Máire Brüning

 4,5 Sterne bei 115 Bewertungen
Autorin von Der Schatz des Venezianers, Wie ein Siegel auf dein Herz und weiteren Büchern.
Autorenbild von Máire Brüning (©privat)

Lebenslauf von Máire Brüning

Máire Brüning lebt auf einem alten Weinberg am Fuße des Vogelsberges, umgeben von Burgen und steinernen Zeitzeugen aus dem Mittelalter. Dadurch begeisterte sie sich schon als Kind für alte Ruinen, Sagen und Ritterrüstungen; ihre Leidenschaft für Geschichte und das Mittelalter führte sie schließlich zum historischen Roman.

Von Máire Brüning sind bereits erschienen 

:Roana

Tage der Trauer (Sequel 1 zu Roana

Wie ein Siegel auf dein Herz Teil 1

Wie ein Siegel auf dein Herz Teil 2Die

Braut des Medicus

Der Schatz des Venezianers.     

Vetitum 1 Die Braut

Neue Bücher

Cover des Buches Mord in Verona (ISBN: 9783755416548)

Mord in Verona

 (1)
Neu erschienen am 03.08.2022 als Buch bei BookRix.
Cover des Buches Mord in Verona - Todessüße: Der 1. Fall für Yon & Ada (ISBN: B0B3W67FM3)

Mord in Verona - Todessüße: Der 1. Fall für Yon & Ada

 (10)
Neu erschienen am 06.07.2022 als eBook bei Imprint: Independently published.

Alle Bücher von Máire Brüning

Cover des Buches Der Schatz des Venezianers (ISBN: B07HWSD8GY)

Der Schatz des Venezianers

 (24)
Erschienen am 31.10.2018
Cover des Buches Wie ein Siegel auf dein Herz (ISBN: 9783741806520)

Wie ein Siegel auf dein Herz

 (24)
Erschienen am 27.04.2016
Cover des Buches Wie ein Siegel auf dein Herz Band 2 (ISBN: 9783741851551)

Wie ein Siegel auf dein Herz Band 2

 (17)
Erschienen am 21.09.2016
Cover des Buches Die Braut des Medicus (ISBN: 9783745076899)

Die Braut des Medicus

 (12)
Erschienen am 21.06.2017
Cover des Buches Mord in Verona (ISBN: 9783755416548)

Mord in Verona

 (1)
Erschienen am 03.08.2022

Neue Rezensionen zu Máire Brüning

Cover des Buches Mord in Verona - Todessüße: Der 1. Fall für Yon & Ada (ISBN: B0B3W67FM3)Upfis avatar

Rezension zu "Mord in Verona - Todessüße: Der 1. Fall für Yon & Ada" von Máire Brüning

Ein gut gelungener Mix aus Historie und Krimi
Upfivor 5 Tagen

Máire Brüning versteht es von der ersten Seite an, mich in die Geschichte einzuziehen. Ihr Schreibstil macht es mir leicht, an der Geschichte dranbleiben zu wollen. Ich merke, dass ich Personen mag, andere nicht, den einen vertraue, anderen nicht. Sprich: Charaktere werden so dargestellt, dass sich Emotionen entwickeln, und das schaffen nicht alle Autoren. Auch das Duo Ada/Yon braucht etwas Zeit, um warm zu werden, so wie auch die Leserin, also ich, Zeit brauche, um sie zu verstehen. Die Fragen, die zum Schluss bzgl der beiden Protagonisten bleiben, werden hoffentlich in den nächsten Bänden weiterbehandelt. Ich würde mich freuen!

Lasst euch nicht vom Personenregister abschrecken, alles erklärt sich beim Lesen von selbst. Es hilft aber enorm, wenn man nochmal was nachschauen will.

Eine definitive Leseempfehlung meinerseits!  Wer Krimis in historischem Rahmen mag, der ist hier richtig!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mord in Verona - Todessüße: Der 1. Fall für Yon & Ada (ISBN: B0B3W67FM3)YoliKikis avatar

Rezension zu "Mord in Verona - Todessüße: Der 1. Fall für Yon & Ada" von Máire Brüning

Ein Ermittlerduo, das unterschiedlicher nicht sein kann
YoliKikivor 13 Tagen

Ein Auftrag seines Lehnherrn führt Yon Moreno nach Verona, auch wenn er diese Stadt aus Gründen der Vergangenheit meiden wollte. Er soll einen wichtigen Geldgeber für Herzog Konradins geplanten Feldzug abholen. Doch dieser stirbt vor seinen Augen. Ungewollt gerät Yon in die Ermittlungen des mysteriösen Todes und begegnet dadurch Ada, der Tochter des Stadtmedicus. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem Mörder und als Ada selbst ins Visier gerät, geht es um Leben und Tod und um Gefühle die beide füreinander entwickeln. 


Mein erster historischer Krimi dieser Art und ich bin ab der ersten Seite direkt in die Geschichte eingetaucht. Die Idee und Umsetzung sind in meinen Augen absolut gelungen. Ada und Yon können unterschiedlicher nicht sein und das macht diesen mittelalterlichen Krimi sehr spannend, jeder hat auf seine eigene Art und Weise seinen Charme. Ich habe Sympathie für Beide. Die Autorin schafft es ebenfalls, den Spannungsbogen sehr hoch zu halten und lässt die Leser in das alte Verona eintauchen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Kapitel haben genau die richtige Länge. 


 Für mich ein rundum gelungener Auftakt des Ermittlerduos und ich empfehle dieses Buch allen Mittelalter- und Krimifans. Auf die nächste spannende Reise von Ada und Yon bin ich schon sehr gespannt. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mord in Verona - Todessüße: Der 1. Fall für Yon & Ada (ISBN: B0B3W67FM3)I-love-NYs avatar

Rezension zu "Mord in Verona - Todessüße: Der 1. Fall für Yon & Ada" von Máire Brüning

Vielversprechender Serienauftakt
I-love-NYvor 13 Tagen

Ich kannte bisher noch kein Buch von Maire Brüning und frage mich, warum ich nicht schon eher auf diese großartige Autorin gestoßen bin. Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Yon und Ada sind interessante Protagonisten. Besonders Ada mit ihrer warmherzigen Art ist mir sehr sympathisch. Neben dem aufzuklärenden Mordfall gibt es weitere „Nebenschauplätze“ im Buch. Yon ist auf der Suche nach einer verschwundenen Frau. Die Vergangenheit Yons ist sehr geheimnisvoll  und wird im Laufe des Buches nur lückenhaft aufgeklärt. Somit warte ich schon gespannt auf den 2. Fall der beiden.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Verona im Mittelalter - aufregend, unberechenbar und gefährlich.                       

Ein spannender und hervorragend recherchierter Roman über ein höchst gegensätzliches Ermittlerduo, mysteriöse Giftmorde im 13. Jahrhundert, eine verschollene Braut und eine schwarze Klosterkatze.

Verlost werden 20 E-Books


 Liebe Leserinnen, liebe Leser, 

ich freue mich sehr auf diese Leserunde und bin auf eure ehrlichen Meinungen  zu meinem historischen Krimi schon unheimlich gespannt.

 Verlost werden 20 E-Books (wahlweise im Mobi-Format für Kindle-Reader oder epub)..

Darum geht es:

Eine verschollene Braut. Mysteriöse Todesfälle. Und eine neugierige, schwarze Klosterkatze.

Herbst 1267:

Ein Auftrag seines Lehnsherrn führt den Söldner Yon Moreno nach Verona – eine Stadt, die er nie mehr betreten wollte. Er soll einen wichtigen Geldgeber für Herzog Konradins geplanten Feldzug abholen. Doch der Mann stirbt vor seinen Augen.

Wider Willen wird Yon in die Aufklärung des rätselhaften Todesfalles hineingezogen, obwohl ihm nichts weniger behagt, als unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Er hütet ein Geheimnis, das ihn an den Galgen bringen kann.

Dass ausgerechnet Ada, die Tochter des Stadtmedicus ihn unterstützen soll, macht es für Yon noch schwieriger, seine Vergangenheit zu verbergen.

Alles ändert sich, als ein Anschlag auf Ada verübt wird. Yon und Ada sind nun fest entschlossen, den skrupellosen Gegner zu entlarven.

Je näher das ungleiche Duo dem Mörder kommt, desto mehr werden sie selbst zu Gejagten. Plötzlich steht alles auf dem Spiel: ihr Ruf, ihre Zukunft und sogar ihr nacktes Leben.

Zur Leseprobe geht es hier: https://amzn.to/3zFnYYg

Bitte seid nett zueinander und habt vor allem viel Spaß beim Lesen und beim regen Austausch. Ich werde versuchen, immer wieder bei der Leserunde vorbeizuschauen.

173 BeiträgeVerlosung beendet
MaireBruenings avatar
Letzter Beitrag von  MaireBrueningvor 3 Tagen

Vielen Dank fürs Mitlesen und deine Rezension :-D Ich habe mich sehr gefreut, dass Yon und Ada so gut angekommen sind. Ich schreibe schon fleißig am nächsten Fall, der Yon einiges abverlangen wird. ;-)

Wenn du gerne auf dem Laufenden bleiben möchtest, melde sich einfach für meinen monatlichen Newsletter an.
https://www.mairebruening.com/newsletter-anmeldung

Hallo und einen wunderschönen guten Tag liebe Leserinnen!Hier möchte ich gerne eine Leserunde zu meinem historischen Liebesroman"Der Sommer der Skorpione" starten.Dieser Roman ist nicht nur etwas für Mittelalter-Fans, sondern auch für alle, die historische Liebesromane mögen.
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass es hier um die Verlosung von E- books geht!

Hallo und einen wunderschönen guten Tag liebe Leserinnen!

Hier möchte ich gerne eine Leserunde zu meinem historischen Liebesroman
"Der Sommer der Skorpione" starten.
Dieser Roman ist nicht nur etwas für Mittelalter-Fans, sondern auch für alle, die historische Liebesromane mögen.


Klappentext:

»Ihr habt Euch Euren Weg selbst gewählt, Monna Ima. Also geht ihn auch. Und zwar allein.«

Verona 1258

Für Diotima von Morra ist die Welt nicht mehr in Ordnung, seit sie bei einem Jagdunfall bleibende Verletzungen erlitten hat. Um der Abschiebung in ein Kloster zu entgehen, stürzt sie sich Hals über Kopf in die Ehe mit einem Unbekannten.

Doch als sie das Gut ihres Ehemanns erreicht, erlebt Ima eine böse Überraschung: Ihr Gemahl ist nicht auffindbar und das Haus ist im Besitz des charismatischen Söldnerführers Santiago Diaz, der mit ihrem Gemahl noch eine alte Rechnung offen hat. Ima gerät zwischen die Fronten, als sie sich in Santiago verliebt – einen Mann, der ein gefährliches Geheimnis vor ihr verbirgt ...  


Anforderungen an die Bewerber:

• Ihr solltet zeitlich in der Lage sein, das Buch zu lesen und euch auch von durchaus expliziten Liebesszenen nicht abschrecken lassen.
• Bitte bewerbt euch nur wenn ihr euch auch hier aktiv beteiligen könnt und wollt. Ein reger Austausch ist erwünscht.
•Ich würde mich sehr über eure Rezensionen freuen. Gerade in Corona Zeiten sind diese Rückmeldungen wichtig, weil es kaum Lesungen gibt und somit wenig Kontakt zu Lesern. Besonders freue ich mich, wenn ihr diese Rezensionen in den sozialen Netzwerken (verwendet den Hashtag #SommerderSkorpione), auf euren Blogs und bei Amazon teilt. Schon jetzt Danke dafür!
• Bitte schreibt in eurer Bewerbung welche E- book Variante ihr benötigt und bestätigt nach Erhalt der Datei den Empfang.

34 BeiträgeVerlosung beendet
UteChristines avatar
Letzter Beitrag von  UteChristinevor 7 Monaten

Für mich bleiben die Charaktere zu farblos.

Ich möchte Euch zu einer Vorableserunde meines Historischen (Liebes-) Romans "Der Sommer der Skorpione einladen"
Das Buch erscheint Mitte Oktober und ist ein Einzeltitel. Wer allerdings schon Bücher von mir gelesen hat, wir sicher den einen oder anderen Charakter wiedererkennen.

Ich möchte Euch  zu einer Vorableserunde meines Historischen (Liebes-) Romans "Der Sommer der Skorpione einladen"
Das Buch erscheint Mitte Oktober. Die Leserunde startet daher recht zügig. Gelesen werden soll vom 1 - 10. Oktober. Ich bitte daher darum, sich nur zu bewerben, wenn im genannten Zeitraum auch wirklich gelesen werden kann.

45 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Máire Brüning im Netz:

Community-Statistik

in 100 Bibliotheken

von 71 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks