Lynne Truss

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(5)
(1)
(7)
(1)

Bekannteste Bücher

Für dich immer noch Sie Arschloch!

Bei diesen Partnern bestellen:

Cat Out of Hell

Bei diesen Partnern bestellen:

Cat out of Hell

Bei diesen Partnern bestellen:

Tennyson & His Circle

Bei diesen Partnern bestellen:

With One Lousy Free Packet of Seed

Bei diesen Partnern bestellen:

Get Her Off the Pitch!

Bei diesen Partnern bestellen:

Eats, Shoots & Leaves 2012 Calendar

Bei diesen Partnern bestellen:

Making the Cat Laugh

Bei diesen Partnern bestellen:

A CERTAIN AGE

Bei diesen Partnern bestellen:

BP PORTRAIT AWARD 2007

Bei diesen Partnern bestellen:

The Girl's Like Spaghetti

Bei diesen Partnern bestellen:

Tennyson's Gift

Bei diesen Partnern bestellen:

Eats, Shoots & Leaves 2010 Calendar

Bei diesen Partnern bestellen:

Going Loco

Bei diesen Partnern bestellen:

Eats, Shoots & Leaves

Bei diesen Partnern bestellen:

Twenty-Odd Ducks

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine seltsame Geschichte, noch seltsamer aufgebaut

    Cat out of Hell
    annlu

    annlu

    03. March 2015 um 16:01 Rezension zu "Cat out of Hell" von Lynne Truss

    "If he had been a book, i would have hurled him across the room." Das Zitat beschreibt genau, was ich mir stellenweise bei diesem Buch gedacht habe. Eigentlich sollte es ja um evil cats gehen, um ein mystery das gelöst werden sollte, die Lobhymnen am Anfang des Buches sprechen von "19th century horror" und von " a masterpiece of Comic writing". Kurz zum Inhalt und Aufbau des Buches: Es ist in 4 Teile geteilt, beginnt mit einer Einleitung, in der Alec - dessen Frau kürzlich verstorben ist - sich an die See zurückzieht und dort ...

    Mehr
  • Hatte ich mir anders vorgestellt...

    Eats, Shoots & Leaves
    Sommerregen

    Sommerregen

    Rezension zu "Eats, Shoots & Leaves" von Lynne Truss

    In ihrem Buch "Eats, Shoots & Leaves- The Zero Tolerance Approach to Punctuation" thematisiert Lynne Truss die fatalen Folgen, falscher Zeichensetzung in der englischen Sprache. Nach dem Klappentext, der eine Szene beschreibt, in der ein Pandabär aufgrund eines Zeichenfehlers in einem Wörterbuch, in ein Lokal geht, isst, umher schießt und geht (richtig wäre die Zeichensetzung Eats Shoots & Leaves gewesen- dann hätte er einfach Sprossen und Blätter gegessen,) dachte ich, das ganze Buch wäre eine Aneinanderreihung von kleinen ...

    Mehr
    • 7
    parden

    parden

    10. January 2015 um 17:03
  • Komma, koma?

    Eats, Shoots & Leaves
    dominona

    dominona

    17. October 2014 um 15:57 Rezension zu "Eats, Shoots & Leaves" von Lynne Truss

    Dieses Buch steckt voller Wissen und Humor. Komparatistisch werden häufige Fehlerquellen aufgedeckt und gerade im Englischen kommt ja gerne mal die Frage auf: Zeichensetzung, brauche ich das da überhaupt. Ja! Nur wissen viele einfach nicht, wie es geht und da ist dieses Buch genau die richtige Wahl - verständlich geschrieben und auch ohne Doktor zu verstehen, nur wer darüber hinaus gerne ins Detail gehen würde, der braucht dann Fachliteratur.

  • Rezension zu "Eats, Shoots & Leaves" von Lynne Truss

    Eats, Shoots & Leaves
    Marion

    Marion

    20. January 2007 um 23:29 Rezension zu "Eats, Shoots & Leaves" von Lynne Truss

    Wer Spaß an der englischen Sprache hat, wird dieses Buch lieben. Trotz der eigentlich trockenenThemen Grammatik und Interpunktion ist das Buch amüsant geschrieben und läßt den Leser immer wieder in Sprachfallen tappen.