Lynn Austin

 4,7 Sterne bei 453 Bewertungen
Autorin von Bibliothek der Träume, Die Apfelpflückerin und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lynn Austin

Lynn Austin ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Illinois. Ihre große Familie, die vier Generationen umfasst, ist ebenso Aufgabe wie Inspiration für sie. Wenn ihr nach dem Tagesgeschäft noch Zeit bleibt, ist sie als Vortragsreisende unterwegs und widmet sich der Schriftstellerei.

Neue Bücher

Cover des Buches Gib du mir Weisheit (ISBN: 9783963623080)

Gib du mir Weisheit

Erscheint am 01.01.2023 als Taschenbuch bei Francke-Buch.

Alle Bücher von Lynn Austin

Cover des Buches Bibliothek der Träume (ISBN: 9783868276022)

Bibliothek der Träume

 (42)
Erschienen am 01.06.2016
Cover des Buches Die Apfelpflückerin (ISBN: 9783868277050)

Die Apfelpflückerin

 (39)
Erschienen am 01.02.2018
Cover des Buches Luisas Töchter (ISBN: 9783868275223)

Luisas Töchter

 (24)
Erschienen am 01.06.2015
Cover des Buches Am Anfang eines neuen Tages (ISBN: 9783868273632)

Am Anfang eines neuen Tages

 (19)
Erschienen am 04.01.2013
Cover des Buches Die Tochter des Baumwollbarons (ISBN: 9783868270587)

Die Tochter des Baumwollbarons

 (19)
Erschienen am 01.03.2009
Cover des Buches Schwestern der Freiheit (ISBN: 9783868274912)

Schwestern der Freiheit

 (19)
Erschienen am 01.02.2015
Cover des Buches Töchter der Küste (ISBN: 9783868277067)

Töchter der Küste

 (18)
Erschienen am 01.12.2016
Cover des Buches Bebes Vermächtnis (ISBN: 9783868271768)

Bebes Vermächtnis

 (17)
Erschienen am 01.01.2022

Neue Rezensionen zu Lynn Austin

Cover des Buches Die anderen Weihnachtswünsche (ISBN: 9783963622892)
KleinerVampirs avatar

Rezension zu "Die anderen Weihnachtswünsche" von Lynn Austin

Die anderen Weihnachtswünsche (In den Schuhen einer Anderen 02)
KleinerVampirvor 19 Stunden

Buchinhalt: 

Die USA in den 1950er Jahren: Als der Katalog von Sears im Haushalt auftaucht, sind die beiden kleinen Söhne von Audrey Barrett and Eve Dawson nicht mehr zu halten. Am liebsten würden die beiden Jungen alle Spielzeuge aus dem Katalog besitzen, der Wunschzettel wird länger und länger. Ihre beiden seid Jugendtagen befreundeten Mütter sehen das mit Sorge, geht es doch beim Weihnachtsfest um etwas ganz anderes, als nur um Geschenke und materielle Freuden... 


Persönlicher Eindruck: 

Vorab sei gesagt: Die anderen Weihnachtswünsche sind im Grunde die Fortsetzung des Romans In den Schuhen einer anderen, ohne dessen Vorkenntnisse so manches nicht verständlich ist. Man sollte den ersten Band auf alle Fälle kennen, um in den vollen Genuss dieses Weihnachts-Kurzromans zu kommen. 

Aus der Feder von Autorin Lynn Austin ist auch diese Geschichte ein spannender und tiefgängiger Roman, der in seiner relativen Kürze den Leser mitnimmt zu einem Weihnachtsfest im Jahre 1951. Der Krieg ist vorbei und es gibt wieder alles, so trudelt auch der Katalog der Kaufhauskette Sears im Haushalt der Freundinnen Audrey und Eve ein, den sofort die beiden Jungen Bobby und Harry für sich mit Beschlag belegen. Wünsche über Wünsche füllen die beiden Wunschzettel, was die Mütter jedoch mit Sorge erfüllt. Einerseits ist das Geld mehr als knapp, andererseits geht es beim Weihnachtsfest um etwas ganz anderes, als lediglich materielle Freuden. 

Mir hat gut gefallen, wie die Autorin eine weihnachtliche Atmosphäre schafft und mich als Leser in vergangene Zeiten entführt. Die 1950er Jahre in Amerika sind gut zu spüren, ebenso ist absolut nachvollziehbar, wie zwei kleine Jungen von all den Spielsachen träumen, die sie im Katalog sehen und natürlich gerne hätten. Ebenso authentisch fand ich auch das Leben der beiden Mütter, ihre Sorgen um die Zukunft und ihr Bestreben, den Jungs zu vermitteln, welche Botschaft und welches große Geschenk dem Weihnachtsfest innewohnt. 

Als Kurzroman mit etwa 200 Seiten ist vieles natürlich eher kurz gefasst und mehr oder minder angerissen, im Vergleich zum Vorgängerband fehlt an einigen Stellen die Möglichkeit zur Tiefe und weiteren Entfaltung der Figuren. 

Die Art wie die beiden Mütter ihren Kindern vermitteln, um was es beim Weihnachtsfest wirklich geht, war schön gemacht und der Roman als Weihnachtsbuch war heimelig und schön zu lesen. Der christliche Aspekt dabei befasst sich neben der Geburt Jesu mit Vergebung und Heilung und ist angenehm nachvollziehbar in die Romanhandlung eingewoben. 

Insgesamt eine Leseempfehlung für alle, die den Vorgängerband bereits kennen und die für ein paar Stunden in ein vergangenes Weihnachtsfest eintauchen möchten. Schade, dass der Geschichte diesmal ein geringerer Umfang eingeräumt wurde – in meinen Augen hätte die Handlung durchaus das Potential zum Vollroman gehabt. Wie auch immer: mir hat es gut gefallen!

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Die anderen Weihnachtswünsche (ISBN: 9783963622892)
basco09s avatar

Rezension zu "Die anderen Weihnachtswünsche" von Lynn Austin

Dieses Buch konnte mich so richtig in vorweihnachtliche Stimmung versetzen.
basco09vor 2 Tagen

Audrey Barrett and Eve Dawson, beste Freundinnen seit Kindertagen freuen sich mit ihren fünfjährigen Söhnen auf das bevorstehende Weihnachtsfest in Amerika nach dem 2. Weltkrieg. Als jedoch eines Tages der Spielzeugkatalog von Sears im Haus auftaucht dreht sich bei den Jungs plötzlich alles nur noch um ihre unzähligen Weihnachtswünsche. Am liebsten hätten sie jedes der abgebildeten Dinge. 

Doch Audrey und Eve wollen den gierigen Kindern etwas Bescheidenheit, Zurückhaltung und Dankbarkeit beibringen. Und dass Weihnachten noch eine andere Bedeutung hat als Geschenke zu bekommen. Sie haben ohnehin nicht genug Geld, um die zahllosen Wünsche zu erfüllen. Und erinnern sich an die bescheidenen Weihnachten ihrer Kindertage und während des Krieges. Dieses Thema ist jetzt in der Zeit der steigenden Preise aktueller denn je. Die Protagonistinnen sind sympathisch und nachvollziehbare Charaktere.

Audrey möchte mit 32 noch für zwei Jahre eine Schulung zur Krankenschwester mitmachen, wovon ihre vermögenden Schwiegereltern nichts halten. Mr. Hamilton, der Leiter der kirchlichen Jungengruppe, ist für den Kredit zuständig, den sie für ihr weiteres Studium braucht.

Was die Kinder betrifft haben die Freundinnen gute Ideen, aber auch sie müssen über ihre Vergangenheit und Zukunft ganz neu nachdenken.

Der Roman ist sehr schön weihnachtlich, winterlich, heimelig und dem eigentlichen Weihnachtsgedanken gewidmet. Aber er dreht sich auch um Trauer und Vergebung.

Die Geschichte hat für alle ein überraschendes und herzerwärmendes Ende.

Dieses Buch konnte mich so richtig in vorweihnachtliche Stimmung versetzen.  


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Im Sand der Erinnerung (ISBN: 9783868270570)
einfachheitlebens avatar

Rezension zu "Im Sand der Erinnerung" von Lynn Austin

Im Sand der Erinnerung - Lynn Austin
einfachheitlebenvor 22 Tagen

Einer meiner Lieblingspassagen:


"Aber das ist die Definition von Gnade - Vergebung, die unverdient ist. Sie kostet den, der vergibt alles und den, dem vergeben wird, nichts..."


>Die Geschichte dieses Buches regt sehr zum Nachdenken an. Nicht nur an einer Stelle sind ein paar Tränchen gekullert.


>Sie führt die Situation in Israel sehr detailliert vor Augen. Die Menschen welche ihre Liebsten im Krieg verloren haben, lernen durch Gottes GNADE zu vergeben. Feindschaften werden zu Freundschaften. Die ersten Christen, die bereit sind für Ihren Glauben zu sterben. 


>Ich kann dieses Buch all denjenigen empfehlen, die sich für das Thema Archäologie, die Geschichte Israels und den Anfängen des Christentums interessieren.


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein Weihnachtsroman der Bestsellerautorin Lynn Austin

Nachkriegsamerika 1951: Audrey Barrett und Eve Dawson freuen sich darauf, mit ihren 5-jährigen Söhnen Weihnachten zu feiern und ihre eigenen Festtagstraditionen zu etablieren. Doch dann trifft das Sears Christmas Wish Book ein, der Weihnachtskatalog einer großen Kaufhauskette, und für Bobby und Harry dreht sich alles nur noch um die Dinge, die auf ihren immer länger werdenden Wunschzetteln landen. Den Freundinnen ist klar: Das ist ihre Chance, um ihren Jungs nahezubringen, welche Art von Wünschen an Weihnachten tatsächlich die größte Rolle spielen und welch unglaubliches Geschenk sich hinter dem Fest selbst verbirgt. Schon bald merken sie, dass ihre Ideen, um das zu bewerkstelligen, sich auch heilsam auf ihr eigenes Leben auswirken … 


Infos zur Autorin:

Lynn Austin ist eine weltweit bekannte Bestsellerautorin. Mit Titeln wie "Die Apfelpflückerin", "Luisas Töchter" oder "Im Sand der Erinnerung" schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leser. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet, dem bedeutendsten christlichen Romanpreis in den USA, und ist eine gefragte Rednerin bei Tagungen und Konferenzen. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Holland, Michigan. Mehr erfahren Sie unter www.lynnaustin.org.

Lynn Austin hat weltweit mehr als anderthalb Million Exemplare ihrer Bücher verkauft. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet und ist eine beliebte Referentin bei Tagungen und Konferenzen. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Michigan.

Lynn Austin ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und lebt in Holland, Michigan. Ihre zahlreichen Romane sind allesamt Bestseller und mit unzähligen Preisen ausgezeichnet worden. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin.

www.lynnaustin.org
Instagram:lynnaustinbooks
facebook: LynnAustinBooks

72 BeiträgeVerlosung beendet
Lesesterns avatar
Letzter Beitrag von  Lesesternvor 3 Tagen

Herzlichen Dank ❤️

Da freue ich mich sehr wieder was von meiner Lieblingsautorin zu lesen 📚

Willkommen zur Leserunde zu Lynn Austins neustem Bibelroman! Sei dabei, wenn König Hiskias Glaube hart auf die Probe gestellt wird

König Hiskia liebt seine Frau, aber sie kann ihm keine Kinder gebären. Was tun? Er forscht in den alten Schriften, was das Gesetz für solche Fälle an Möglichkeiten bereithält. Als er mit einem Plan zu ihr will, wird er Zeuge des Unfassbaren und er muss sie aus seinem Leben verbannen. Zu schwer wiegt die Schuld, die sie auf sich geladen hat. Ist dies das Ende seiner Ehe?
Auch außenpolitisch steht Hiskia vor großen Herausforderungen. Soll er ein Bündnis mit den Nachbarvölkern eingehen, um sich mit ihnen gemeinsam gegen die Assyrer zur Wehr zu setzen, oder setzt er seine Zuversicht allein auf den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs?

„Einfach großartig, wie Lynn Austin es schafft, die Bibel so lebendig werden zu lassen. Als Leser fiebert man förmlich mit und ist erstaunt darüber, wie dicht die Autorin am Originaltext bleibt. 


https://www.francke-buch.de/buecher/belletristik/2849/0/lynn-austin-fuell-du-mich-mit-kraft/



Lynn Austin ist eine weltweit bekannte Bestsellerautorin. Mit Titeln wie "Die Apfelpflückerin", "Luisas Töchter" oder "Im Sand der Erinnerung" schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leser. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet, dem bedeutendsten christlichen Romanpreis in den USA, und ist eine gefragte Rednerin bei Tagungen und Konferenzen. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Holland, Michigan. Mehr erfahren Sie unter www.lynnaustin.org.

Lynn Austin hat weltweit mehr als anderthalb Million Exemplare ihrer Bücher verkauft. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet und ist eine beliebte Referentin bei Tagungen und Konferenzen. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Michigan.

106 BeiträgeVerlosung beendet

Ein Roman zur biblischen Geschichte von König Hiskia.

König Hiskia hat sich entschieden: Er stellt die Tributzahlungen an die Assyrer ein und vertraut darauf, dass der Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs seine schützende Hand über Juda hält. Derweil baut Eljakim, der fähige Baumeister, den Tempel wieder auf. Und da jederzeit mit der Invasion der Assyrer zu rechnen ist, setzt er auch die Stadtmauern instand. Von unerwarteter Seite findet er
Unterstützung und kommt auf die Idee, König Hiskia ein ambitioniertes Projekt
vorzuschlagen: Ein Tunnel soll Jerusalem bei einer Belagerung mit Wasser aus
der Gihonquelle versorgen. Von zwei Seiten aus wird gegraben, aber die Zeit drängt. Gehen seine Berechnungen auf? Seine volle Konzentration gilt dem
Tunnelprojekt, sein Herz aber erobert eine ganz besondere Frau ... 


Infos zur Autorin:

Lynn Austin ist eine weltweit bekannte Bestsellerautorin. Mit Titeln wie "Die Apfelpflückerin", "Luisas Töchter" oder "Im Sand der Erinnerung" schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leser. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet, dem bedeutendsten christlichen Romanpreis in den USA, und ist eine gefragte Rednerin bei Tagungen und Konferenzen. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Holland, Michigan. Mehr erfahren Sie unter www.lynnaustin.org.

Lynn Austin hat weltweit mehr als anderthalb Million Exemplare ihrer Bücher verkauft. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet und ist eine beliebte Referentin bei Tagungen und Konferenzen. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Michigan.

158 BeiträgeVerlosung beendet
Ann31s avatar
Letzter Beitrag von  Ann31vor 6 Monaten

Hallo ihr Lieben,

für den dritten Teil gibt's auch eine Leserunde: https://www.lovelybooks.de/autor/Lynn-Austin/Füll-du-mich-mit-Kraft-5299339765-w/leserunde/5664363033/

Ich freu mich auf euch!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks