Ally genau und findet bald heraus, dass Ally an einer Lese-Rechtschreibschwäche leidet und gleichzeitig hochintelligent ist. Langsam lernt Ally, ihm zu vertrauen und schließt ...

    Mehr
  • Raus aus der Mobbingopferrolle

    Wie ein Fisch im Baum

    MelE

    09. November 2016 um 07:06 Rezension zu "Wie ein Fisch im Baum" von Lynda Mullaly Hunt

    "Wie ein Fisch im Baum" ist ein Kinder - und Jugendbuch mit dem Prädikat "Besonders wertvoll" Ich war wirklich ganz verzaubert von der Story, die mich schon alleine durch das Cover komplett für sich eingenommen hatte. Ein junges Mädchen, welches sich scheinbar unter ihrer Mütze versteckt, um nicht gesehen zu werden? Allys größte Schwäche ist, nicht lesen zu können und dieses bringt ihr immer wieder große Schwierigkeiten ein. So macht sich Ally automatisch zur Außenseiterin und dabei liegt dies meiner Meinung nach auch in der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks