Lynsay Sands Verliebt in einen Vampir (Argeneau 2)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verliebt in einen Vampir (Argeneau 2)“ von Lynsay Sands

Nach einer Nachtschicht in der Pathologie erwacht Rachel Garrett in fremder Umgebung und noch dazu vollkommen nackt! Ihr erster Gedanke ist, so schnell wie möglich das Weite zu suchen. Doch da sieht sie den Mann ihrer Träume aus einem Sarg steigen, und der Blick seiner silbernen Augen lässt sie nicht mehr los. Dreihundert Jahre lang war der Vampir Etienne Argeneau Junggeselle. Die Entscheidung, die hübsche Rachel in eine Vampirin zu verwandeln, wird sein Leben verändern - auf immer und ewig.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lass dich verführen von einem Vampir!

    Verliebt in einen Vampir (Argeneau 2)
    FantasyBookFreak

    FantasyBookFreak

    17. September 2017 um 11:32

    Lass dich verführen von einem Vampir! Nach einer Nachtschicht in der Pathologie erwacht Rachel Garrett in fremder Umgebung und noch dazu vollkommen nackt! Ihr erster Gedanke ist, so schnell wie möglich das Weite zu suchen. Doch da sieht sie den Mann ihrer Träume aus einem Sarg steigen, und der Blick seiner silbernen Augen lässt sie nicht mehr los. Dreihundert Jahre lang war der Vampir Etienne Argeneau Junggeselle. Die Entscheidung, die hübsche Rachel in eine Vampirin zu verwandeln, wird sein Leben verändern - auf immer und ewig. Meine Meinung „Verliebt in einen Vampir“ ist der zweite Teil der Argeneau Reihe von Lynsay Sands. Ich habe dieses Buch bereits vor Jahren gelesen, doch um mein Wissen wieder auf zu frischen habe ich mich entschlossen, mir das Hörbuch anzuhören. Damals hab ich dieses Buch nur so verschlungen und danach gleich die nächsten Bände hinterher. Ich muss sagen, dieses Mal habe ich ein wenig gebraucht um mich wieder auf dieses Welt und die Charaktere einzulassen. Doch nach einiger Zeit hat mich die Geschichte einfach wieder begeistern können. Die Charaktere sind einfach liebenswürdig und sympathisch. Außerdem verfügt jeder Charakter über eine Angewohnheit, selbst die Vampire, die sie einfach menschlicher und echter machen. Außerdem hat Lynsay Sands einfach einen unverwechselbaren Humor. Der einem von von Anfang bis Ende, Lachen und Schmunzeln lässt. Ich habe mich in die Geschichte, die Charaktere und einfach den Humor wieder einmal verliebt und ich werde dieses Mal ganz bestimmt, diese Reihe nicht wieder aus den Augen verlieren. Fazit Ein unterhaltsamer zweiter Band, der mich wieder in die Welt der Vampire mitgenommen hat. Ich hatte sehr humorvolle Hörstunden und ich kann diese Reihe wirklich nur jedem Vampirfan empfehlen. Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternen.

    Mehr