M. D. Headley

(146)

Lovelybooks Bewertung

  • 385 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 8 Leser
  • 89 Rezensionen
(21)
(56)
(45)
(20)
(4)

Lebenslauf von M. D. Headley

Maria Dahvana Headley wurde 1977 in Estacada, Oregon geboren. Sie schloss ihre Schulausbildung an der Vallivue High School in Caldwell, Idaho 1995 ab und besuchte anschließend die New York University, wo sie Dramatisches Schreiben studierte. Sie arbeitete bereits als Redakteurin der New York Times und ist zudem Roman- und Drehbuchautorin. In Deutschland ist Headley vor allem für ihr Jugendbuch „Magonia“ bekannt, das 2015 auf der Bestsellerliste der New York Times stand. Headley lebte einige Jahre in Seattle, bevor sie nach New York zurückkehrte, wo sie auch heute lebt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Puh schwere Kost

    Magonia

    dieDoreen

    04. February 2018 um 22:42 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Ich liebe das Cover einfach und dazu hat mich der fantastische Klapptext auch noch sehr neugierig auf das Buch gemacht. "Magonia" bildet den Auftakt zu einer Dilogie Aber Puh irgendwie war die Geschichte nichts für mich. Zunächst bin ich mit den beiden Hauptprotagonisten so überhaupt nicht warm geworden. Aza ist todkrank und versucht das durch ihre sarkastische und zynische Art zu überspielen. Leider wirkte sie auf mich sehr unsympathisch obwohl ich selbst eine gesunde Portion Sarkasmus besitze. Ich konnte ihren Gedankengängen ...

    Mehr
  • Etwas enttäuschend

    Magonia

    Blackstairs_

    02. February 2018 um 08:39 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Meine Meinung: Ich habe Magonia auf Empfehlungen von vielen Freundinnen hin gelesen, die alle total von der einzigartigen Geschichte begeistert waren. Diese ist in der Tat einzigartig, ob sie jedem gefällt ist wiederum eine andere Fragen. Kommen wir jetzt aber zum Anfang, denn dieser war nämlich grandios. Trotz ihrer schweren Krankheit und Kindheit, ist Aza Ray ein starkes Mädchen, das meiner Meinung nach klasse mit ihrer Situation umgeht. Sie ist schlagfertig, ironisch und humorvoll. Ihre Einführung ins Buch war einfach toll. ...

    Mehr
  • Eine Geniale Geschichte, voller Fantasie und Abenteuer!

    Magonia

    Cosimaaa

    01. February 2018 um 21:27 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Mehr als ich erwartet habe!Magonia hat mich von den ersten Seiten an gefesselt. Es ist eine so tolle Geschichte,die mich teilweise so berührt und mitfühlen lassen hat, dass ich angefangen habe zu weinen. Das ein Buch es schafft mich zum weinen zu bringen kommt nicht oft vor. Aber in diesem Fall sind mir die Charaktere soo sehr ans Herz gewachsen!! Besonders Jason, der wirklich alles für Aza tut. Aza selbst war mir auch von Anfang an sympathisch!Die Geschichte war auch noch so lebhaft erzählt und fesselnd, ich konnte das Buch ...

    Mehr
  • Rezension: Magonia von Maria D. Headley

    Magonia

    Chianti Classico

    31. December 2017 um 10:13 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Aza Ray Boyle leidet seit ihrem ersten Lebensjahr an einer seltsamen Lungenkrankheit, die ihr das Atmen fast unmöglich macht. Kurz vor ihrem sechzehnten Geburtstag sieht sie am Himmel ein Luftschiff, das sonst keiner sieht und wenig später findet sie sich in der magischen Welt von Magonia wieder. "Magonia" ist der erste Band einer Dilogie von Maria D. Headley, der überwiegend aus der Ich-Perspektive von Aza erzählt wird, aber auch in die Sicht ihres besten Freundes Jason durften wir hin und wieder eintauchen. Mit den beiden ...

    Mehr
  • Etwas zu bunt

    Magonia

    Chrissi92

    27. December 2017 um 14:20 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Die Geschichte handelt von dem Mädchen Aza, die mit einer unheilbaren Lungenkrankheit leben muss und nur einen einzigen wahren Freund hat: Jason.Eines Tages wird sie von dem Wolkenschiff gerufen und entdeckt nicht nur eine völlig neue Welt sondern auch ein neues Leben ohne ihre Krankheit.Die Grundidee dieser Story war auf jeden Fall innovativ, denn es war eine ganz andere Atmosphäre als ich es von anderen Büchern gewohnt bin. Auch die Welt über den Wolken war interessant gestaltet. Die Autorhin hat wirkich viel Fantasie und neue ...

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Unsere große Verlosung für euch! Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 ...

    Mehr
    • 1813
  • Stark begonnen und stark nachgelassen

    Magonia

    RikaNMS

    07. December 2017 um 12:03 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Auf Magonia habe ich mich bereits vor dem Release gefreut und umso größer war die Freude, als ich es von Random House als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen habe. Dafür möchte ich vorab schon einmal bedanken und komme damit gleichzeitig auch meiner Pflicht nach, diesen Artikel als Werbung zu kennenzeichnen. Fangen wir mit den schönen Dingen an und den Punkten, die mich an Magonia wirklich begeistern konnten, um nicht gleich so negativ starten zu müssen. Als ersten Punkt und das ist auch das, was man als Leser ja zuerst ...

    Mehr
  • Eine verrückte, surreale aber zugleich wunderschöne Geschichte.

    Magonia

    Solvejg

    01. December 2017 um 07:11 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Als Leser begleitet man Aza, welche durch eineunbekannteLungenkrankheit nur schwer atmen kann und immer wieder um ihr Leben kämpfen muss. Zu Verwunderung aller stirbt sie nicht wie erwartet bereits als Kleinkind, sondern lebt Jahr um Jahr weiter. Immer an ihrer Seite, Jason. Ihr bester Freund seit Kindheitstagen. Doch als der Tag kommt, vor dem alle Angst haben, landet Aza in der Welt von Magonia. Dort ist sie nicht das kranke Mädchen, sondern eine kräftige und gesunde junge Frau. Doch plötzlich sieht sie sich zwischen dem Krieg ...

    Mehr
  • Magonia - sie leben im Verborgenen

    Magonia

    neomiscrazyworld

    17. October 2017 um 14:25 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

  • Enttäuschung auf ganzer Linie

    Magonia

    JuliaAndMyself

    11. October 2017 um 11:08 Rezension zu "Magonia" von M. D. Headley

    Die Idee über ein Mädchen zu schreiben, die an einer Lungenkrankheit leidet, aufgrund derer sie erhebliche Einschränkungen im Alltag erlebt, ist an sich nichts neues. Der Grund für diese Lungenkrankheit liegt jedoch in der extraterrestrischen Herkunft des Mädchens. Diese Verknüpfung zwischen realistischem Roman und Fantasy ist eine gute Idee, in diesem Fall jedoch leider sehr absurd umgesetzt. Durch mangelnde Beschreibung der extraterrestrischen Welt verliert das Buch an Spannung. Aufgrund des vielversprechenden Klappentextes ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks