Lynn Austin Ein Koffer voller Träume

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(1)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Koffer voller Träume“ von Lynn Austin

Schweden, um 1900. Nach dem Tod ihrer Eltern scheint den drei Schwestern Elin, Kirsten und Sofia das Leben auf ihrem Hof trist und grau. Elin, die ein dunkles Geheimnis in ihrem Herzen bewahrt, setzt all ihre Hoffnung auf einen Neuanfang bei Verwandten in Amerika. Zusammen mit ihren Schwestern macht sie sich auf den gefährlichen Weg in die „neue Welt“. Doch Amerika empfängt sie nicht mit offenen Armen und der Neubeginn wird schwerer als erwartet. Jede der Schwestern sieht sich vor große innere und äußere Herausforderungen gestellt. Wird es den jungen Frauen gelingen, endlich ihr Glück und ein neues Zuhause zu finden? Werden sich ihre Träume erfüllen?

Reiche, tiefe, lebendig erzählte Geschichte

— LucyAnn

Stöbern in Historische Romane

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Fesseln der Auftakt der Trilogie rund um Harald

Bellis-Perennis

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

Unterhaltsamer historischer Liebesroman, der zum Weiterlesen (Band 1 einer Trilogie) geradezu einlädt. 4 * und eine Leseempfehlung!

SigiLovesBooks

Die fremde Königin

Mein erster historischer Roman und er hat mich begeistert!

Sarahamolibri

Die letzten Tage der Nacht

Wer hätte gedacht, dass Physik und Patentrecht so spannend erzählt werden kann.

ulrikerabe

Das Fundament der Ewigkeit

Das Fundament der Ewigkeit ist Band drei der KINGSBRIDGE-Romane

HEIDIZ

Das Gold des Lombarden

Wer historische Romane mag, wird ein Lesevergnügen mit „Das Gold des Lombarden“ erleben!

AgnesM

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Reiche, tiefe, lebendig erzählte Geschichte

    Ein Koffer voller Träume

    LucyAnn

    04. January 2015 um 13:29

    Ich empfand dieses Buch von Lynn Austin als das Beste, was ich bisher von ihr gelesen habe. Die Geschichte der drei Schwestern, die anfangs voller Ängste und Zweifel stecken und gegeneinander arbeiten, dann aber lernen, sich zu schätzen und gern zu haben, geht richtig unter die Haut. Einerseits will man das Buch nicht aus der Hand legen. Andererseits ist die Geschichte aber so reich an Eindrücken, dass man oft in die Luft starrt und einfach nur nachdenkt. Und das liebe ich an guten Büchern. Durch diese Versunkenheit in der Story und die Konzentration darauf vergisst man für kurze Zeit sein eigenes Leben mit seinen Problemen und kann einfach nur ausspannen. An Lynn Austin bewundere ich immer wieder, ganz besonders bei diesem Buch, wie lebendig sie ihre Figuren erschafft und beschreibt. Die Geschichte steckt voller Dynamik und bringt außerdem eine Menge historischer Hintergrundinformationen mit, die durchaus sehr spannend sind - und Lust auf mehr machen! Der Fingerzeig auf Gottes Hilfe ist nicht, wie in manchen anderen "christlichen" Büchern, unnatürlich häufig im Vordergrund angesiedelt. Im Gegenteil, er schmilzt total natürlich in die Geschichte ein. Trotzdem ist es (obwohl nur eine Geschichte) ein schönes Beispiel dafür, dass Gott Gebete erhört - wenn auch oft anders, als wir uns das vorstellen.

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Koffer voller Träume" von Lynn Austin

    Ein Koffer voller Träume

    Thea

    23. July 2012 um 00:45

    nicht schlecht ;)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks