Lynne Schwartz

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 12 Rezensionen
(0)
(9)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Für immer ist ganz schön lange

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Alles bleibt in der Familie" von Lynne Sharon Schwartz

    Alles bleibt in der Familie
    KEIN & ABER Verlag

    KEIN & ABER Verlag

    zu Buchtitel "Alles bleibt in der Familie" von Lynne Sharon Schwartz

    Eine Grossfamilie in der New Yorker Upper West Side. Roy, ein Psychotherapeut, und seine erste Frau, Bea, eine Gastronomin, leben zusammen mit ihren vier Kindern und deren Partnern und Geliebten, Roys weiteren zwei Ehefrauen, Beas Liebhaber, ihrer lesbischen Künstlerinnenschwester sowie ihrer nervtötenden Mutter in einem einzige Mehrfamilienhaus. Da ist wenig Platz für alle – und doch genug Raum für Missverständnisse, schlechte Gefühle, aber auch unerwartete Freude. Ein scharfsinniges Buch über eine moderne Familie und der ...

    Mehr
    • 75
  • Eine verkorkste Ehe und allerlei Belanglosigkeiten

    Für immer ist ganz schön lange
    Wortteufel

    Wortteufel

    22. July 2016 um 17:24 Rezension zu "Für immer ist ganz schön lange" von Lynne Schwartz

    Was ist davon zu halten? Ja, ich stehe noch nicht kurz vor der Rente, habe keine zwei Kinder groß gezogen, nicht mein ganzes Leben an der Seite eines Mannes verbracht oder mich von ihm scheiden lassen. Aber, ich bin auch nicht mehr Anfang Zwanzig, ich bin schon das ein oder andere Jährchen verheiratet und ich habe mit meinem Mann schon so manches Tal durchschritten. Vielleicht bin ich also nur bedingt die richtige Leserin für dieses Buch. Vielleicht hätte meine Mutter "Für immer ist ganz schön lang" zugeklappt und gesagt: "Ja, ...

    Mehr
  • Szenen einer Ehe

    Für immer ist ganz schön lange
    Mausezahn

    Mausezahn

    Rezension zu "Für immer ist ganz schön lange" von Lynne Schwartz

    Ivan kommt eines Tages mit mehrstündiger Verspätung vom Joggen zurück. Während der langen Wartezeit fragt sich Caroline, ob er überhaupt noch mal zurück kommt. Der Schock über die ungewisse Wartezeit und der anschließende Streit ist der Anlaß, die langjährige Ehe zu hinter fragen. Wollte sie in ihrer zwanzigjährigen Ehe nicht auch schon oft genug alles hinschmeißen und ab hauen? Hin und her gerissen zwischen Wut, Angst und liebevollen Gefühlen, beginnt Caroline ihre Ehe zu rekapitulieren. Beide sind starke Persönlichkeiten, nur ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Für immer ist ganz schön lange" von Lynne Schwartz

    Für immer ist ganz schön lange
    KEIN & ABER Verlag

    KEIN & ABER Verlag

    zu Buchtitel "Für immer ist ganz schön lange" von Lynne Schwartz

    Szenen einer Ehe Der geplante Sommerurlaub von Caroline und Ivan steht kurz bevor, als Ivan von seiner täglichen Joggingrunde nicht nach Hause zurückkehrt. Während die Minuten langsam verstreichen und das Warten immer unerträglicher wird, spielen sich in Carolines Kopf die verschiedensten Szenarien ab. Ist dies das Ende ihrer zwanzigjährigen Beziehung? Er macht sich einfach aus dem Staub, ohne ein Wort? Wieso ist überhaupt er derjenige, der geht – hatte nicht sie selbst oft genug darüber nachgedacht, alles hinzuschmeißen und ...

    Mehr
    • 364
    Wortteufel

    Wortteufel

    05. October 2015 um 21:37
    Beitrag einblenden
    Mrs. Dalloway schreibt Diese Gedanken, die sie sich ständig macht, dass Ivan sie verlässt und was dann alles passieren wird, gab es also schon früher. Siehe Seite 173. Sie muss wohl arge Selbstzweifel haben oder ...

    Caroline ist sicher etwas extrem. Doch ich verstehe, dass sie sich Gedanken über das "was wäre wenn" macht. Sie ist schließlich auch nicht mehr jung und naiv und es gab einige Tiefs in ihrer ...

  • Die Ehe als ständiger Balanceakt

    Für immer ist ganz schön lange
    britta70

    britta70

    30. September 2015 um 19:54 Rezension zu "Für immer ist ganz schön lange" von Lynne Schwartz

    "Für immer ist ganz schön lange" erzählt die Geschichte einer Ehe. Ivan und Caroline sind verheiratet und eigentlich ganz schön unterschiedlich. Als Ivan eines Tages nicht wie gewohnt vom Joggen nach Hause kommt, malt Caroline gleich den Teufel an die Wand und fragt sich, ob Ivan überhaupt noch einmal zu ihr zurückkehren wird. Tatsächlich hat sie selbst schon öfters überlegt, aus ihrer Ehe auszubrechen. Ivan kommt zurück, doch in der Ehe ist es nicht zum Besten bestellt. Die Autorin zeichnet in ihrem bereits 1980 erschienenen und ...

    Mehr
  • Für immer ist ganz schön lange

    Für immer ist ganz schön lange
    annamaria1601

    annamaria1601

    30. September 2015 um 16:58 Rezension zu "Für immer ist ganz schön lange" von Lynne Schwartz

    Als Ivan nicht von Joggen zurückkommt, fängt Caroline an sich Sorgen zu machen. Was wenn ihm etwas passiert ist? Oder hat er sie vielleicht verlassen und kommt nicht wieder zurück? Doch Ivan kommt ein paar Stunden später wieder und er hat auch eine Erklärung für seine Verspätung. Für Caroline ist das jedoch der Anstoß über ihre Ehe nachzudenken und so beginnt sie beim ersten Treffen in Rom bis hin zu dem Tag als er sich verspätet. Hat die Ehe nach all den Höhen und Tiefen noch einen Sinn? Der Inhalt des Buches ist sehr ...

    Mehr
  • Für immer ist manchmal zu lange!

    Für immer ist ganz schön lange
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    18. September 2015 um 21:19 Rezension zu "Für immer ist ganz schön lange" von Lynne Schwartz

    Für immer ist ganz schön lange ist kein neues Buch. Der Roman wurde bereits 1980 von Lynne Schwartz verfasst und ist jetzt neu übersetzt erschienen. Es geht um das Paar Caroline und Ivan, die schon sehr lange zusammen sind. Eines Tages kommt Ivan vom Joggen nicht mehr nach Hause und Caroline beginnt, ihre Ehe zu rekapitulieren. Und das in aller Ausführlichkeit! Ich muss sagen, der Anfang war sehr spannend: Kommt er wieder nach hause? Wo war er? Wie wird sie reagieren? Dann hing es ein bisschen durch, aber zum Ende hin kam ich ...

    Mehr
  • Das Auf und Ab einer Ehe

    Für immer ist ganz schön lange
    Minka93

    Minka93

    15. September 2015 um 21:23 Rezension zu "Für immer ist ganz schön lange" von Lynne Schwartz

    "Für immer ist ganz schön lange" erzählt die Geschichte des Ehepaares Caroline & Ivan. Man durchlebt als Leser alle Phasen ihrer Ehe. Das Kennenlernen in Rom, die jugendliche Leidenschaft, die holprige Phase der beruflichen Findung der Beiden, das Gründen der Familie mit zwei Töchtern und der immer wiederkehrende Zweifel an der Ehe. Die beiden streiten sich und versöhnen sich, aber sollten vielleicht öfter miteinander reden. Das Buch war für mich manchmal etwas anstrengend zu lesen, da für beide Personen nicht wirklich Sympathien ...

    Mehr
  • Für immer...

    Für immer ist ganz schön lange
    RebekkaT

    RebekkaT

    15. September 2015 um 14:57 Rezension zu "Für immer ist ganz schön lange" von Lynne Schwartz

    Vorweg, ich bin tatsächlich auch schon seit mehr als 12 Jahren verheiratet - mit dem selben Mann! - und ja, auch wir haben Höhen und Tiefen, nur haben Ivan und Carolin, oder Carolin und Ivan, ja alles mitgenommen, was so geht, was weh tut, was verletzt, was traurig macht und entsetzt! Das Buch ist eine Neuauflage, was erklärt, dass Caro so fest an dieser Ehe festhält - zumindest in meinen Augen war das "früher" eben so. Ich bin dafür, durchzuhalten, aber eben nicht um jeden Preis. Es gibt Sachen, wie z.B. die Vergewaltigung, bei ...

    Mehr
  • Für immer und ewig, obs passt oder nicht!

    Für immer ist ganz schön lange
    Petris

    Petris

    13. September 2015 um 14:38 Rezension zu "Für immer ist ganz schön lange" von Lynne Schwartz

    Für immer ist ganz schön lange. Und dieser Roman für seine wenigen Seiten leider ebenso. Caroline hält Rückblick auf eine lange, qualvolle Ehe. Die Frage Ivans auf Seite 236: „Warum müssen wir so grausam zueinander sein? Können wir nicht damit aufhören?“ bringt es auf den Punkt. Das habe ich mich das ganze Buch hindurch gefragt bzw. warum sie, wenn sie das nicht schaffen, nicht einfach getrennte Wege gehen. Aber die beiden fassen ihre Beziehung so auf: „Es war wie ein Marathonlauf, bei dem alle, bis auf die zähesten Teilnehmer ...

    Mehr
  • weitere