Lynsay Sands Im Bann des stürmischen Eroberers

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(6)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Im Bann des stürmischen Eroberers“ von Lynsay Sands

Nicht mit mir! Die temperamentvolle Lady Helen ist empört über den Befehl des Königs: Schon nächste Woche soll sie den abscheulichen Lord Holden heiraten! Einen kaltherzigen, launischen Witwer, der grundlos die Häuser seiner Bediensteten niederbrennt und mit dem sie schon lange auf Kriegsfuß steht. Da hilft nur eins: Sie muss den Mann dazu bringen, die Verlobung zu lösen. Um ihr Ziel zu erreichen, scheut Helen nicht vor pikanten Manövern zurück. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat: Ihr erklärter Feind ist umwerfend attraktiv! Als er in ihren Burghof einreitet, raubt es ihr fast den Atem – und ihr verwegener Plan gerät ganz schön ins Wanken.

Humor. Schlagkräftig. Wunderbare Charaktere.

— Sirene

Wahrlich ein HISTORICAL Gold! Nur zu empfehlen!

— AnnMan

Humorvoll, anders und jede Seite wert!

— inluvbooks

Stöbern in Historische Romane

Nachtblau

Seichte oberflächliche Geschichte in der Ich-Form Punktet lediglich durch Beschreibung von Porzellanherstellung.

Blockbuster

Der Preis, den man zahlt

Spanien im Bürgerkrieg

buchernarr

Das Schiff der Träume

Hier kommt der Zeitgeist, die Atmosphäre und die Hoffnung auf Freiheit gut zum Ausdruck. Ein unterhaltsamer Roman für lange Abende im Winter

sommerlese

Die Farbe von Milch

Ein ganz besonderes Buch, dem ich noch viele Leser wünsche. Aber lest vorher nicht den Klappentext, er verrät schon viel zu viel!

hannipalanni

Die Fallstricke des Teufels

Fesselnder historischer Roman - unbedingte Leseempfehlung!

mabuerele

Der Ruf der Bäume

War mir leider zu abgedreht und schlagende Menschen kann ich nicht mögen. Vor allem nicht, wenn das romantisiert wird.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein sehr guter historischer Liebesroman mit Pepp!

    Im Bann des stürmischen Eroberers

    AnnMan

    19. April 2015 um 19:42

    Ich muss gestehen das ich etwas brauchte, denn dieser historische Liebesroman hat alles, was man sich wünscht und ist doch - im äußerst positivsten Sinne - etwas anders. Die Liebesgeschichte gerät durch die Ideen von Lady Hellen richtig in Fahrt und Turbulenzen und ich als Leser hatte viel zu lachen und auch zu staunen, was sich Frau alles ausdenken kann, um ihren Mann vom Leib zu Halten. Die Leidenschaft und Liebe ist aber auch nicht zu kurz gekommen und nach einer kurzen Eingewöhnung habe ich mit jeder Seite mitgefiebert. Ein wirklich wunderschöner und unterhaltsamer historischer Liebesroman.

    Mehr
  • 1173 in England, ...

    Im Bann des stürmischen Eroberers

    inluvbooks

    11. December 2014 um 20:12

    Lady Helen bekommt seit einigen Jahren mit, dass ihr Nachbar, Lord Holden, ein Unmensch ist und seine Leibeigenen auf das schlimmste missbraucht und alte Menschen aus ihren Zuhäuse vertreibt. Daher schreibt Lady Helen immer wieder an den König, denn es kann ja wohl nicht sein, dass dieser so mit den Menschen umspringt. Lord Holden dagegen ist ein sehr treuer Anhänger des Königs, der ihm Dienste leistet und immer wieder für den König in die Schlacht zieht. Doch auch er lässt sich immer wieder in seinen Schreiben über die bösartige Hexe von Nachbarin aus. Da kommt dem König eine Idee. Er verheiratet Lady Helen mit Lord Holden, dann sollen die Beiden ihre Streiterein doch in Zukunft selbst austragen und er hat seine Ruhe. So schickt er einen Boten zu Lady Helen und Lord Holden um alles in die Wege zu leiten. Doch Lady Helen ist so gar nicht bereit diesen Schurken von Mann zu ehelichen und als er dann eintrifft, macht sie sich dran Lord Holden die Hölle auf Erden zu bereiten – auf ihre Art und Weise. Meine Meinung Das Buch handelt 1173 in England. Als ich es aufschlug, dachte ich naja, das wird sicherlich wieder ein steifer Roman – doch da habe ich mich getäuscht. “Im Bann des stürmischen Eroberers” ist eine leichte und super humorvolle Lektüre, die nur weiter zu empfehlen ist. Lynsay Sands schreibt mit so viel Gefühl, die Figuren lachen, trauern, und sind einfach nur so menschlich wie sie es sein können. Und auch die Schickanen, die sich Lady Helen so zurechtlegt um ihren Gatten das Leben schwer zu machen, sind einfach nur köstlich. Ich habe immer wieder laut aufgelacht, als ich das Buch las und ich empfehle es jedem weiter!

    Mehr
  • Historische Liebesromane aus dem CORA-Verlag zu gewinnen!

    Die stumme Braut des Highlanders

    Daniliesing

    Gewinnt zwei tolle historische Liebesromane für gemütliche Abende! Der Valentinstag ist zwar gerade vorbei, aber Liebe kann man natürlich nie genug haben. Für die noch kalten Abende könnt ihr euch mit zwei historischen Romanen voller Leidenschaft vergnügliche Lesestunden bereiten. Mehr zu "Im Bann des stürmischen Eroberers": Nicht mit mir! Die temperamentvolle Lady Helen ist empört über den Befehl des Königs: Schon nächste Woche soll sie den abscheulichen Lord Holden heiraten! Einen kaltherzigen, launischen Witwer, der grundlos die Häuser seiner Bediensteten niederbrennt und mit dem sie schon lange auf Kriegsfuß steht. Da hilft nur eins: Sie muss den Mann dazu bringen, die Verlobung zu lösen. Um ihr Ziel zu erreichen, scheut Helen nicht vor pikanten Manövern zurück. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat: Ihr erklärter Feind ist umwerfend attraktiv! Als er in ihren Burghof einreitet, raubt es ihr fast den Atem – und ihr verwegener Plan gerät ganz schön ins Wanken … Mehr zu "Die stumme Braut des Highlanders": Seit ihrem Reitunfall ist die schöne Eveline Armstrong verstummt. Obwohl sie damals nur das Gehör verlor, lässt sie alle Welt in dem Glauben, sie sei nicht mehr "richtig" im Kopf – um einer Zwangsehe zu entgehen. Als der König dennoch befiehlt, dass sie in den verfeindeten Montgomery-Clan einheiratet, muss sie gehorchen. Nie hätte sie damit gerechnet, dass ihr Gemahl, der kriegerische Laird Graeme, ihr derart den Atem raubt! Seine tiefe Stimme vibriert so machtvoll, dass sie ihn versteht, und seine Küsse sind so zärtlich ... Aber darf sie wagen, ihm ihr Geheimnis zu offenbaren – das Einzige, was sie vor dem Hass seiner Familie schützt? Wollt ihr wissen, wie diese beiden starken Frauen ihre Schicksale meistern? Dann macht mit und gewinnt eins von 10 Überraschungspaketen mit spannenden historischen Liebesromanen aus dem CORA-Verlag. Dazu müsst ihr bis einschließlich 23.02.2014 folgende Frage beantworten: In welchem Jahrhundert hättet ihr gerne einen Mann geheiratet und warum?

    Mehr
    • 232
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks