Lyranda Martin Evans

 3.5 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Lyranda Martin Evans

Lyranda Martin EvansNüchtern steh ich das nicht durch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nüchtern steh ich das nicht durch
Nüchtern steh ich das nicht durch
 (6)
Erschienen am 10.08.2015

Neue Rezensionen zu Lyranda Martin Evans

Neu
Katzyjas avatar

Rezension zu "Nüchtern steh ich das nicht durch" von Lyranda Martin Evans

:D die wahrheit witzig verpackt
Katzyjavor 2 Jahren

Meine Zusammenfassung


In diesem Buch wird der harte Alltag und die Realität einer Mutter aufgegriffen, auch wenn es nicht jede zugeben mag, so ist doch irgendwann bei jedem der Punkt erreicht an dem man nicht mehr kann. Die Autorinnen beschreiben hier solche Situationen und geben dem ganzen eine Portion Humor mit auf den Weg. Und das alles begleitet mit einem leckerem Cocktail ;)

Bewertung


Hahahahahah, klasse! Dieses Buch ist einfach super gut. Ich erkenne so viele Dinge wieder die einem als Mutter ja echt manchmal fertig machen und man sich denkt "Ahhhhh ich bin ein Star holt mich hier raus!!" Diese Alltäglichen Dinge die einem passieren, werden hier exakt aufgegriffen und wenn man sie so liest, kann man darüber echt schmunzeln. Durch den fantastischen Schreibstil der Autorinnen wird aus einer Krisensituation ein Lacher. Ich würde durchaus sagen, das man sich das Buch nach einem stressigen Mama Tag mit aufs Sofa nehmen sollte, sich einen Drink mischen und ein paar Zeilen lesen, und Schwupps denkt man sich "hachhhh ja, so schlimm war es ja gar nicht"Sehr empfehlenswert! Nicht nur zum verschenken gut, sondern auch für einen selbst, denn als gestresste Mutti kann man jeden Lacher gebrauchen und wem tut es da nicht gut zu lesen das es anderen durchaus genauso geht, und das obwohl das ja bei der Krabbelgruppe immer abgestritten wird. Ja, denn in der Öffentlichkeit sind Mütter ja nie gestresst, das würde ja schließlich so aussehen als wären wir unserer Uraufgabe nicht gewachsen ;)

Kommentieren0
2
Teilen
lissi91s avatar

Rezension zu "Nüchtern steh ich das nicht durch" von Lyranda Martin Evans

Nüchtern steh' ich das nicht durch
lissi91vor 3 Jahren

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar vom Heyne-Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Nochmals herzlichen Dank dafür!

Die Entscheidung dieses Buch anzufragen, fiel sehr schnell. Ich interessiere mich generell immer für Erziehungsratgeber bzw. Bücher aus dem Leben von Müttern. Dabei sind mir meist nicht unbedingt Ratschläge wichtig, sondern einfach das Gefühl dafür zu bekommen, nicht allein auf der Welt zu sein. Es kann daher auch gern unkonventionell sein.
Schon am Cover des Buches erkennt man dass es sehr humorvoll zu sein scheint. Auch auf die Cocktailrezepte war ich gespannt.

Der Aufbau bestand meist aus einer Seite die wie ein Blogeintrag gestaltet ist, immer einem bestimmten Thema zugeordnet. Daneben befand sich eine Seite mit einem passenden Cocktailrezept.

Anfänglich fand ich die Einträge noch recht unterhaltsam. Die Ernüchterung folgte sehr schnell. Schon nach wenigen Seiten gefiel mir der Ton der Verfasserin gar nicht mehr. Man bekam leider den Eindruck dass die Autorin nicht wirklich zufrieden mit ihrem Mutter-Dasein ist. Klar, jede Frau kann nachvollziehen wie frustrierend das erste Jahr mit Baby sein kann. Doch hierbei schien es, als möchte die Autorin tatsächlich nur negative Aspekte der Erziehung aufzeigen. Ganz kurz, aber auch sehr selten, wurden abgedroschene Liebesbekundungen dem Kind gegenüber eingestreut, die schon auf der nächsten Seite vom nächsten Horrorszenario abgelöst wurden.

Auch die Cocktailrezepte schienen mir etwas ungewöhnlich und nur so dahingeklatscht. DIese habe ich leider ab ca. der Mitte des Buches geflissentlich ignoriert.

Ich vergebe dem Buch (noch) 3 Sterne, da mir einige Situationen wohlbekannt sind und es mich in Erinnerungen schwelgen ließ. Leider hat mir die Autorin manchmal ein negatives Bild der Mutterschaft vermittelt, obwohl ich eigentlich sehr zufrieden damit bin. Der Humor hätte vielleicht anders dargestellt werden sollen. So gefiel es mir leider nicht.

Kommentieren0
14
Teilen
Kuhni77s avatar

Rezension zu "Nüchtern steh ich das nicht durch" von Lyranda Martin Evans

Viele Cocktailrezepte, aber leider zu wenig Humor
Kuhni77vor 3 Jahren

INHALT

Klar nehme ich meinen Chailatte mit Schuss - ich habe Kinder!

Ein kreativ umgestalteter Schlafrhythmus (wenn von Schlaf überhaupt die Rede sein kann). Merkwürdige Flecken auf sämtlichen Klamotten. Unerbetene Erziehungstipps von Wildfremden. Die Machtübernahme eines kleinen Wesens, das die Küchenwände mit Speiseresten und den Rest der Wohnung mit grenzenlosem Chaos überzieht.
Junge Eltern brauchen nicht nur ab und zu einen Drink, sie haben ihn sich auch redlich verdient!
Lyranda Martin Evans und Fiona Stevenson kennen die Untiefen des Elterndaseins und garnieren ihre Geschichten aus dem Krisengebiet "junge Familie" mit trockenem Humor und dem passenden Cocktailrezept für jedes noch so haarsträubende Erlebnis mit den lieben Kleinen.

MEINUNG:

Ich lese solche Bücher zwischendurch sehr gerne. Sie machen einfach Spaß, sind prima für zwischendurch und ab und an erkennt man sich ja doch wieder.

Das Buch ist sehr schnell durchgelesen, da es zu jedem Kapitel ein Rezept gibt. Schade fand ich es hier, dass es manchmal nur der Hinweis für einen Espresso oder der Gang zur Minibar gewesen ist. Die Cocktailrezepte sind teilweise mit und ohne Alkohol, so das für jeden etwas dabei sein dürfte.

Alle Rezepte sind mit einer Schnullerskala von 1 -5 versehen. Diese zeigt an, wie dringend man einen Drink braucht – und nicht wie viele Drinks benötigt werden.

Gut gefallen haben mir auch teilweise die Namen der Rezepte, da sie immer etwas mit dem Kapitel zu tun hatten. So gab es im Kapitel „Bilderbücher“ den Cocktail „Märchen mit Schuss“.

Was man in der Zeit der Schwangerschaft und den ersten 1,5 Jahren alles erlebt, erfährt man in den einzelnen Kapiteln.

FAZIT:

An diesem Buch haben mir ganz besonders die Rezepte sehr gut gefallen, bei denen auch einige noch ausprobiert werden. Leider haben mir teilweise die Kapitel nicht so gefallen. Mir hat es hier an Humor gefehlt. Gerade durch den Titel „Nüchtern stehe ich das nicht durch“ habe ich erwartet, dass man sehr viel lachen kann. Das war leider nicht so.

Kommentare: 2
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Worüber schreibt Lyranda Martin Evans?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks