Frühstück mit Vampir

von Lynsay Sands 
4,4 Sterne bei24 Bewertungen
Frühstück mit Vampir
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Susanne_Tippners avatar

Ich liebe diese Bücher einfach. Eine leichte Lektüre abends zum Einschlafen :)

TatjanaVBs avatar

Wieder eine gelungende Geschichte aus der Argeneau Welt

Alle 24 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Frühstück mit Vampir"

Abigail Forsythe will ihr Leben neu ordnen. Da kommt ihr ein Trip nach Südamerika gerade recht. Doch als sie im Bauch ihres Flugzeugs einen eingesperrten Mann entdeckt (der auch noch nackt ist! Und ziemlich heiß!), wird das Chaos nur noch größer. Kurzentschlossen befreit Abigail den Fremden. Eine wilde Flucht beginnt, denn jetzt sind Tomasso Nottes Kidnapper auch hinter ihr her. Aber aller Gefahren zum Trotz: Jede gemeinsame Minute lässt das Prickeln zwischen ihnen immer heftiger werden.

"Lynsay Sands‘ Bücher machen einfach Spaß: sexy, unendlich lustig und bis oben hin gefüllt mit Abenteuern!" Library Journal

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783736302358
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:368 Seiten
Verlag:LYX
Erscheinungsdatum:25.08.2017
Teil 24 der Reihe "Argeneau"

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne13
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    LittleBookNerdss avatar
    LittleBookNerdsvor 8 Monaten
    Heiß Dunel und Wort karg

    Endlich geht es weiter! Ich weiß noch seit die Zwillinge Dante und Tomasso in den Büchern aufgetaucht sind wollte ich unbedingt ihre Geschichten lesen....



    Hallo super Heiß dunkel und Wort karg hach ja schmacht. Wo ich Dantes Geschichte super fand, muss ich doch gestehen das Tomasso´s Geschichte mich etwas ernüchtert hatte. Der Bums war einfach nicht da. Abi und Tomasso habe ich gerne verfolgt doch muss ich sagen das ich das Buch mehr mals abgebrochen habe. Es hat mich einfach nicht so gepackt wie die anderen. Es gab schon mal einen Band wo es mir so erging. Doch das nächste Buch hatte meist dann wieder das gewohnte prickeln. Der schreib Styl ist wie immer locker und Flüssig. Nur lediglich das gewisse etwas hat gefehlt. Trotzdem bereue ich es nicht es gelesen zu haben den man konnte Tomasso gut von einer anderen Seite kennen lernen. Die man vielleicht nicht vermutet hat. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Sabine_Marxs avatar
    Sabine_Marxvor 9 Monaten
    Strandurlaub mal anders


                                   

    Inhalt:
    Abigail Forsythe will ihr Leben neu ordnen. Da kommt ihr ein Trip nach Südamerika gerade recht. Doch als sie im Bauch ihres Flugzeugs einen eingesperrten Mann entdeckt (der auch noch nackt ist! Und ziemlich heiß!), wird das Chaos nur noch größer. Kurzentschlossen befreit Abigail den Fremden. Eine wilde Flucht beginnt, denn jetzt sind Tomasso Nottes Kidnapper auch hinter ihr her. Aber aller Gefahren zum Trotz: Jede gemeinsame Minute lässt das Prickeln zwischen ihnen immer heftiger werden...
    Fazit:
    Das Buch schließt direkt an den Vorgänger an bzw. dieses und der Vorgänger spielen auf der selben Zeitachse mit einem Tag unterschied. Abigail von Ihren Freunden Abs genannt wird von Linsay Sands wieder wunderbar herausgearbeitet. Man leidet richtig mit ihr mit. Im Gegenzug zu seinem Bruder Dante hat Linsay Sands auch Tomasso mehr Tiefe gegeben. Tomasso ist ein verkappter Streber der es nicht glauben kann, das er seiner Lebensgefährtin in einer so ausweglosen Situation begegnet.
    Ich finde Linsay Sands hat mit dieser Reihe etwas wirklich gutes geschaffen und ich freue mich riesig auf den nächsten Band.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    TatjanaVBs avatar
    TatjanaVBvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wieder eine gelungende Geschichte aus der Argeneau Welt
    Eine prickelne Flucht in die Freiheit



    Klappentext



    Abigail Forsythe will ihr Leben neu ordnen. Da
    kommt ihr ein Trip nach Südamerika gerade recht. Doch als sie im Bauch ihres
    Flugzeugs einen eingesperrten Mann entdeckt (der auch noch nackt ist! Und
    ziemlich heiß!), wird das Chaos nur noch größer. Kurzentschlossen befreit
    Abigail den Fremden. Eine wilde Flucht beginnt, denn jetzt sind Tomasso Nottes
    Kidnapper auch hinter ihr her. Aber aller Gefahren zum Trotz: Jede gemeinsame
    Minute lässt das Prickeln zwischen ihnen immer heftiger werden …



     



    Inhalt



    Ich
    denke zum Inhalt muss ich nicht viel sagen. Alle die die „Argeneau Reihe lesen,
    wissen wie es in den meisten Fällen abläuft. Wichtig hierbei ist zu sagen, dass
    es gut wäre alle anderen Bände vorher zu lesen, damit man für die Vorgänger
    nicht gespoilert wird.



    Fazit



    Natürlich
    ist es irgendwie immer das gleiche Schema in jedem Buch. Unsterbliche findet
    Lebensgefährten, etwas Unvorhersehbares passiert und am Ende sind sie glücklich
    vereint. Wem das nach so vielen Bücher auf die Nerven geht, sollte natürlich
    abstand neben von diesem Buch (reihe). Ich für mein Teil bin großer Fan der
    Argeneau Reihe und werde auch weiterhin lesen, auch wenn man sicherlich einen
    kleinen Fall der Spannung verloren hat, nach so vielen Teilen.



     



     



    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Asbeahs avatar
    Asbeahvor einem Jahr
    Tomasso & Abs

    Die Argeneaus Bd. 24: Habe mich in der Argeneau Welt sofort wieder heimisch gefühlt. L. Sands Art zu schreiben ist einfach angenehm und langweilt nie, obwohl es in diesem Band etwas an Action mangelte. Vermutlich bestand die Hälfte des Romans aus Erotikszenen, mehr als sonst, diese waren aber gut gestaltet, so dass sie mich nicht störten. Die HP Tomasso Notte und Abigail waren sich vom Moment des Kennenlernens sehr zugetan und es gab für keinen der Beiden einen Zweifel, dass sie für einander geschaffen waren.

    Schön finde ich, dass es seit dem vorherigen Band wieder eine fortlaufende Handlung gibt, die auch mit dem nächsten Buch fortgesetzt werden wird. Es dürfte bald wieder dramatisch werden bei den Unsterblichen, und auch Margerite hat wieder ihre Finger im Spiel. 4,5 zufriedene Sterne für diesen liebevoll dahin plätschernden Roman um Tomasso und den Rest der Gang.



    Kommentare: 1
    26
    Teilen
    RAMOBA79s avatar
    RAMOBA79vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wiedermal ein toller Roman. Ich liebe diese Reihe. :)
    Abs und die Vampire...

    Inhalt:
    Abigail Forsythe will ihr Leben neu ordnen. Da kommt ihr ein Trip nach Südamerika gerade recht. Doch als sie im Bauch ihres Flugzeugs einen eingesperrten Mann entdeckt (der auch noch nackt ist! Und ziemlich heiß!), wird das Chaos nur noch größer. Kurzentschlossen befreit Abigail den Fremden. Eine wilde Flucht beginnt, denn jetzt sind Tomasso Nottes Kidnapper auch hinter ihr her. Aber aller Gefahren zum Trotz: Jede gemeinsame Minute lässt das Prickeln zwischen ihnen immer heftiger werden...

    Das Buch ist gut und flüssig geschrieben. Wie jeder Band der Reihe einfach wunderbar und natürlich mit Liebesszene, Actionszenen usw. :) Ich bin dieser Reihe verfallen und kann es nur empfehlen.

    Kommentieren0
    66
    Teilen
    Susanne_Tippners avatar
    Susanne_Tippnervor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Ich liebe diese Bücher einfach. Eine leichte Lektüre abends zum Einschlafen :)
    Kommentieren0
    Betsys avatar
    Betsyvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Kurzweilig und perfekt für zwischendurch wie immer, auch wenn es diesmal etwas weniger unterhaltsam war als sonst.
    Kommentieren0
    Larilis avatar
    Larilivor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wie immer eine tolle und wundervolle Argeneau-Geschichte. Ich kann nie genug davon bekommen. ;)
    Kommentieren0
    Zanzarahs avatar
    Zanzarahvor 25 Tagen
    Fantasianas avatar
    Fantasianavor 2 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks