Lynne Graham

 4.3 Sterne bei 46 Bewertungen

Alle Bücher von Lynne Graham

Sortieren:
Buchformat:
Skandal auf Sardinien (Julia Extra)

Skandal auf Sardinien (Julia Extra)

 (8)
Erschienen am 01.07.2013
Liebessommer in Frankreich

Liebessommer in Frankreich

 (2)
Erschienen am 10.01.2011
Romana Extra Band 21

Romana Extra Band 21

 (1)
Erschienen am 23.09.2014
Liebe meines Lebens

Liebe meines Lebens

 (1)
Erschienen am 07.12.2012
Julia Extra Band 379

Julia Extra Band 379

 (1)
Erschienen am 08.04.2014
Julia Extra Band 373

Julia Extra Band 373

 (1)
Erschienen am 19.11.2013

Neue Rezensionen zu Lynne Graham

Neu
DarkReaders avatar

Rezension zu "Liebessommer in Frankreich" von Lynne Graham

Rezension zu "Liebessommer in Frankreich" von Lynne Graham
DarkReadervor 7 Jahren

Ungeheuer gut aussehende - natürlich -, überhebliche, eingebildete, arrogante, von sich selbst absolut überzeugte, anmaßende und geile Machos und die dazu gehörigen dämlichen Weibchen, die bei ihrem Anblick dahin schmelzen, sie anschmachten und sich alles, aber auch alles gefallen lassen bis hin zu den übelsten Beleidigungen. Ohne ein Quentchen Rückgrat, Stolz oder Selbstachtung. Hätte nur noch gefehlt, dass sie sich von den Kerlen auch noch verprügeln und vergewaltigen lassen.
Viel mehr gibt es zu diesem Buch mit seinen drei Geschichten, bei denen sich eigentlich nur die Namen der Protagonisten ändern, nicht zu sagen.
Man muss keine Feministin á la Alice Schwartzer sein, um sich beim Lesen dieses Buches die Haare zu raufen und sich anstrengen zu müssen, Schreie der Wut zu unterdrücken, inklusive, dieses Machwerk an die Wand zu werfen.
Selten las ich ein Buch, welches so schlecht geschrieben war, dass ich es nach der knappen Hälfte der ersten Geschichte um die dumme Tabby und ihren Macho- Franzosen von edelstem Geblüt nur noch quer gelesen habe.
Die anderen beiden Geschichten waren nicht besser, eine glich der anderen wie ein Anziehbild. In allen drei Geschichten lassen sich die Damen wie Huren behandeln, sich als solche beschimpfen und lieben ihre Machos trotzdem abgöttisch. Und natürlich verzeihen sie ihnen! Meine Güte, selten las ich einen so grauenvollen Unsinn.
Schade um das Geld für dieses Machwerk, nie wieder lese ich ein Buch dieser Autorin. Ich bin bestimmt keine Feministin, aber das Frauenbild, welches diese Autorin hier zeichnet, verursacht mir Übelkeit! Schauderhaft!

Kommentieren0
29
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks