M. Christina Butler , Tina Macnaughton Der kleine Igel und die rote Schmusedecke

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Igel und die rote Schmusedecke“ von M. Christina Butler

Endlich Frühling! Der kleine Igel freut sich riesig auf das erste Picknick im Grünen mit seinen Freunden. Plötzlich steht seine Tante vor der Tür und bittet ihn, auf ihr Baby aufzupassen. Dachs, Fuchs und Maus sind gar nicht begeistert, das Igel-Kind und seine lästige Schmusedecke mitzunehmen. Doch als sie in eine schwierige Lage geraten, ändern sie ihre Meinung ganz schnell …

Einfach niedlich und liebevoll gestaltet

— MissLila

Stöbern in Kinderbücher

Pogo und Polente

Pogo Patzke darf als Kind von Punks nicht brav sein und dann zieht ausgerechet Polizistentochter Vanessa nebenan ein! Irrer Kinderkrimi!

danielamariaursula

Podkin Einohr - Der magische Dolch

Leseabenteuer für kleine Helden

Jonas1704

Sternschnuppengeflüster

Tolles, zeitgemäßes Jugendbuch für die Ferien.

Verlobte

Der zauberhafte Wunschbuchladen - Die wilden Vier

Wieder einmal ein super Band dieser zauberhaften Reihe!

sparkly_booksdream

Nevermoor

Wunder existieren! Wenn Wunder, Flüche, Raben und eine Morrigan zusammentreffen ergibt das dieses zauberhaftes Buch! Ich liebe es! ♥️

Lily911

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Charmante Szenerie und Charaktere

Lese_Hamster

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der kleine igel will Glockenblumen finden

    Der kleine Igel und die rote Schmusedecke

    Petzi_Maus

    11. December 2017 um 22:03

    Kurz zum Inhalt: Der kleine Igel will mit seinen Freunden Glockenblumen finden. Doch seine Tante bittet ihn, auf den kleinen Piko aufzupassen. Die Freunde sind nicht so begeistert,  dass der kleine Igel das Igelkind mit der roten Schmusedecke mitnimmt. Doch genau diese Decke wird zum Lebensretter und alle sind froh, dass Piko mit seiner Schmusedecke dabei war. Meine Meinung: Wie alle Geschichten vom kleinen Igel ist auch diese liebevoll geschrieben, und seitenfüllende bunte Abbildungen untermalen das Gelesene. Der recht kurze Text pro Seite  und die kurzen Sätze sind auch für Erstleser ideal.  Fazit: Eine liebevolle Geschichte vom kleinen Igel mit  wunderschönen farbigen Illustrationen. Absolute Leseempfehlung!

    Mehr
  • Rezension zu "Der kleine Igel und die rote Schmusedecke" von M. Christina Butler

    Der kleine Igel und die rote Schmusedecke

    mabuerele

    14. August 2012 um 20:13

    Es ist Frühling. Der kleine Igel trifft sich mit seinen Freunden zum Glockenblumensuchen und zum Picknick. Er wird von Tante Mia gebeten, das Igelkind Piko mitzunehmen. Piko hat immer seine rote Schmusedecke mit. Dem Fuchs gefällt das gar nicht … Das Kinderbuch ist liebevoll gestaltet. Die Sprache und die Geschichte sind für Kinder ab 3 Jahren leicht verständlich. Dabei werden den Kindern Begriffe wie Freundschaft und Hilfsbereitschaft mit Hilfe der Tiere eher unterschwellig vermittelt. Ich denke, die Kinder werden die Geschichte schnell nacherzählen können und sich auch ihre Meinung, natürlich entsprechend dem Alter, über die einzelnen Tiere machen. Große Schrift und schöne, kindgerechte Bilder zeichnen das Buch aus. Das Besondere ist die rote Schmusedecke, die an entsprechenden Stellen als Stoff eingefügt wurde und zum sachten Darüberstreichen einlädt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.