Märta Tikkanen Aifos heißt Sofia

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aifos heißt Sofia“ von Märta Tikkanen

Heute noch absolut lesbar.

— Moni 3007
Moni 3007
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Aifos heißt Sofia" von Märta Tikkanen

    Aifos heißt Sofia
    Moni 3007

    Moni 3007

    01. June 2010 um 19:02

    Sofia war von Geburt an ein ungewöhnliches, originelles Kind. Der Vater, ein Künstler, hält sie für besonders begabt und kreativ, aber die Mutter, mit wachsenden Bedenken der Erzieher in der Schule konfrontiert, kommt nicht umhin, nach dem - physischen? psychischen? - Grund zu suchen, warum Sofia anders ist als andere Kinder. Sie beobachtet genau - sachlich, engagiert liebevoll. Und schreibt das Buch von Sofia Es ist eine wahre Geschichte. Sofia leidet unter MBD. Die Autorin lebt in Finnland und das Buch ist aus dem Jahre 1983. Es gibt auch ärztlicherseits Erläuterungen zu MBD.. MBD heisst "Minimal Brain Dysfunction" und man ist heute bei dem Thema bestimmt schon weiter gekommen. Trotzdem ist das Buch heute noch absolut lesenswert, auch für Menschen ohne behinderte Kinder. Sie beschreibt auch sehr gut den Alltag und die Schwierigkeiten mit Sofia.

    Mehr