M. Amber Giselle und der Fluch der Willis: Over the falls

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Giselle und der Fluch der Willis: Over the falls“ von M. Amber

Für immer mit Nainoa zusammen zu sein – Giselles Traum scheint wahr geworden. Doch mysteriöse Geschehnisse unterbrechen immer wieder ihr glückliches Leben, bis eines Tages das schrecklichste aller Szenarien eintrifft - Nainoa ist spurlos verschwunden. Haben die Geisterfrauen aus dem Ozean - die Willis - Nainoa entführt?

Sehr gerne habe ich mich in eine ganz wunderbare Welt entführen lassen.

— Gelinde
Gelinde

Die Liebesgeschichte von Giselle und Nainoa geht spannend weiter.

— esposa1969
esposa1969

Die "Over the falls"-Reihe geht spannend weiter und macht neugierig auf den 3. Teil

— Binchen84
Binchen84

Stöbern in Romane

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Giselle und der Fluch der Willis: Over the falls" von M. Amber

    Giselle und der Fluch der Willis: Over the falls
    Mamber

    Mamber

    Autorin liest mit! Ich lade euch ganz herzlich ein an dieser Leserunde teilzunehmen. Giselle und der Fluch der Willis ist erst mein zweites Buch und der Folgeroman von "das Geheimnis der Brandung". Die Hawaii-Trilogie ist romantisch und spannend. Ich bin sehr glücklich mit diesem Buch, denn endlich geht es weiter mit Giselles Leben, das weiterhin viel Schönes sowie Tragisches bereithält. Wird sich das Geheimnis um die zwei goldenen Armreifen lüften?  Wird sich Giselles Traum erfüllen Nainoa zu heiraten? Ich freue mich wenn wir eine kleine Leserunde zusammenkriegen, wo ich mich mit euch austauschen darf. Ich habe noch ein signiertes Exemplar, das ich gerne noch mal zur Verlosung bereitstellen möchte. Viel Glück. Eure M. Amber

    Mehr
    • 83
    Mamber

    Mamber

    09. December 2014 um 19:20
  • Inhalt/Meinung

    Giselle und der Fluch der Willis: Over the falls
    RahelHunar

    RahelHunar

    08. December 2014 um 16:59

    Für immer mit Nainoa zusammen zu sein – Giselles Traum scheint wahr geworden. Doch mysteriöse Geschehnisse unterbrechen immer wieder ihr glückliches Leben, bis eines Tages das schrecklichste aller Szenarien eintrifft - Nainoa ist spurlos verschwunden. Haben die Geisterfrauen aus dem Ozean - die Willis - Nainoa entführt? Meine Meinung: In der Fortsetzung der Over the falls-Reihe "Giselle und der Fluch der Willis" von M. Amber geht es gleich sehr rasant los und schließt lückenlos an den ersten Teil an. Ich persönlich habe den ersten teil nicht gelesen fand es aber nicht sonderlich schlimm da ich mich trotzdem ganz gut zurechtfand :) Es lässt sich sehr flüssig und vorallem schnell lesen da der Schreibstill echt gut ist .Die Schriftgröße im Buch ist auch größer als normalerweise was das lesen aber schöner macht.Ich bin sehr schnell fertig geworden da es schön spannend erzählt wurde und die Geschichte natürlich auch spannend war. Man erfährt viel über denn geheimnisvollen Armreifen von Nainoa und Giselle.Es wurden auch verschiedene Rituale  mit eingebunden,was ich echt cool fand da es einnem Hawaii auch irgendwie näher gebracht hat.Manche Ereignisse waren jetzt nicht bis ins Datail beschrieben was ich persönlich nicht weiter schlimm fand da es kein großes Problem für die Geschichte darstellte ,was aber andere Leser vielleicht etwas unglücklich machen könnte Insgesamt tolles Buch mir hat fast alles an dem Buch gefallen,das Cover fand ich toll,der Schreibstill war super man konnte es richtig schnell durchlessen und zu guter letzt die Geschichte selbst die sehr schön spannend und auch gut geschrieben wurde :)

    Mehr
  • tolle Fortsetzung die Lust auf den dritten Teil macht

    Giselle und der Fluch der Willis: Over the falls
    Binchen84

    Binchen84

    19. November 2014 um 09:53

    Inhalt:  Für immer mit Nainoa zusammen zu sein – Giselles Traum scheint wahr geworden. Doch mysteriöse Geschehnisse unterbrechen immer wieder ihr glückliches Leben, bis eines Tages das schrecklichste aller Szenarien eintrifft - Nainoa ist spurlos verschwunden. Haben die Geisterfrauen aus dem Ozean - die Willis - Nainoa entführt? Über die Autorin: M. Amber ist freie Fotografin und Tanzpädagogin. Sie lebt mit ihrer Familie in der Lüneburger Heide in Deutschland. Die Surfer-Romanze „Giselle und der Fluch der Willis“ ist ihr zweites Buch aus der Trilogie Over the falls. Meine Meinung: In der Fortsetzung der Over the falls-Reihe "Giselle und der Fluch der Willis" von M. Amber geht es gleich sehr rasant los und schließt lückenlos an den ersten Teil an. Man findet keine Rückblende, dass es schwierig werden könnte die Zusammenhänge zu verstehen wenn man den ersten Teil "Das Geheimnis der Brandung" nicht gelesen hat. Man findet sich somit gleich problemlos wieder in die Geschichte hinein und es lässt sich schnell und flüssig lesen, da M. Amber einen sehr schönen und angenehmen Schreibstil hat. Auch hat das Buch eine große Schriftgröße was das Lesen einfacher macht und die Seiten aufgrund der gut aufgebauten Spannung nur so dahinfliegen. Man erfährt viel über die Hintergründe und die Vergangenheit der geheimnisumwobenen Armreifen von Nainoa und Giselle und was sie dadurch miteinander verbindet.  Zudem sind wieder einige schöne Bräuche und Rituale mit eingebunden die das Flair von Hawaii und deren Einwohner dem Leser nahe bringen. Manche Ereignisse wurden nur oberflächlich angeschnitten andere wieder etwas tiefer behandelt. Bei manchen stört diese Oberflächlichkeit ein bisschen, was aber der Geschichte selber nicht schadet. Die Protagonisten und Orte werden in diesem Band weiter vertieft, so dass man ein noch besseres Gefühl und Verständnis für diese entwickeln kann. Fazit:  Eine sehr gelungene Fortsetzung der "Over the falls-Reihe" die sehr neugierig auf den dritten Teil macht.

    Mehr
  • Giselle und der Fluch der Willis

    Giselle und der Fluch der Willis: Over the falls
    Gelinde

    Gelinde

    17. November 2014 um 16:53

    Giselle und der Fluch der Willis, von M. Amber Der 2. Teil der „Over the falls“ Trilogie. Cover: Das Cover passt wunderbar zu diesem Buch, das Meer, die Palmen die Surfbretter, zeigen schon, an welchem tollen Handlungsort die Geschichte spielt. (Nur die weißen Flecken und Striche gefallen mir nicht so gut) Inhalt: Giselle entkommt mit knapper Not, aus der Welt der Geisterfrauen, den Wilis. Sie ist sehr verwirrt, weil diese ihr ihre große Liebe Nainoa entreißen wollen. Doch wieder zurück auf Mauii und in den Armen von Nainoa ist sie überglücklich diesen nun zu heiraten und denke damit sind sie gegen die Willis geschützt. Doch nach einer wunderbaren Hochzeit, die uns wieder ganz wunderbar in das herrlich unbeschwerte Gefühl, des –Spirit of Hawaii – entführt, schlägt das Schicksal wieder zu. Nainoa ist spurlos verschwunden. Meine Meinung: Der Schreibstil ist wieder wunderbar flüssig und leicht. Die Seiten lesen sich einfach wie von selber. Dies ist ja der 2. Band. Ich hab den ersten auch schon gelesen, und es war wie „alte Bekannte wiedertreffen“. Sofort war ich in der Geschichte drin. (Ich hab das Buch in einer Leserunde gelesen und auch Leser, die den 1. Teil nicht kannten haben sofort in die Geschichte reingefunden und sich wohlgefühlt). Giselle ist nach wie vor eine junge Frau, die in Nainoa ihre große Liebe gefunden hat, aber immer noch nicht glauben kann, dass dieser Traummann auch ihr diese Gefühle uneingeschränkt gegenüber empfindet. Ihr Selbstwertgefühl ist an manchen Stellen einfach noch nicht stark genug, sie ist doch sehr sensibel um ein Wort der Autorin hier zu verwenden. Zwischen den Zeilen kommt ganz besonders dieses tolle Feeling und diese besondere Ausstrahlung von Mauii zum tragen. Dies weckt eine Sehnsucht nach diesem Land und den Leuten die dort wohnen. (Ich war dieses Jahr 5 Tage dort, leider hatte ich zu wenig Zeit Leute kennen zu lernen, aber die Insel ist wirklich so traumhaft wie die Bilder die beim Lesen im Kopf entstehen). Ganz besonders hat mich ein „Verzeihen-Ritual“ beeindruckt. Die Multi-Kulti-Hochzeit ist auch etwas ganz besonderes, nicht mit weißem Brautkleid und diesem ganzen Tamtam, sondern mit einem traditionellen hawaiianischen Gewand und Surfbrettern am Meer. Den Schluss empfand ich beim Lesen fast ein bisschen wie einen Krimi, was zusammen mit dem märchenhaften (den Willis) das Ganze auch sehr abwechslungsreich macht. Noch ein Wort zu den Willis, den Geistfrauen. Sie leben in einer ganz besonderen, eigenen ja märchenhaften Welt, die wunderbar beschrieben ist. Da dies eine Trilogie ist, endet dieses Buch mit einem Cliffhänger und wir müssen nun unsere Phantasie bemühen, damit uns die Wartezeit bis zum Erscheinen des dritten und finalen Bandes nicht zu lange wird. Zur Autorin: M. Amber ist freie Fotografin und Tanzpadägogin. Sie lebt mit ihrer Familie in der Lüneburger Heide. Mein Fazit: Ein sehr abwechslungsreiches Buch, eine romantische Liebesgeschichte, die mich wieder in eine ganz besondere Welt entführt hat. Ich bin gespannt auf das Finale.

    Mehr
  • Die Liebesgeschichte von Giselle und Nainoa geht spannend weiter

    Giselle und der Fluch der Willis: Over the falls
    esposa1969

    esposa1969

    16. November 2014 um 00:03

    Hallo liebe Leser, dieses Mal durfte ich wieder an einer  interessanten Leserunde teilnehmen: == Giselle und der Fluch der Willis - Over the falls == Autorin: M. Amber == Buchbeschreibung: == Für immer mit Nainoa zusammen zu sein – Giselles Traum scheint wahr geworden. Doch mysteriöse Geschehnisse unterbrechen immer wieder ihr glückliches Leben, bis eines Tages das schrecklichste aller Szenarien eintrifft - Nainoa ist spurlos verschwunden. Haben die Geisterfrauen aus dem Ozean - die Willis - Nainoa entführt? Die Liebesgeschichte von Giselle und Nainoa geht spannend und erotisch weiter. == Leseeindrücke: == Dieser Liebesroman ist der Nachfolgeband zu "Das Geheimnis der Brandung: Over the falls" indem die Protagonistin Giselle nach Hawaii aufgebrochen, um den Spuren eines Familiengeheimnisses zu folgen und dort den sechsfachen Surfweltmeister Nainoa K. begegnet und sich Hals über Kopf in ihn verliebt…. In diesem Band wird ihr Traum wahr und ein schillerndes Hochzeitsfest wird gefeiert, bis ihr Glück überschattet wird und Naiona spurlos verschwindet …. Obwohl ich den Band 1 nicht kannte, habe ich gut in die Handlung reingefunden, da kurze Rückblicke während der Handlung einem dabei helfen. Schön auch, dass aus der Ego-Perspektive berichtet wird, so wirkt dieser Roman noch realistischer und authentischer und wir können uns gut in Giselles Gefühls- und Gedankenwelt hineinversetzen. Sämtliche Charaktere werden gut vorstellbar beschrieben. Ich finde auch, dass der hawaiianische Lokalkolorit inkl. Hula Tanz, Ozean, Wellen, Surfen ...  sehr gut rüberkommt. Insgesamt liest sich dieser Roman angenehm und von Spannung, Liebe, Gefühlen und mysteriösen Geschehnissen ist alles vertreten. Das Cover finde ich absolut schön und gerade diese "altmachenden" Knicke, Flecken und Striche finde ich faszinierend und würden mich in der Buchhandlung mehr ansprechen, als wenn das Buch "aalglatt" wäre. Der Hawaiianische Flair kommt hier gut rüber. Die insgesamt 9 recht kurzen und kurzweiligen Kapitel verteilen sich über 238 Seiten, die Schrift empfand ich als angenehm und augenfreundlich groß. Da es einen 3. Teil der Over-The-Falls-Reihe geben wird, endet dieser Band mit einem kleinen Cliffhanger... Herzlichen Dank, dass ich mitlesen durfte! © esposa1969

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Giselle und der Fluch der Willis: Over the falls" von M. Amber

    Giselle und der Fluch der Willis: Over the falls
    Mamber

    Mamber

    Ich verlose drei Taschebücher von "Giselle und der Fluch der Willis", dem zweiten Band meiner Buchreihe "Over the falls". In meinem Roman erleben  Nainoa Kuhio und Giselle Aleuten am Strand auf Maui ihre Traumhochzeit. Nun möchte ich gerne von Euch wissen, wie ihr Euch eure Traumhochzeit vorstellt. Vielleicht habt ihr sie ja auch bereits erlebt, wer weiß.  Schreibt mir also etwas zum Thema "Traumhochzeiten" und ihr könnt ein signiertes Taschenbuch der Erstausgabe gewinnen. Ich freue mich auf eure Antworten. Viel Glück! Eure M. Amber

    Mehr
    • 44
    Gelinde

    Gelinde

    22. September 2014 um 18:40