M Hart Sommermond

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sommermond“ von M Hart

Fortsetzung des Romans „Wintermond“ - Nachdem Ben während der Geldübergabe von einem Schuss getroffen wurde, befindet er sich im Krankenhaus. Er hat überlebt. Seine Eltern, Exfreund Nick und Alex stehen ihm in der schwierigen Situation nach dem traumatischen Erlebnis bei. Doch viel Zeit bleibt Ben nicht, sich von dem Schock zu erholen. Schon bald gibt es neue Drohungen und die Lage verschärft sich. Als Ben deshalb die Polizei in die neuen Umstände einweiht, empfindet Alex sein Verhalten als Vertrauensbruch. Zwischen den beiden entfacht ein heftiger Streit, und als Ben zurück nach Flensburg muss, verabschiedet Alex sich nicht einmal von ihm.Alle Versuche Bens, Alex nach ihrem Streit zu erreichen, scheitern. Ihre Beziehung scheint vorbei, und Ben beginnt an seinen Gefühlen und denen des Blonden zu zweifeln. Er glaubt, dass Alex ihn nie wirklich geliebt hat. Doch die Wahrheit sieht anders aus. Während Ben allmählich zurück in den Alltag findet, wird Alex entführt, misshandelt und unter Druck gesetzt. So lange, bis er sich auf die gefährlichen Machenschaften des Spaniers einlässt. Um Bens Leben zu schützen, schleust er sich in eine mit dem Spanier verfeindete Drogenbande, um ihren Hintermann ausfindig zu machen. Jeglicher Kontakt zu Ben wird ihm verboten. Zwischen Angst und Verzweiflung beginnt Alex‘ Kampf um sein und Bens Überleben.Die Fortsetzung von „Wintermond“ – noch dramatischer, noch fühlbarer, noch spannender.

Stöbern in Romane

Die Farbe von Milch

Ein tolles, berührendes Buch!

Speckelfe

Die Summe aller Möglichkeiten

>>»Das ist das Problem mit dem Leben, dachte Antoine. Dasjenige, das man hat, ist immer zu eng, und das, das man gern hätte, ist zu groß ...

GabiR

Underground Railroad

Erschütternd und aufwühlend, dieses Buch wird mich noch eine Weile beschäftigen

Yolande

Ein Gentleman in Moskau

Ein schönes Buch, das mir mit seiner besonderen Geschichte und der sympathischen Hauptfigur sehr gut gefallen hat. Wundervoll geschrieben!

-nicole-

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Eine sehr empfehlenswerte Lektüre.

klaraelisa

Das Haus ohne Männer

Nicht schlecht, hat mich aber auch nicht total vom Hocker gehauen

luluslibrary

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks