M. Christina Butler Der kleine Igel und die rote Mütze

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(9)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Igel und die rote Mütze“ von M. Christina Butler

Der kleine Igel wird von einem eiskalten Sturm aus dem Winterschlaf geweckt. Nun friert er so sehr, dass er nicht wieder einschlafen kann. Plötzlich fällt ihm ein Päckchen vor die Pfoten. „Für den kleinen Igel“ steht darauf – und eine kuschelig weiche, rote Pudelmütze steckt darin. Der kleine Igel probiert sie sofort auf, aber die Mütze will einfach nicht über seine Stacheln passen. Was nun? Der kleine Igel hat eine großartige Idee. Und am Ende wird die rote Pudelmütze zum allerwichtigsten Geschenk.

Einfach zauberhaft meine Tochter liebt diese Bücher !!

— knusperfuchs

Einfach süss; ein schönes Buch über die Freude des Schenkens und Freundschaft

— peedee

Eine volle Leseempfehlung für kleine und große Igelfreunde!

— Igelmanu66

Stöbern in Kinderbücher

Ein Dings namens Schröder

Herrlich schräg, diese etwas andere Weihnachtsgeschichte, um Harmonie, Zusammenhalt und sogar Integration. Zum Vorlesen und Selberlesen

danielamariaursula

Der Elefant im Wohnzimmer

Ich liebe dieses Buch! Witzig, spannend und mit tollen Bildern, für kleine Leser und solche, die im Herzen Kind geblieben sind.

Igelmanu66

Bella & Blue, Band 03

Bella und Blue haben schnell unsere Herzen erobert und wir haben mitgefiebert.

Osilla

Feo und die Wölfe

Märchenhaft schön und absolut bezaubernd! Mit Feo taucht man in die eisige Winterlandschaft Russlands ein und erlebt ein tolles Abenteuer!

CorniHolmes

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes MUSS in der Weihnachtszeit!

TuffyDrops

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine wundervolle Weihnachtsgeschichte vom kleinen Igel

    Der kleine Igel und die rote Mütze

    Petzi_Maus

    19. November 2017 um 22:41

    Kurz zum Inhalt: Der kleine Igel wacht aus seinem Winterschlaf auf, und ihm ist bitterkalt. Plötzlich landet ein Weihnachtgeschenk vor seinen Füßen - eine rote Mütze! Doch leider passt sie nicht, und der Igel schenkt sie seinem Freund, dem Kaninchen. So geht die Mütze auf Wanderschaft, und der kleine Igel profitiert am Schluss doch noch von seinem Geschenk! Meine Meinung: Eine niedliche Geschichte, kindgerecht erzählt und mit seitenfüllenden farbigen Illustrationen, die sehr detailreich gezeichnet sind und das Gelesene untermalen. Zum Vorlesen für Kleinkinder oder zum selber lesen für Leseanfänger. Meine Tochter liebt den kleinen Igel, seit sie 3 ist, und jetzt mit 7 liest sie die Geschichten selbst. Ein tolles Detail ist die Mütze, die aus rotem Samt ist, und über die man auf jeder Seite darüber streichen kann. Fazit: Eine niedliche Geschichte, die man nicht nur zu Weihnachten lesen kann, mit einer samtweichen Mütze zum streicheln. Ein Muss für alle Fans des kleinen Igels!

    Mehr
  • Einfach süss!

    Der kleine Igel und die rote Mütze

    peedee

    Ein Sturm weckt den kleinen Igel aus dem Winterschlaf. Nun ist ihm aber so kalt, dass er gar nicht wieder einschlafen kann. Da fällt ihm ein Weihnachtsgeschenk vor die Füsse: eine rote Mütze für den Igel – toll! Er freut sich sehr, aber die Mütze passt einfach nicht richtig über seine Stacheln. Der kleine Igel schenkt die Mütze seinem Freund, dem Kaninchen. Auf dem Rückweg friert es ihn sehr…Erster Eindruck: Ein süsses Cover mit einer speziellen Haptik; die rote Mütze hat eine samtene Oberfläche. Dies wiederholt sich im Buch.Dieses Bilderbuch ist für Kinder ab ca. 4 Jahren. Es hat sehr schöne doppelseitige Zeichnungen (von Tina Macnaughton). Mir gefällt, dass der kleine Igel nicht nur an sich denkt, sondern die Mütze weiterschenkt und einem anderen dadurch Freude bereitet. Er kann ja nicht ahnen, dass er schlussendlich doch noch von der Mütze profitieren kann – wenn auch auf andere Weise, als gedacht. Zudem ist es ein schönes Zeichen der Freundschaft.Fazit: Ein Buch, das dem Kind und dem Vorleser viel Freude macht.

    Mehr
    • 2

    Milagro

    06. May 2016 um 00:23
  • Fröhliche Weihnachten, kleiner Igel!

    Der kleine Igel und die rote Mütze

    Igelmanu66

    »Eiskalt pfeift der Wind über das verschneite Tal. Eine heftige Bö wirbelt die Blätterdecke auf, in die der kleine Igel sich eingekuschelt hat. Er wacht auf und friert erbärmlich. Ihm ist so kalt, dass er nicht wieder einschlafen kann. Plötzlich fällt etwas vom Himmel.« Die kuschelig weiche Mütze, die dem kleinen Igel vor die Pfoten gefallen ist, steht im Mittelpunkt dieser warmherzigen Geschichte. Es geht um Freundschaft und Überraschungen und darum zu zeigen, wie aus einem guten Gedanken etwas Wundervolles entstehen kann. Der kleine Igel und seine Freunde sind so liebevoll gezeichnet, dass man gerne bei den einzelnen Bildern verweilt. Und wie weich die rote Mütze ist, kann man nicht nur lesen, sondern auch selber fühlen! Beim wiederholten Lesen und Betrachten können einem viele kleine Details auffallen: Wie verlaufen die Pfotenabdrücke im Schnee? Was hat der kleine Igel auf den Anhänger geschrieben? Und wie konzentriert sieht er aus, wenn er eine Schleife bindet?! Die Texte sind gut verständlich, die Seiten aus festem Papier, das auch ein noch ungeschicktes Umblättern gut verkraftet. Fazit: Eine volle Leseempfehlung für kleine und große Igelfreunde!

    Mehr
    • 11
  • Ein schönes Buch über Freundschaft

    Der kleine Igel und die rote Mütze

    Librileo

    16. January 2015 um 14:17

    Geschenke sind ja gut und schön, aber was macht man, wenn es nicht passt? Genau... an seine guten Freunde denken. Vielleicht können die etwas mit der Mütze anfangen, die dem kleinen Igel zu groß ist. Und so geht eine Mütze auf Wanderschaft. Eine süße Geschichte, die sich natürlich zur Weihnachtszeit anbietet, aber auch wunderbar über die restliche Zeit des Jahres gelesen werden kann. Wer mehr erfahren möchte, >hier< geht es zum Buchtipp auf unserem Blog.

    Mehr
  • Rezension zu "Der kleine Igel und die rote Mütze" von M. Christina Butler

    Der kleine Igel und die rote Mütze

    mabuerele

    11. December 2011 um 18:53

    Es ist bitterkalter Winter, als der kleine Igel aus dem Winterschlaf erwacht. Vor seinem Bau liegt ein Päckchen mit einer roten Mütze. Leider passt sie ihm nicht. Er verschenkt sie weiter, findet aber den Weg nicht zurück… Es ist ein wunderschönes Buch über Freundschaft und Hilfsbereitschaft. Kindgerechte Worte und farbenfrohe Illustrationen, in denen die Mütze mit Stoff eingefügt ist, machen das Buch zu etwas besonderen. Die Mütze lässt sich fühlen. Dadurch wird ein weiterer Sinn angesprochen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks