M. C. Poets Stattmord

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stattmord“ von M. C. Poets

Ein neuer, herausfordernder Fall für die Hamburger Ermittler Svenson und Berg. In der Hansestadt wird der skrupellose Immobilieninvestor Sven Scholz mit einer Axt angegriffen. Als Lina Svenson und Max Berg von der Hamburger Mordkommission die Mieter des Mannes befragen, finden sie eine Leiche. Hat sich der Immobilieninvestor für den Überfall auf ihn gerächt? Oder wollte er nur einen aufmüpfigen Mieter endgültig aus dem Haus haben, und seine zwielichtigen Hausmeister haben etwas über die Stränge geschlagen? Die Ermittler tappen im Dunklen. Doch dann wird ein weiterer Mann mit einer Axt überfallen. (Quelle:'E-Buch Text/01.08.2017')

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen