M. D. Headley

(65)

Lovelybooks Bewertung

  • 227 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 14 Leser
  • 38 Rezensionen
(9)
(33)
(18)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension - Magonia

    Magonia
    Aisel

    Aisel

    28. May 2017 um 22:40 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Inhalt: Seit sie klein ist, leidet die 16-jährige Aza an einer seltsamen Lungenkrankheit, die ihr ein normales Leben unmöglich macht. Als sie eines Tages ein Schiff hoch in den Wolken erspäht, schiebt sie das Phänomen auf ihre akute Atemnot. Bis jemand auf dem Schiff ihren Namen ruft ... Nur ein Mensch glaubt ihr diese Geschichte: ihr bester Freund Jason, der immer für sie da war, den sie vielleicht sogar liebt. Aber gerade als sie versucht, sich über die neuen tiefen Gefühle zu Jason klar zu werden, überstürzen sich die ...

    Mehr
  • tolle Ideen, verschenktes Potenzial

    Magonia
    Losnl

    Losnl

    28. May 2017 um 08:35 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Jenseits der Wolken wartet eine ganz eigene Welt – nur auf dichInhaltDie 16 – jährige Aza Ray ist von einer unheilbaren Lungenkrankheit befallen. Ihr bisheriges Leben verbrachte sie in Krankenhäusern, das Atmen ist für sie eine Qual. Zudem nimmt sie merkwürdige Dinge wahr, Luftschiffe am Himmel, Vögel die ihren Namen rufen. Bis auf ihren besten Freund Jason glaubt ihr niemand. Dann stirbt Aza beinahe – und findet sich in Magonia wieder, einem magischen Reich hoch in den Wolken. Und plötzlich ist Aza keine Außenseiterin mehr, hier ...

    Mehr
  • Eine außergewöhnliche Geschichte mit ganz viel Magie

    Magonia
    larasbuecherliebe

    larasbuecherliebe

    26. May 2017 um 17:33 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Allgemeine Infos Titel: MagoniaAutor: M. D. Headley (übersetzt von Julia Walther)Genre: Jugendbuch, FantasySprache: DeutschVerlag: Heyne fliegt (Verlagsgruppe Random House)Einband: HardcoverPreis: 16,99€Seitenanzahl: 368 SeitenReihe: Teil 1 von 2 BüchernISBN: 978-3-453-27017-6 Über die Autorin Maria Dahvana Headley wuchs in Idaho auf einer Ranch auf. Das Schreiben ist ihr Beruf; sie hat sich bereits als Drehbuchautorin und Journalistin einen Namen gemacht, ihre wahre Leidenschaft aber gehört den fantastischen Geschichten. Und dem ...

    Mehr
  • Eine süße und abenteuerlustige Geschichte

    Magonia
    CherryLestrange

    CherryLestrange

    25. May 2017 um 11:48 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Die Autorin schafft es, dass man sich die fantasievolle Geschichte, welche über unseren Köpfen spielt, bildlich gut vorstellen kann. Es gibt viele Charaktere, die einen auf ihre Seite ziehen, nicht nur der Hauptcharakter. Außerdem schafft es die Autoren,  aktuelle Umweltprobleme  mal etwas anders zu thematisieren.Ich kann das Buch jedem empfehlen, der lust hat mal eine neue, aber doch vertraute Welt kennenzulernen.Einen Stern zieh ich ab, weil ich finde, die eigentliche Hauptgeschichte hätte etwas früher geschehen können und mir ...

    Mehr
  • Enttäuschend

    Magonia
    thebookpassion

    thebookpassion

    24. May 2017 um 20:17 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Aza leidet unter einer nicht erforschten Lungenkrankheit und führt daher ein beschwerliches Leben. Als sie ein Schiff hoch oben in den Wolken sieht, denkt sie zunächst, dass es nur pure Einbildung ist. Das Schiff lässt sie jedoch einfach nicht los. Zusammen mit ihrem besten Freund Jason stellt sich Überlegungen an und forscht nach. Zwischen den beiden Freunden fängt es an immer mehr zu knistern und gerade, als die beiden ihren Gefühlen auf den Grundgehen wollen, verändert sich das Leben beider drastisch. Aza scheint zu ersticken, ...

    Mehr
  • Magisch, mystisch, Magonia

    Magonia
    Katzyja

    Katzyja

    20. May 2017 um 15:32 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Meine Zusammenfassung Aza Ray, die Protagonistin in dieser Geschichte, leidet an einer Krankheit. Und weil nicht mal die Ärzte diese Lungenkrankheit kennen, haben sie diese sogar nach Aza benannt. Sie und ihr bester Freund Jason wissen längst, das die nicht lange zu Leben haben wird, da die Krankheit immer schlimmer zu werden scheint. Als Aza dann auch noch Vögel vor ihrem Fenster sieht, die sie extrem aufdringlich beobachten, glaubt sie das sie träumt oder Halluziniert, bis sie schließlich einen Anfall bekommt. Nach dem ...

    Mehr
  • Einzigartig!

    Magonia
    bleistiftundpapier

    bleistiftundpapier

    15. May 2017 um 12:07 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Wie beschreibt man ein Buch, das unbeschreiblich ist? Wie immer, fasse ich nicht nochmal den Klappentext zusammen, den findet ihr überall, unter anderem auch hier. Auch zu diesem WUNDERSCHÖNEN Cover muss ich wohl kaum was sagen, es spricht für sich.In 'Magonia' von Maria D. Headley geht es um Aza. Aza ist ein außergewöhnliches Mädchen, sie hat eine Krankheit die kein Mensch kennt und die aus diesem Grund sogar nach ihr bennant wurde.Sie ist aber eine noch außergewöhnlichere Protagonistin, witzig, klug, sarkastisch und einzigartig ...

    Mehr
  • Magonia - Das Reich der Vögel und des Gesangs

    Magonia
    MiHa_LoRe

    MiHa_LoRe

    14. May 2017 um 14:15 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    InhaltIhre Vergangenheit besteht aus Krankenhäusern: Aza Ray hat eine einzigartige Lungenkrankheit, die sogar nach ihr benannt wurde. Es hieß schon ihr ganzes Leben lang, dass sie bald daran sterben wird, und doch nähert sich in sechzehnter Geburtstag.Dann sieht Aza ein Schiff im Himmel und es klingt, als würden Vögel sie rufen. Sie kann es selbst nicht wirklich glauben und ihr bester Freund Jason sucht auch nach Erklärungen für diese Phänomene. Weitere seltsame Dinge passieren und nachdem Aza fast gestorben ist, findet sie sich ...

    Mehr
  • Lass dich entführen nach Magonia

    Magonia
    federmaedchensfederland

    federmaedchensfederland

    14. May 2017 um 09:24 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Ich habe mich beim aller ersten Blick in das wunderschöne Cover von Magonia verliebt. Ja, ich würde lügen, wenn ich nicht sagen würde, dass es mir direkt ins Herz hineingeflogen ist und es schlichtweg im Sturm erobert hat. Allein die Verbindung zu Vögeln und Federn hat bei mir gereicht um es auf die Wunschliste zu setzen. Dieses Buch war ein reiner Cover-Kauf, dass ich allerdings vorbestellt hatte. Ehrlich gesagt, waren meine Erwartungen an Magonia riesengroß. Ich wollte irgendwie unbedingt, dass es ein grandioses Leseerlebnis ...

    Mehr
  • tolle Idee aber doch sehr verwirrend

    Magonia: Roman
    Kenda

    Kenda

    13. May 2017 um 07:49 Rezension zu "Magonia: Roman" von M. D. Headley

    Erste Worte:„Ich atme ein. Ich atme aus. Der Himmel ist voller Wolken.“„Magonia“ lässt sich durchaus flüssig lesen, ganz einfach fand ich es allerdings nicht. Mich haben einige Dinge sehr verwirrt aber dennoch war es sehr spannend so dass ich es doch relativ schnell durch gelesen habe. Der Schreibstil ist bildhaft und angenehm. Sie Geschichte wird meist aus der Sicht von Aza geschrieben aber auch einige Kapitel aus der Sicht von Jason.Die Charaktere sind sehr sympathisch und ich konnte die Handlungen sehr gut nach voll ziehen. ...

    Mehr
  • weitere