M. Christina Butler

 4.8 Sterne bei 44 Bewertungen

Lebenslauf von M. Christina Butler

M. Christina Butler wurde in Scarborough geboren und erlebte eine idyllische Kindheit auf dem Land und auf dem Bauernhof mit vielen Tieren. Gearbeitet hat sie als Krankenschwester, Vorschulerzieherin und in einer Grundschule. Außerdem schrieb sie schon viele Kinderbücher. Sie lebt in der Nähe von York in Großbritannien.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Die Mäuse und der Glitzerstern

Erscheint am 15.08.2020 als Buch bei Brunnen.

Der Schlechte-Laune-Hase

 (5)
Neu erschienen am 03.03.2020 als Hardcover bei Brunnen.

Alle Bücher von M. Christina Butler

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der kleine Igel und die rote Mütze9783765567643

Der kleine Igel und die rote Mütze

 (16)
Erschienen am 15.08.2019
Cover des Buches Der kleine Igel und das grosse Geschenk9783765568350

Der kleine Igel und das grosse Geschenk

 (8)
Erschienen am 15.08.2019
Cover des Buches Der kleine Igel und die rote Schmusedecke9783765568732

Der kleine Igel und die rote Schmusedecke

 (7)
Erschienen am 30.01.2019
Cover des Buches Der Schlechte-Laune-Hase9783765568527

Der Schlechte-Laune-Hase

 (5)
Erschienen am 03.03.2020
Cover des Buches Der kleine Igel rettet seine Freunde9783765565700

Der kleine Igel rettet seine Freunde

 (3)
Erschienen am 17.08.2018
Cover des Buches W-w-wer hat schon Angst im Dunkeln?9783785586327

W-w-wer hat schon Angst im Dunkeln?

 (1)
Erschienen am 16.01.2017
Cover des Buches Der allererste Schnee9783961855216

Der allererste Schnee

 (1)
Erschienen am 20.09.2019
Cover des Buches Wie der Schneemann wieder lachen konnte9783765568862

Wie der Schneemann wieder lachen konnte

 (1)
Erschienen am 01.09.2011

Neue Rezensionen zu M. Christina Butler

Neu

Rezension zu "Der kleine Igel und die rote Mütze" von M. Christina Butler

Ein wunderbares Geschenk
Josi98vor 5 Monaten

Inhalt: 

Der kleine Igel hält gerade Winterschalf, als er von einem eiskalten Sturm geweckt wird. Ihm ist fürchterlich kalt, aber zum Glück fällt ein Päckchen vom Himmel, das für ihn bestimmt ist. In dem Päckchen befindet sich eine schöne rote Mütze. Doch leider passt sie dem Igel nicht richtig. Er verpackt die Mütze wieder und legt das Päckchen vor den Kaninchenbau. Das Kaninchen freut sich sehr über das Geschenk, aber leider passt ihm die Mütze auch nicht richtig. So wandert die Mütze von einem Tier zum anderen, bis die rote Pudelmütze zum allerwichtigsten Geschenk für den Igel wird, der sich im Schnee verirrt hat. 

Cover : 

Auf dem Cover befindet sich eine rote, fühlbare Mütze die im Buch immer wieder auftaucht. Für Kinder ist diese Mütze ein Highlight und die spezielle Haptik begeistert Groß und Klein. 

Meine Meinung:

Der kleine Igel und die rote Mütze ist eine warmherzige, winterliche Geschichte für kleine Kinder ab 3 Jahren. 

Die wunderbaren Illustrationen passen perfekt zum Verlauf der Geschichte und man erlebt, gemeinsam mit den Kindern, zauberhafte Vorlesemomente.

Dabei werden den Kindern wichtige Werte wie Nächstenliebe, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft vermittelt. Die Kinder lernen, dass man Sachen, die man selbst nicht benötigt weiterreichen kann und sie somit für Andere sehr nützlich sein können. 

Das Buch ist sehr stabil und dank seiner dicken Pappseiten, können auch schon kleinere Kinder wunderbar in diesem Buch blättern.

Fazit : 

Eine herzerwärmende, winterliche Geschichte mit tollen Fühlelementen für Kinder ab 3 Jahren.

Sehr gerne vergebe ich 5 von 5 Sternen. 

Kommentieren0
13
Teilen

Rezension zu "Der allererste Schnee" von M. Christina Butler

Süßes Winter-Bilderbuch
Brigitte_Wallingervor 6 Monaten

Leselevel: ♦♦◊◊◊
Wissenssteigerung: ♦◊◊◊◊
Humor: ♦♦♦◊◊
Spannung: ♦♦♦◊◊
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦

Zielgruppe: 3 – 6 Jahre

32 Seiten, gebundene Ausgabe um € 14,90

Themen: Weihnachten, Tiere, erster Schnee, Schneemann bauen, eislaufen

Neues kann manchmal unheimlich sein: Als das kleine Reh zum ersten Mal Schnee erlebt, ist es nicht begeistert. Schnee ist kalt, man rutscht darauf aus, und das leckere Gras ist wie weggezaubert!

Zum Glück hat das Rehlein erfahrene Freunde. Eichhörnchen und Hase erklären, was Sache ist, und begeistern das Rehkitz für lustige Schneespiele. Zum Schluss ist das kleine Reh von Schnee und Eis begeistert. Hurra!

Die Geschichte ist knuffig, die Illustrationen bezaubernd! Und um das Winter-Bilderbuch-Glück perfekt zu machen, lässt der aufgetragene Glitzer jede Seite funkeln.

Ein Buch, das Kinderaugen strahlen lässt!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Der kleine Igel rettet seine Freunde" von M. Christina Butler

Der kleine Igel als Retter in der Not
spozal89vor 8 Monaten

Klappentext:

Plitsch-platsch, plitsch-platsch, plitsch-platsch! Der kleine Igel freut sich riesig, als er beim Aufwachen den Regen auf die Erde tropfen hört. Endlich kann er seinen schönen, neuen Regensachen anziehen und den roten Regenschirm mit den weißen Punkten ausprobieren! Doch als es unaufhörlich weiterregnet und auch noch ein heftiger Sturm aufkommt, beginnt für den kleinen Igel ein großes Abenteuer. 


Die Bücher rund um den kleinen Igel haben es meinen Sohn (2,5 Jahre), aber auch mir total angetan. Die Illustrationen sind so liebevoll gestaltet, dass es uns immer wieder eine Freude macht, die Bilder zu betrachten. Aber auch die Geschichte selbst ist sehr schön erzählt. Kindgerecht wird erzählt, wie der kleine Igel sowohl einen Maulwurf, als auch die Mäusefamilie rettet, als deren Häuser durch zu viel Regen überschwemmt werden. Ich finde es so nett, wie hier die Hilfsbereitschaft, aber auch die Freundschaft in Szene gesetzt wird. Man fühlt sich beim Lesen sehr wohl. Der Regenschirm ist außerdem auf jederseite hervorgesetzt und schimmert und glitzert und fühlt sich auch anders an, als der Rest vom Papier. Dadurch wird auch da Fühlen angeregt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Der kleine Igel und das verlorene Entchenundefined
Liebe Leserin, lieber Leser,

diese Leserunde ist der kleine Igel mit seiner roten Mütze dabei!
Ein neues Abenteuer wartet auf ihn und seine Freunde:

So ein schöner Frühlingstag!
Der kleine Igel und seine Freunde freuen sich über das herrliche Ausflugswetter. Sie sind ganz gespannt, wie viele Frühlingsblumen und neugeborenen Tiere sie unterwegs sehen werden. Plötzlich treffen sie eine Entenmama mit ihren fünf Kindern, die alle durcheinanderwuseln und kaum zu bändigen sind. Natürlich kann der kleine Igel mit seinen Freunden ihr helfen. Doch dann reißen zwei Entchen aus. Eins ist bald gefunden, aber das andere ...



Und so kannst Du Dich bewerben …

Wir, der Brunnen Verlag Gießen, verschenken 8 Exemplare von Der kleine Igel und das verlorene Entchen. Wenn Du eines dieser Exemplare erhalten willst, bewirb Dich bis zum 12.03.2018 unter dem blauen Button „Jetzt bewerben“, indem Du bzw. Dein Kind uns folgende zwei Fragen beantwortet:

1. An das Kind: Bist Du gut darin, verlorene Gegenstände zu finden? Oder hilft Dir jemand bei der Suche?
2. An den Rezensenten: Auf welchen Buchcommunitys bzw. Online-Shops stellst Du Deine Rezensionen online?

Die 8 glücklichen Leser, die ein kostenloses Exemplar von Der kleine Igel und das verlorene Entchen erhalten, verpflichten sich, bis zum 28.03.2018 an den Leseabschnitten dieser Leserunde teilzunehmen und bis zu diesem Tag auf LovelyBooks eine Rezension zu schreiben. Mehr dazu erfährst Du unter den Richtlinien für Leserunden und Buchverlosungen.
Besonders freuen wir uns, wenn Du Deine Rezension zu Der kleine Igel und das verlorene Entchen noch auf anderen Buchcommunitys und auch auf Online-Shops wie Amazon veröffentlicht.


Ganz wichtig!

Diese Leserunde ist kein Gewinnspiel und auch keine Verlosung. Bei der Auswahl der Leser werden die Antworten in Deiner Bewerbung berücksichtig.

Bewerbungsfrist am 12.03.2018
Ender der Leserunde am 28.03.2018



Aktion Brunnen-Taler!

Innerhalb dieser Leserunde kannst Du auch Brunnen-Taler sammeln. Dazu musst Du die von uns gestellten Aufgaben lösen. Für jede Aufgabe wird ein eigenes Unterthema erstellt, in dem genau erklärt wird, was Du für einen Taler tun musst. Zudem erhältst Du einen Brunnen-Taler, wenn Du Dich an jedem Leseabschnitt aktiv beteiligst!

Um für die jeweilige Aufgabe den dazugehörigen Taler zu erhalten, musst Du bis zum Ende der Leserunde, also bis zum 28.03.2018, die jeweilige Aufgaben gelöst haben. Ebenso erhältst Du den Taler für die aktive Teilnahme an allen Leseabschnitten nur, wenn diese bis zum 28.03.2018 erfolgt ist.

Die Brunnen-Taler sammelst Du über mehrere Leserunden hinweg, um eine höhere Chance auf einen der drei Gewinne zu erhalten! Alle Informationen dazu findest Du unter Aktion Brunnen-Taler!


Wenn Du (schon) ein eigenes Exemplar besitzt, …

… dann lohnt es sich dennoch für Dich, an der Leserunde teilzunehmen. Denn unter all denen, die bis zum 28.03.2018 eine Rezension zu Der kleine Igel und das verlorene Entchen unter dem Abschnitt „Deine Rezension“ verlinkt haben, verschenken wir zum Abschluss 3 kleine Überraschungspakete mit Artikeln aus unserem Verlag.

Herzlich willkommen sind demnach alle Leserinnen und Leser, die mit ihrem eigenen Exemplar von Der kleine Igel und das verlorene Entchen teilnehmen und auch Brunnen-Taler sammeln wollen.

Hier kannst Du Der kleine Igel und das verlorene Entchen bestellen.


Zum Schluss …

Wenn Du neu auf LovelyBooks bist oder zu dieser Leserunde Fragen hast, kannst Du uns gerne über unseren LovelyBooks-Account eine Nachricht schicken.


Ansonsten bleibt uns nur noch zu sagen: Viel Glück!
171 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaumundefined
Es dauert gar nicht mehr so lange, dann ist schon wieder Weihnachten. Ein neues Bilderbuch aus der Reihe vom kleinen Igel , bei dem man auch die Mütze fühlen kann. Ich danke dem Brunnen Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

M.Christina Butler/ Tina Macnaughton Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum




Zum Inhalt:

Ein Neues Abenteur mit dem kleinen Igel und seinen Freunden
Bald ist Weihnachten. Diesmal wollen der kleine Igel und seine Freunde das Fest nicht nur gemeinsam feiern, sondern auch schon die Tage zuvor miteinander verbringen. Darüber freut sich der kleine Igel besonders. Doch kaum haben sie ihren Weihnachtsbaum aus dem Wald geholt und ihn prächtig geschmückt, scheint alles schief zu gehen: Der Fuchs kann nicht schlafen, weil er ein lautes Schnarchen hört. Die Mäusekinder ärgern sich, weil jeden Morgen ein leckerer Keks am Baum fehlt. Und dann ist auch noch die rote Mütze vom kleinen Igel verschwunden ... Wie gut, dass es am Schluss doch noch eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung gibt!

ab 3 Jahren




Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 18. September 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Mit wem möchtet ihr das Buch lesen bzw. wem vorlesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!

94 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 50 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks