Lynn Austin

 4.6 Sterne bei 334 Bewertungen
Autorin von Bibliothek der Träume, Die Apfelpflückerin und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lynn Austin

Lynn Austin ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Illinois. Ihre große Familie, die vier Generationen umfasst, ist ebenso Aufgabe wie Inspiration für sie. Wenn ihr nach dem Tagesgeschäft noch Zeit bleibt, ist sie als Vortragsreisende unterwegs und widmet sich der Schriftstellerei.

Neue Bücher

Ufer der Erinnerung

Neu erschienen am 01.05.2019 als Hardcover bei Francke-Buchhandlung.

Ein letzter Flug

Erscheint am 01.08.2019 als Hörbuch bei Francke-Buchhandlung.

Alle Bücher von Lynn Austin

Sortieren:
Buchformat:
Bibliothek der Träume

Bibliothek der Träume

 (40)
Erschienen am 01.06.2016
Die Apfelpflückerin

Die Apfelpflückerin

 (36)
Erschienen am 01.02.2018
Luisas Töchter

Luisas Töchter

 (22)
Erschienen am 01.06.2015
Am Anfang eines neuen Tages

Am Anfang eines neuen Tages

 (18)
Erschienen am 04.01.2013
Fionas Geheimnisse

Fionas Geheimnisse

 (18)
Erschienen am 01.06.2008
Die Tochter des Baumwollbarons

Die Tochter des Baumwollbarons

 (16)
Erschienen am 01.03.2009
Schwestern der Freiheit

Schwestern der Freiheit

 (16)
Erschienen am 01.09.2009
Oasenzeiten

Oasenzeiten

 (16)
Erschienen am 01.06.2014

Neue Rezensionen zu Lynn Austin

Neu

Rezension zu "Ein letzter Flug" von Lynn Austin

Leben am Ende
peanjovor 5 Monaten

Wilhelmina ist eine Musikprofessorin, deren Leben und Leidenschaft aus Musik und ihren Studenten besteht. Als sie für sie völlig überraschend in den Ruhestand geschickt wird, fällt sie in ein tiefes, schwarzes Loch, denn ihr Leben ist auf einmal sinn-los. Zwar ist sie noch Organistin in ihrer Kirche, engagiert sich in der Hospizarbeit (wobei sich diese Mitarbeit auf das Verteilen von Flyern und kleinere Vorspiele auf dem Klavier im Warteraum der Ärzte beschränkt), aber eigentlich möchte sie den ganzen Tag im Bett liegen und weinen. Aber bei einem dieser Vorspiele im Ärztehaus lernt sie den Piloten Mike Dolan kennen. Unternehmungslustig, spontan, weltoffen, fröhlich, mit Sohn und Enkelkindern ist er das genaue Gegenteil von dem, was Wihelmina bisher geprägt hat. Als die beiden ins Gespräch kommen, offenbart Mike ihr, dass er gerade erfahren hat, dass seine Krebserkrankung zurückgekehrt ist und er nur noch ein paar Wochen oder Monate zu leben hat. Diesmal will er keine Behandlungen mehr vornehmen lassen, sondern mit seinem Flugzeug einfach aufs Meer hinausfliegen und vergessen, umzukehren. Wilhelmina ist geschockt. Selbstmord ist doch eine Sünde, aber da Mike sich als Atheist bezeichnet, macht er sich keine Gedanken um sein Seelenheil. Wilhelmina kann als Kirchenmitglied das natürlich nicht einfach so stehen lassen und obwohl sich alles in ihr sträubt, Kontakt mit ihm aufzunehmen, möchte sie von seinem Entschluss abbringen und ihn mit Jesus bekannt machen. Aber ganz plötzlich wird Wilhelmina in Mikes Leben mitgenommen und erlebt, was ihr gut tut. Und um ihr Ziel bei Mike zu erreichen, muss sie sich dem wichtigsten "Hilfsmittel" Jesu öffnen - der Liebe.

Ein herzergreifender Roman über das Ende des Lebens und die Zukunft danach (wobei der Hinweis der Autorin auf die ewig lebende Seele natürlich nicht biblisch ist). Die neuen Erfahrungen, die Wilhelmina macht, sind so spannend und fesselnd dargestellt, dass man das Buch nicht weglegen kann, sondern immer weiter erfahren will, was Mike noch alles einfällt, um Wilhelmina aus der Reserve zu locken und wie Mike wiederum auf Wilhelminas "Bekehrungsversuche" reagiert.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Wüstenschwestern" von Lynn Austin

„Gott kennt das Ende unserer Tage. Wir haben nichts zu befürchten.“
LEXIvor 8 Monaten

„Gott kennt das Ende unserer Tage. Wir haben nichts zu befürchten.“

Dieses Lebensmotto begleitet Rebecca Hawes bereits ihr ganzes Leben lang – ein Leitspruch, der sich für sie bislang stets bewahrheitet hat. Nach dem frühen Tod der Mutter wuchsen Rebecca und ihre Schwester Flora, die zugleich auch Vertraute, beste Freundinnen und Partnerinnen bei allen Abenteuern waren, bei ihrem nunmehr alleinerziehenden Vater auf. Der vermögende Anwalt Edward Hawes erzog seine beiden Mädchen zur Unabhängigkeit und behandelte sie wie kleine Erwachsene. Sein großer Wohlstand ermöglichte es dieser unkonventionellen Familie, ausgedehnte Reisen zu unternehmen, und beide Töchter durften das Privileg genießen, hohe Bildung zu erfahren. Rebecca und Flora liebten das Lernen, ihren Horizont zu erweitern, exotische Länder zu besuchen und Abenteuer zu erleben. Jede ihrer Reisen stellte einen weiteren Puzzleteil ihres Lebens dar und bescherte ihnen ein neues Ziel. In Form vieler Rückblenden in die Vergangenheit ermöglicht Lynn Austin es ihrer Leserschaft, die Geschichte dieser beiden starken und unabhängigen Schwestern von Beginn an mitzuerleben, wobei die Haupthandlung auf der realen Lebensgeschichte zweier Schwestern beruht, die im Kloster auf dem Berg Sinai ein Exemplar der Evangelien von 500 n. Christus entdeckten.

Die Schauplätze der Handlung sind abwechselnd Chicago und die Wüste Sinai, wobei die Autorin laufend zwischen Gegenwart und Vergangenheit wechselt. Jeder Wechsel von Zeit und Perspektive wird in der jeweiligen Kapitelüberschrift vorab in kurzen Stichworten angekündigt, was eine sehr gute Orientierung im Buch ermöglicht.

Lynn Austin ist ein überaus einnehmender Schreibstil zu eigen und es ist ihr meines Erachtens gelungen, den Leser auf der langen Reise durch die Sinaihalbinsel zum Katharinenkloster durch ihre bildhaften Beschreibungen in den Bann zu ziehen. Die glaubwürdige Darstellung der beiden liebenswerten Protagonisten Rebecca und Flora und die auf über vierhundert Seiten anschaulich dargestellte Entwicklung ihrer eigenwilligen Persönlichkeit haben mir ausgezeichnet gefallen. Die emanzipierten und unkonventionellen Hawes-Töchter heben sich von den anderen jungen Damen deutlich ab. Sowohl ihr scharfer Verstand, ihre außergewöhnlich hohe Bildung, ihr unstillbarer Wissensdurst und ihre Sehnsucht, an einer Universität studieren zu dürfen sind ungewöhnlich für die damalige Zeit. Die Autorin bedient sich in diesem Roman zudem interessanter Nebenfiguren, deren Charakterisierung ihr ebenfalls sehr gut gelungen ist. Ein ganz besonderes Merkmal der christlichen Bestsellerautorin Lynn Austin ist der hohe Stellenwert des Glaubens, der auch im vorliegenden Buch ganz klar und deutlich zum Ausdruck kommt und es zu einer ganz besonderen und wertvollen Lektüre macht.

Einen hohen Spannungsbogen darf man bei diesem Buch jedoch nicht erwarten. „Wüstenschwestern“ zeichnet sich durch einen ruhigen, bedächtigen Schreibstil und eine tiefgründige Handlung aus, die von der Entwicklung ihrer Figuren lebt. Der permanente Wechsel der Erzählstränge zwischen Gegenwart und Vergangenheit lässt mit zunehmender Seitenanzahl ein rundes Gesamtbild entstehen, der laufende Wechsel des Schauplatzes sorgt für zusätzliche Abwechslung. Leser, die Wert auf historische Romane mit starker Gewichtung auf den Glauben legen, werden mit „Wüstenschwestern“ voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Ich kann dieses wunderschöne Buch aus ganzem Herzen weiterempfehlen und darf es ruhigen Gewissens als ganz besonderes Highlight meines Lesejahres bezeichnen. Ich habe jede einzelne Seite davon genossen!

Kommentieren0
18
Teilen

Rezension zu "Wüstenschwestern" von Lynn Austin

Die Reisen zweier Schwestern aus dem Chicago des 19. Jahrhunderts
peanjovor 8 Monaten


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Und auch von Lynn Austin gibt es neuen Lesestoff mit einem wunderschönen Cover. Ich danke dem francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde.


Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung


Lynn Austin Wüstenschwestern



Wüstenschwestern




Zum Inhalt:


Chicago / Wüste Sinai, 1892: Rebecca und Flora Hawes sind Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.
Während Rebecca von einem unstillbaren Wissensdurst getrieben wird, ist Flora von dem Wunsch beseelt, die Not der Armen zu lindern. Doch eines verbindet sie: Ihre Leidenschaft fürs Reisen. Amerika, Europa, den Orient – unzählige Orte haben sie bereits gemeinsam bereist. Doch noch nie standen sie vor so großen Herausforderungen wie bei ihrer aktuellen Reise. Die Wüste Sinai verlangt ihnen alles ab.
Trotzdem ist Aufgeben keine Option. Denn sie sind einer verschollenen Schriftrolle auf der Spur, die ein für alle Mal beweisen könnte, dass die Bibel wahr ist. Und mit der Rebecca den Mann ihres Herzens endlich für sich gewinnen könnte.



Weitere Infos und Leseprobe:


https://www.francke-buch.de/buecher/belletristik/2552/0/lynn-austin-wuestenschwestern/




Infos zur Autorin:

 Lynn Austin

Lynn Austin ist eine weltweit bekannte Bestsellerautorin. Mit Titeln wie "Die Apfelpflückerin", "Luisas Töchter" oder "Im Sand der Erinnerung" schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leser. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet, dem bedeutendsten christlichen Romanpreis in den USA, und ist eine gefragte Rednerin bei Tagungen und Konferenzen. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Holland, Michigan. Mehr erfahren Sie unter www.lynnaustin.org.






Falls ihr eines der 6 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 01. Juli 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.








Letzter Beitrag von  LEXIvor 8 Monaten
Zur Leserunde
In der Jubiläumsedition zum 100 jährigem Bestehen des francke Verlages erscheint diese Neuerscheinung der bekannten Autorin Lynn Austin. Ich danke dem Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Ein letzter Flug von Lynn Austin




Zum Inhalt:


Die zurückgezogen lebende Musikprofessorin Wilhelmina Brewster ist ihr ganzes Leben auf Nummer sicher gegangen. Risiko, Abenteuer und Spontaneität sind Fremdwörter für sie. Doch dann lernt sie den lebenshungrigen und unternehmungslustigen Piloten Mike Dolan kennen. Eigentlich will sie ihm nur einen frommen Flyer zustecken, um sich dann wieder in ihr geordnetes Leben zurückzuziehen. Aber es kommt ganz anders: Plötzlich findet Wilhelmina sich in einem Heißluftballon-Wettbewerb wieder, sie geht mit Mike angeln und lässt sich auf allerlei andere verrückte Ideen von ihm ein.
Kann es sein, dass das Leben so viel mehr bereithält, als sie bisher gedacht hat? Und kann es sein, dass sie und Mike beide voneinander lernen können, worauf es wirklich ankommt?



Infos zur Autorin:




Lynn Austin
Lynn Austin ist eine weltweit bekannte Bestsellerautorin. Mit Titeln wie "Die Apfelpflückerin", "Luisas Töchter" oder "Im Sand der Erinnerung" schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leser. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet, dem bedeutendsten christlichen Romanpreis in den USA, und ist eine gefragte Rednerin bei Tagungen und Konferenzen. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Holland, Michigan. Mehr erfahren Sie unter www.lynnaustin.org.






Falls ihr eines der 6 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 13. Februar 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!









Letzter Beitrag von  Postbotevor einem Jahr
https://www.lovelybooks.de/autor/Lynn-Austin/Ein-letzter-Flug-1509955972-w/rezension/1546384660/
Hallo, nun habe ich meine Rezi endlich fertig. Danke das ich das Buch lesen durfte. Für mich eine bereichende Geschichte.
Auf Bücher.de und scm shop warte ich noch auf die Freischaltung. Auf amazon ist sie schon drin.
Auf francke verlag stelle ich sie auch ein.
Danke für das Buch und grüsse
https://www.amazon.de/gp/review/RQBJHUKXTJ5EX/ref=pdp_new_read_full_review_link?ie=UTF8
Amazonfreischaltung
Bücher.de freischaltung.https://www.buecher.de/go/user/showUserProfile/enc_cid/UFVHVltURlVV/
https://www.scm-shop.de/catalog/product/view/id/7489993#Bewertungen
Nun auch auf scm. LG
Zur Leserunde
Hier nun endlich das neue Buch von Lynn Austin. Ich danke dem francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Lynn Austin Töchter der Küste




Zum Inhalt:

Niederlande 1845: Geesje ist 15, als ein Stein im Schaufenster ihres Vaters ihre Kindheit zerstört. Wegen ihres lebendigen Glaubens werden sie fortan immer wieder angegriffen und schikaniert. Schließlich sehen ihre Eltern keinen anderen Ausweg, als nach Amerika auszuwandern. Doch Geesje ist alles andere als begeistert. Zumal sie den Mann, den sie liebt, in den Niederlanden zurücklassen muss. Wird sie ihn jemals wiedersehen?
Gut 50 Jahre später erinnert Geesje sich zurück. Sie ahnt nicht, dass unweit von ihr die junge Anna vor ähnlichen Entscheidungen steht, wie sie sie einst treffen musste. Vor allem aber ahnt sie nicht, dass ausgerechnet diese junge Frau ihrem Herzen endlich Frieden schenken könnte.




Infos zur Autorin:


Lynn Austin ist eine weltweit bekannte Bestsellerautorin. Mit Titeln wie "Die Apfelpflückerin", "Luisas Töchter" oder "Im Sand der Erinnerung" schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leser. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet, dem bedeutendsten christlichen Romanpreis in den USA, und ist eine gefragte Rednerin bei Tagungen und Konferenzen. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Holland, Michigan. Mehr erfahren Sie unter www.lynnaustin.org.





Falls ihr eines der 4 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 06.Februar 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !



Letzter Beitrag von  LEXIvor 2 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Lynn Austin im Netz:

Community-Statistik

in 250 Bibliotheken

auf 102 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks