Lynn Brittney Nathan Fox - In geheimer Mission

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nathan Fox - In geheimer Mission“ von Lynn Brittney

Schützt England vor den Verrätern! Ein neuer Auftrag für Nathan Fox, den jüngsten Geheimagenten der Krone Misstrauisch beobachtet Sir Walsingham, Gründer des englischen Geheimdienstes, dass Philipp II. von Spanien seinen Einfluss in Europa ausbreitet. Als er von einer spanischen Goldlieferung für Philipps Truppen erfährt, schickt er Nathan und John Pearce nach Amsterdam, um das Gold abzufangen. Doch die beiden erhalten einen weiteren, streng geheimen Auftrag – und müssen zu allem Überfluss auch noch entdecken, dass es einen Verräter in ihren eigenen Reihen geben muss … Ein spannender Agententhriller auf Basis des Shakespeare-Dramas „Maß um Maß“.

Stöbern in Jugendbücher

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Idee toll - Umsetzung so lala

merle88

Und du kommst auch drin vor

Ein Jungendbuch mit einer tollen Idee

Odenwaldwurm

Wir fliegen, wenn wir fallen

Toller Roman! Ava Reed garantiert einfach immer eine himmlische Geschichte!

Schnapsprinzessin

Fangirl

Wundervolles Buch über das Erwachsenwerden mit ausgesprochen gut gezeichneten Charakteren. Lesenswert :)

MrsSchoenert

Almost a Fairy Tale

Freut euch auf ein besonderes Highlight

SillyT

Schattenthron - Das Mädchen mit den goldenen Augen

Toller Fantasy-Auftakt mit Märchenfeeling.

KiddoSeven

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nathan Fox. In geheimer Mission" von Lynn Brittney

    Nathan Fox - In geheimer Mission
    merle81

    merle81

    01. September 2009 um 13:13

    Im zweiten Teil um den "Spion in Ausbildung" Nathan, soll der Spionagering um Sir Francis Walsingham verhindern, das der katholische König Philipp II weiter an Macht in Europa gewinnt. Dies soll geschehen indem Pearce und Nathan eine Goldlieferung in Holland abfangen und eine Relique ausser Landes schafen. Ein spannendes Abeunteuer, das den angenehmen Nebeneffelt hat historische Ereignisse zu vermitteln. Wie bereits der erste Band liest sich dieses Werk flüssig und fesselt den Leser. Breit zu empfehlen auch für männliche Leser :-)

    Mehr