Lynn Raven

 4,3 Sterne bei 5.824 Bewertungen
Autorin von Der Kuss des Kjer, Blutbraut und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lynn Raven (© Cross-Effect)

Lebenslauf

Lynn Raven ist das Pseudonym der deutsch-amerikanischen Autorin Alex Morrin. Sie besuchte in Maine die Universität und arbeitete danach bei einer kleinen Zeitung, bevor sie einen Job in Deutschland annahm. Dort arbeitete sie fast 10 Jahre freiberuflich als Journalistin, Übersetzerin und gelegentlich auch als Lektorin. Zurück in den USA fand Raven zur Schriftstellerei. Schon während ihrer Unizeit ist sie an der Phantastik nicht vorbeigekommen. Nach ein paar Job-Aufträgen aus diesem Bereich war die Faszination für die Dark- und Urban-Fantasy komplett geweckt. "Der Kuss des Dämons" wurde 2008 zu ihrem ersten Roman.

Alle Bücher von Lynn Raven

Cover des Buches Der Kuss des Kjer (ISBN: 9783570304891)

Der Kuss des Kjer

 (1.167)
Erschienen am 07.06.2010
Cover des Buches Blutbraut (ISBN: 9783570308875)

Blutbraut

 (1.112)
Erschienen am 10.11.2013
Cover des Buches Der Kuss des Dämons (ISBN: 9783641241087)

Der Kuss des Dämons

 (989)
Erschienen am 08.07.2018
Cover des Buches Das Herz des Dämons (ISBN: 9783570306901)

Das Herz des Dämons

 (720)
Erschienen am 08.02.2011
Cover des Buches Das Blut des Dämons (ISBN: 9783570307656)

Das Blut des Dämons

 (631)
Erschienen am 12.03.2012
Cover des Buches Seelenkuss (ISBN: 9783570309971)

Seelenkuss

 (287)
Erschienen am 12.07.2015
Cover des Buches Hexenfluch (ISBN: 9783426505601)

Hexenfluch

 (253)
Erschienen am 02.05.2012
Cover des Buches Windfire (ISBN: 9783570311790)

Windfire

 (246)
Erschienen am 10.12.2017

Neue Rezensionen zu Lynn Raven

Cover des Buches Der Kuss des Kjer (ISBN: 9783570304891)
Imrona_Ismoilovas avatar

Rezension zu "Der Kuss des Kjer" von Lynn Raven

Toll, toll, toll!!
Imrona_Ismoilovavor 10 Tagen

Dieses Buch war einer der besten Bücher, die ich gelesen habe. Viel Fantasy, jedoch zu wenig romantische Szenen! Meiner Meinung nach, wurde der Schlussteil nicht so gut geschrieben, jedoch trotzdem ein tolles Buch. Der Schreibstil der Autorin hat mit richtig gefallen, war wirklich was neues! Kudos an die Autorin!

Cover des Buches Witchghost (ISBN: 9783570315293)
xshirleyxs avatar

Rezension zu "Witchghost" von Lynn Raven

Hat mich an "Chilling Adventures of Sabrina" erinnert
xshirleyxvor 2 Monaten

"Witchghost" von Lynn Raven hat mich vom Stil her extrem an "Chilling Adventures of Sabrina" erinnert. Die Geschichte ist sehr modern und hat mich auf den Herbst eingestimmt. Man kann es sehr gut rund um Halloween lesen.

Das Cover hat mich zuerst nicht angesprochen, der Klappentext dafür umso mehr! Zu sehen ist Protagonistin Cass. Das Cover ist passend zum Buch, aber Geschmackssache, da es die Vorstellungskraft des Lesers einschränkt. Ich mag Hexengeschichten sehr gerne, seit ich die "Charmed'-Serie angeschaut habe. Der Schreibstil der Autorin hat mir soweit gut gefallen.

Die Charaktere haben toll miteinander harmoniert. Ich mochte vor allem die humorvolle und sarkastische Art der Protagonistin. Cassandra (Cass) ist sehr taff und cool drauf. Sie ist interessant und hat mich unterhalten. Luke ist mir zu Beginn noch unnahbar gewesen, aber nach und nach lernt man seinen Charakter zu verstehen. Es wurde schnell klar, dass beide voreinander eine Rolle spielen. 

Die Nebencharaktere und die Mordfälle wurden spannend umgesetzt. Die kleine Lovestory spielt eher im Hintergrund und wäre für mich persönlich nicht unbedingt nötig gewesen. Sie hat mir trotzdem sehr gefallen, da hier ein männlicher Charakter unterdrückt wird und generell Rollen vertauscht sind. Also Klischees gibt's kaum.

Die Handlung ist mitreißend. Ich konnte ihr allerdings manchmal nicht gut folgen, da mir die Szenensprünge zu wenig erklärt wurden und hin und wieder der Zusammenhang fehlte. Die Rückblicke in die Vergangenheit waren ebenfalls etwas verwirrend, aber sehr passend für die Geschichte. Sie sind ähnlich gemacht, wie die aus Vampire Diaries. Das Ende hat die Geschichte für mich abgerundet. Einen weiteren Teil hätte ich mir trotzdem sehr gut vorgestellen können.

Das Buch kann ich für alle empfehlen, die über eine starke und taffe Protagonistin lesen wollen, die sich trotz Schwierigkeiten nicht unterkriegen lässt und für sich einsteht. Besonders zu empfehlen ist es für die Jahreszeit Herbst.

Cover des Buches Das Blut des Dämons (ISBN: 9783570307656)
Sti_Sta_Steffis avatar

Rezension zu "Das Blut des Dämons" von Lynn Raven

Unfassbar spannend und emotional!
Sti_Sta_Steffivor 3 Monaten

Der dritte und letzte Teil dieser Reihe ist mit viel Schmerz und Schrecken geprägt. Dawn und Julien ringen vor allem um ihr Leben. Erst ist es Dawn, dessen Tod immer näher rückte und dann auch noch Julien, sodass ich immer verzweifelter wurde.

Die Ereignisse überschlugen sich förmlich und schockierten. Wie gebannt folgte ich den Geschehnissen und hoffte auf ein Happy End, denn es wurde immer düsterer von Seite zu Seite.

Mit dem Abschluss hat die Autorin auf jeden Fall eine Achterbahnfahrt der Gefühle hervorgerufen und nicht nur einmal war ich entsetzt über die Entwicklung. Aber ebenso spannend war es und mit dem Ende bin ich dann doch sehr zufrieden. 

Die "𝘿ä𝙢𝙤𝙣𝙚𝙣 𝙏𝙧𝙞𝙡𝙤𝙜𝙞𝙚" von Lynn Raven steigert sich von Band zu Band und er letzte ist definitiv eine emotionale Herausforderung. 

Gespräche aus der Community

Seid ihr bereit für atemberaubende Dark Fantasy mit wundervollen Figuren?
Dann seid ihr im #teamdarkness genau richtig!

Zum Start unseres neuen Jugendbuchclubs #youngadultreads widmen wir uns am Wochenende vom 09. - 11. Juli den magischen und düsteren Fantasyromanen "Witchghost" und "The Age of Darkness". Euch erwarten mächtige Dynastien, geheime Prophezeiungen, dunkle Magie und natürlich jede Menge Austausch mit anderen Leser*innen!

607 Beiträge
Hallo, ich habe gerade "Der Kuss des Kjer" gelesen und suche nun ein Buch, das mich genauso fesselt wie es. Weitere Bücher der Autorin habe ich breits gelesen, bis auf "Der Spiegel von Feuer und Eis" haben sie mir nicht so gefallen. Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet. lg
Zum Thema
11 Beiträge
Elysettas avatar
Letzter Beitrag von  Elysettavor 6 Jahren
Meine Antwort kommt zwar ein paar Jahre später, aber schließe mich deiner Meinung an, was Lynn Raven angeht. Auch mir gefiel "Das Lied von Eis und Feuer" neben "Kuss des Kjer" noch am Besten. Daher empfehle ich dir die "Plötzlich Fee" Reihe. Es ist ein Jugendroman und der Titel klingt nicht verlockend, aber Julie Kagawa hat dort eine wunderbare Welt erschaffen und die Bücher werden mit jedem Teil spannender. Bis jetzt war jeder begeistert, dem ich es empfohlen habe. Ob Jung oder Alt, dass Nimmernie und seine Bewohner sind was ganz besonderes!
Am Montag erscheint endlich der neue fantastische Roman von Lynn Raven, der euch in eine fesselnde und romantische Geschichte hineinzieht. In "Seelenkuss" nimmt euch die Autorin mit in ein tödlich spannendes Abenteuer voller Magie. Seid ihr bereit?

Mehr zum Buch:
Prinzessin Darejan erkennt ihre Schwester nicht wieder. Die mitfühlende Königin Seloran scheint plötzlich eiskalt geworden zu sein, und den rätselhaften Gefangenen, den sie in ihrem tiefsten Kerker versteckt, behandelt sie ungewöhnlich grausam. Angeblich sei er ein Spion der Nordreiche. Doch dann entdeckt Darejan eine schreckliche Wahrheit: Der finstere Magier Ahoren hat Besitz von Königin Selorans Körper ergriffen und baut eine Armee von Schattenkriegern auf, um das Königreich zu unterwerfen. Und plötzlich ist Darejan selbst auf der Flucht, zusammen mit dem angeblichen Spion. Er gehört dem Geheimorden der DúnAnór an, die als Einzige in der Lage sind, Ahoren zu bannen. Doch der Gefangene hat sein Gedächtnis verloren. Und zudem scheint er Darejan zu hassen. Das ungleiche Paar begibt sich auf eine Suche voller tödlicher Gefahren ...

--> Leseprobe

Zusammen mit dem cbt Verlag suchen wir 25 Testleser für diese spannende Leserunde. Ihr habt schon Lynn Ravens andere Bücher geliebt oder möchtet die Autorin unbedingt kennen lernen? Dann nutzt jetzt eure Chance und bewerbt euch* für eines der Testleseexemplare. Hierfür müsst ihr nur noch bis zum 11. Dezember 2013 die folgende Frage beantworten:

Wenn ihr selbst auf der Flucht wärt und euch dafür einen Begleiter aussuchen müsstet, wen würdet ihr wählen und warum?


* Im Gewinnfall gehören eine zeitnahe Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten sowie das Verfassen einer abschließenden Rezension auf LovelyBooks selbstverständlich dazu.
889 BeiträgeVerlosung beendet
nana_what_elses avatar
Letzter Beitrag von  nana_what_elsevor 10 Jahren
Innerhalb zweier Tage hatte ich "Seelenkuss" ausgelesen... und nun habe ich WOCHEN gebraucht um meinen Leseeindruck zu formulieren... Lynn Raven zählt zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen und deshalb fiel es mir auch etwas schwer diese Rezension zu schreiben, denn "Seelenkuss" ließ mich leider etwas enttäuscht zurück :-( Nichts desto trotz fand ich es wie immer toll gemeinsam mit euch lesen und plaudern zu dürfen und freue mich schon auf die nächste kunterbunte Leserunde! :-) http://www.lovelybooks.de/autor/Lynn-Raven/Seelenkuss-1067641372-w/rezension/1084495299/

Zusätzliche Informationen

Lynn Raven im Netz:

Community-Statistik

in 4.435 Bibliotheken

auf 879 Merkzettel

von 93 Leser*innen aktuell gelesen

von 240 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks