Lynn Sholes , Joe Moore Blasphemie

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(5)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blasphemie“ von Lynn Sholes

Die junge Fernsehjournalistin Cotten Stone ahnt zunächst nicht, dass das Kästchen, das ihr der sterbende Archäologe in der irakischen Wüste in die Hand gedrückt hat, den sensationellsten Fund seit 2000 Jahren enthält - den Heiligen Gral. Der Vatikan bestätigt die Echtheit des Kelches. Doch ab sofort muss Cotten um ihr Leben fürchten. Denn neben der Kirche interessieren sich noch andere Mächte für den Gral. Und Cotten ist, ohne es zu wissen, die einzige, die ihre finsteren Pläne durchkreuzen kann ...

Gut gemachter Thriller basierend auf einer interessanten Idee.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Krimi & Thriller

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Blasphemie" von Lynn Sholes

    Blasphemie
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. March 2010 um 15:38

    Eine junge Fernsehjournalistin bekommt unter seltsamen Umständen von einem sterbenden Archäologen ein Paket in die Hand gedrückt. Später stellt sich heraus, daß es sich hierbei um den Heiligen Gral handelt. Zuerst ist die Freude groß, denn die berufliche Karriere scheint gesichert. Doch bald erfährt sie, daß der Gral offenbar mehr ist als nur eine wertvolle Antiquität. Geheimnisvolle Leute sind offenbar an ihm interessiert, und ihr Leben gerät zunehmend aus den Fugen. Schließlich wird ihr klar, daß viele Leute nicht das sind, was sie zu sein scheinen - einschließlich ihrer selbst. Und daß ihr eine ganz besondere Aufgabe zugeteilt ist... Spannend erzählter Thriller mit einem Hauch von Mystery. Ich persönlich halte beides zwar lieber getrennt, aber die Mischung ist hier sehr dezent gemacht worden. Die Grundidee finde ich auch recht interessant, eine nette Überlegung zu den Prophezeihungen der Bibel.

    Mehr